1 GB Ram im G4 iBook - wird man es merken ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmix, 22. Februar 2005.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ich habe im Moment in meinem G4 iBook / 933 Mhz 14" / 640 MB Ram.
    Was, wenn ich mir einen 1 GB Ram Riegel gönnen würde ?
    Würde es sich wirklich bemerkbar machen in der Geschwindigkeit ?
    Ich meine, wenn ich machher lediglich 2 Programme mehr öffnen kann ,wird es sich doch nicht so lohnen - wenn jedoch die einzelnen Programme etwas schneller werden und eben die ges. Desktop-Aktionen...

    Immerhin kostet der Riegel ja 229 € ;( ...habe ich gerade erst gesehen.
    Nein - das ist mir dann doch zu viel...aber ich lasse mal die frage, wer weiss....

    Gruss
     
  2. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Macmix.

    Ich denke schon das es sich bemerkbar macht.
    Bei meinem G5 habe ich festgestellt, dass das alleine das Betriebssystem mehr von dem zusätzlichen Speicher belegt.

    Da ich in der Menüleiste eine Anzeige für die Speicherbelegung habe, konnte ich folgendes feststellen:

    Bei serienmässigen 512 MB sind nach dem Start ca. 200 MB belegt, hab ich die kompletten 3,5 GB eingebaut belegt er ca. 300 MB.

    Das sollte doch eigentlich heissen das schon das System selber nicht so oft auf die Festplatte zu greifen muss.

    In wieweit sich eine Erhöhung von 640 MB auf 1GB wirklich bemerkbar macht kann ich Dir aber auch nicht sagen, mal abgesehen von der deutlich leichteren Geldbörse.:)

    Gruss

    Fiete
     
  3. hugin

    hugin New Member

    ich hatte in meinen pb zuerst 512mb jetzt hab ich 1,25gb und das hatt sich voll gebracht, alles läuft irgendwie flotter, und das arbeiten macht einfach mehr spaß!


    lg hugin
     
  4. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    die gleiche aufrüstung hab ich meinem pb auch gegönnt - nur war ich vom effekt etwas enttäuscht... der große sprung nach vorn war's nicht...
     

Diese Seite empfehlen