1:1 Kopie eigener DVDs

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von detti, 4. Dezember 2002.

  1. detti

    detti New Member

    Hallo,
    mal eine kurze Frage: Kann ich von meinen eigenen, mit iDVD erstellten DVDs 1:1-Kopien erstellen? Wenn ja, wie?
    Ich versuche zwar immer genügend DVDs, für Bekannte etc., von meinen Videos zu brennen. Dann lösche ich aber aus Platzgründen die Daten. Sicherungskopie der Videos habe ich natürlich auf Band.
    Jetzt brauche ich von einer fertigen DVD noch eine Kopie. Jemand eine Idee?
    Ich arbeite mit iMovie, iDVD, MAS OSX (Jaguar), iMac 800 mit Superdrive.
    Gruss
    Detti
     
  2. quick

    quick New Member

    CyClone Components Inc. : http://www.cdcyclone.com/prod_one_to_one_DVD.html hat eine DVD-Replikationseinheit vorgestellt welche eine 1-zu-1 Kopie erstellen kann. Der "DVD One-2-One" kann eine DVD innerhalb von 40 Minuten duplizieren, eine CD in 6 Minuten.'
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s geht das nicht, weil der CSS-Bereich (Verschlüsselung) auf DVD-R-General-Medien nicht beschreibbar ist. Und ausserdem sind Filme-DVD's meist grösser als 4.7GB.

    Gruss
    Andreas
     
  4. Tobi

    Tobi New Member

    Warum auf DVD-RW brennen /hat das einen bestimmten Vorteil außer das Du sie wieder beschreiben kannst...!?

    Wenn man es von iDVD auf eine DVD-R direkt brennt ...wäre doch auch OK....und man hätte eine "Master DVD"

    Die man dann auf andere DVD-R vervielfältigt !?

    Würde mich mal interresieren oder habe ich einen Denkfehler......
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich brenne meist erst auf DVD-RW, weil bei mir iDVD des öfteren mal abschmiert, meist während des Brennens. Ok, DVD-R's kosten nicht mehr die Welt, aber ärgerlich ist es dennoch.
    Der zweite Grund: Meine Filme aus der Kamera haben meist 45 Minuten, somit bleibt noch ca. 800MB Platz auf der DVD für den gleichen Film im MPEG4-Format oder andere Dateien, die zu dem Film gehören. Ich brenne also erst auf DVD-RW, kopiere dann die ganze DVD-RW in den Finder, füge meine zusätzlichen Dateien hinzu und brenne das ganze mit Toast dann auf eine DVD-R.

    Gruss
    Andreas
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ...neben bei für diejenigen, die nicht wissen, wie man eine DVD-RW mit iDVD brennt: Das geht nämlich nicht direkt, denn iDVD will eigentlich nur auf DVD-R brennen und wirft eine DVD-RW gleich wieder aus.
    Man kann das Programm aber überlisten, indem man erst eine leere DVD-R einlegt. Zuerst verbringt iDVD nun viel Zeit mit Multiplexen und dem Rendering der Menus. Da wird erst mal noch nichts gebrannt. Nun kann man die Auswurf-Taste betätigen, die DVD kommt raus, rein eine (gelöschte) DVD-RW und iDVD hat nichts von dem Manöver mitbekommen und brennt später ganz normal die DVD-RW.
    Weiss der Geier, warum Apple auch hier wieder eine idiotische Sperre eingebaut hat und iDVD nicht einfach ohne Tricks auf eine DVD-RW brennen lässt.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen