1&1, DSL, Fritz, WLAN, Nerven...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ManU, 30. August 2004.

  1. ManU

    ManU New Member

    ...

    moin, hab am WE versucht meine neue Hardware einzurichten. Irgendwie hab ich es am Ende geschafft, dass mein iBook (G3/800) mit der AVM-Fritz!-WLAN-DSL-VoIP-Kiste kabellos kommuniziert! DSL wird übrigens erst heute freigeschaltet, Ziel war also ersma das kabellose Netzwerk.

    Allein in der Systemeinstellungen/Netzwerk hab ich es NICHT geschafft. Irgendwann habe ich mal bei dem Airport-Symbol oben in der Leiste "Internet-Verbindung" geöffnet. Dort unter Airport ging es auch nicht! Erst als ich eine neue 802.1X-Verbindung erstellt hatte, konnte ich das Book mit dem Router verbinden! Danach stand dort UND bei Airport, dass eine Verbindung besteht...

    Meine Frage: Kann mir jemand erklären, was das Programm "Internet-Verbindung" damit zu tun hat, dass die Airport-Karte mit dem Router redet (denn das ist ja eigentlich ein lokales Netz und nicht Internet!), und WAS ich da eigentlich gemacht habe! Und: Muss also an drei (!) Stellen dieser ganze WLAN Krams eingerichtet sein, dass es funzt? Also bei a) Netzwerk und in "Internet-Verbindung" bei b) Airport und c) 802.1X??? Bin ja auch mal gespannt, ob ich heute abend DSL zum Laufen kriege...
     
  2. ManU

    ManU New Member

    (schieb hoch) dum di dum
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    prinzpiell stellt der Router die Verbindung zum Web her und die Macs verbinden sich dann nur noch per Kabel oder WLAN mit dem Router. Internet-Sharing braucht man nur, wenn man keinen Router hat.
     
  4. derbaer

    derbaer New Member

    @ManU:

    ich habe heute meine Hardware auch von 1&1 bekommen. Allerdings statt der bestellten Fritzbox SL WLAN einen Siemens Gigaset SE515DSL - auch ein Modem, Router, WLAN-Spot - . Das wird noch zu Diskussionen führen. :crazy: Aber ausprobieren musste ich das Siemens-Teil schon. :cool:

    Mein Powerbook mit Airport Extrem konnte ich noch problemlos anschliesen, das iBook meiner Frau mit Airport (normal) hat genau Deine Symtome gezeigt. ;( Erst als ich die 802.1x-Option hergestellt hatte, konnte ich eine Verbindung zum Router herstellen :confused:

    Wie ist denn die Verbindungsqualität der Fritzbox. Der Siemens-Router funktioniert mit Airport Extremm ganz ordentlich, die "normale" Airportverbindung überzeugt mich allerdings nicht so ganz.
     
  5. ManU

    ManU New Member

    @derbaer
    so läuft alles! warum auch immer! =) das fritz teil ist super! hatte auch erst das gigaset von 1&1 aber da war das WLAN modul im eimer! direkt zurückgeschickt! und der vorteil bei dem AVM teil ist die VoIP Funktion! hab bei 1&1 die internet telefonie freigeschaltet und eine minute danach ging es! telefonieren für 1cent rund um die uhr deutschlandweit!

    also mit dem tool internet-verbindung das hinterfrag ich jetzt nicht mehr! wie das immer so ist, wenn einmal was läuft! hauptsache es geht!
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,
    ich bin zur Zeit noch bei t-online und möchte gerne zu 1&1 wechseln. Leider bin ich etwas verunsichert, was die Hardware von 1&1 betrifft. Kann ich die ohne Probleme am meinem G4 betreiben? Meine diesbezüglichen Fragen wurden von 1&1 bisher nicht beantwortet.

    Gruß
    Klaus
     
  7. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Das Equipment, am besten Router, Switch, DSL-Modem und WLAN-Basis in einem Gerät, muss 2 Voraussetzungen erfüllen:
    1.) Anschluß über Ethenet an den Mac (und wenn da schon was dran hängt, das in den Switch).
    2.) Konfiguration über einen Browser, wobei der IE zu bevorzugen ist, jedenfalls lässt sich mit Safari bei meinem Vigor 2600We nicht alles einstellen.

    Dann ist es eigentlich egal, was du nimmst. Ob Draytek, Netgear oder Siemens oder ...
    Noch ein Tipp: für ADSL reicht 811.b (11 Mbit/s) völlig aus. Das teuere 811.g mit 54 Mbit/s hat nur Vorteile, wenn sehr große Dateien zwischen2 Rechern drahtlos übertragen werden sollen
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Peter,

    danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich das mal probieren.

    Klaus
     
  9. ManU

    ManU New Member

    @macziege

    also wenn du das aktuelle gerät bei 1&1 nimmst mit WLAN und zB VoIP... das geht wunderbar mit 10.3.5. kannst wählen ob über airport, lan oder USB! keine probleme!
     

Diese Seite empfehlen