1/2 oder 1/4 -Zeichen nicht bei MacOS ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SilverSurfer, 28. Januar 2002.

  1. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!

    Unter Windoof kann man für 1/2 oder 1/4 das passende Sonderzeichen einfügen (Word macht das z.B. bei der Fehlerprüfung selbstständig). Geht das unter MacOS (insbesondere OSX) nicht? Muss ich da zuerst 1/2 schreiben und dann verkleinern oder so? Wäre ja ziemlich mühsam für einen "Grafiker-Compi", oder? ;-)

    Danke für jeden TiP!!
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    0,5 bzw. 0,25

    Geht doch.

    Gruß
    mackevin
     
  3. 2112

    2112 Raucher

    Das brauchst Du und gibt es auch Extra eine Shrift Font.
    Frag mich aber nicht welchen. Sie mal bei Adobe, Agfa oder Linotype nach.
    Gruß 2112
     
  4. Affenfett

    Affenfett New Member

    Dafür brauchst Du eine sog. »Expert«- Schrift, gibt es für div.Schriftfamilien, dort sind dann alle gebräuchlichen Brüche enthalten. Die entspr. Tastenbelegung findest Du dann über »Tastatur«.
     
  5. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!

    Unter Windoof kann man für 1/2 oder 1/4 das passende Sonderzeichen einfügen (Word macht das z.B. bei der Fehlerprüfung selbstständig). Geht das unter MacOS (insbesondere OSX) nicht? Muss ich da zuerst 1/2 schreiben und dann verkleinern oder so? Wäre ja ziemlich mühsam für einen "Grafiker-Compi", oder? ;-)

    Danke für jeden TiP!!
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    0,5 bzw. 0,25

    Geht doch.

    Gruß
    mackevin
     
  7. 2112

    2112 Raucher

    Das brauchst Du und gibt es auch Extra eine Shrift Font.
    Frag mich aber nicht welchen. Sie mal bei Adobe, Agfa oder Linotype nach.
    Gruß 2112
     
  8. Affenfett

    Affenfett New Member

    Dafür brauchst Du eine sog. »Expert«- Schrift, gibt es für div.Schriftfamilien, dort sind dann alle gebräuchlichen Brüche enthalten. Die entspr. Tastenbelegung findest Du dann über »Tastatur«.
     

Diese Seite empfehlen