1 GB Riegel für G4 iBook - wo kaufen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmix, 6. September 2005.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ich möchte meinen Specicher von 640 MB auf 1 GB erhöhen, in der Hoffnung, dass ich auch etwas davon spüren werde.
    Wo bekomme ich am günstigsten den Speicher her?
    Bei dsp kostet er 137 €, was mir erwas zu viel ist.

    Gruss
     
  2. tom7894

    tom7894 New Member

    Was Billigeres als dsp ist am Mac unverlässlich. Die Gefahr, dass der Mac den Speicher nicht erkennt oder der Hardware Tests einen Fehler meldet, ist groß.

    Wenn du viel Zeit und Nerven hast, kannst du ja probieren. Sonst dsp oder Cancom oder cyberport.
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

  4. Macmix

    Macmix New Member

  5. macbike

    macbike ooer eister

    So hatte ich es eigentlich nicht gemeint, aber versuchen kann man es ja mal ;)

    Hatte mehr das gemeint, was iFroed geschrieben hat…
    Aber zu gehen scheint es auch manchmal…
     
  6. Dagmar

    Dagmar New Member

    Probier doch mal bei Conrad auf deren Homepage!!!
    :nicken: :nicken:

    Die haben zwar nur für DOSen Speicher, aber dort ist ist der Speicher manchmal viel günstiger als bei DSP!!!!!
     
  7. tom7894

    tom7894 New Member

    Das ist nicht der Punkt. Du kriegst überall billigen Speicher, nicht nur bei Conrad, aber er ist nicht am Mac getestet. dsp ist der billigste Anbieter von denen, die Mac-Kompatibilität anbieten.
     
  8. derbaer

    derbaer New Member

    sicher, sicher Tom7894, die anderen verklaufen nur Müll;-)

    Mein Rat: zum Pc-Händler um die Ecke, nach Markenspeicher fragen, z.B. MCT oder vergl., keinen OEM-Schrott und es läuft problemlos....Die gesparten Euro kann man wo anders einsetzen...

    MCT gehört übrigens zu den "Erstausrüstern" von Apple.

    PS.: In meinem PBook läuft MCT Speicher ohne Probleme...
     
  9. macbike

    macbike ooer eister

    Du meinst also, das Merkenspeicher (der ja viel wahrscheinlicher als NoName im Mac läuft) günstiger ist, als bei DSP?
    Zumindest Alternate hat nichts günstigeres, weiß nicht was man sonst so für Adressen empfehlen kann…

    :D
     
  10. tom7894

    tom7894 New Member

    Lieber baer, ehrlich, genauso, wie du es vorschlägst, hab ich es gemacht.
    Auf der Geizhals.at Homepage einen günstigen Anbieter mit guten Kundenbewertungen in Wien gesucht. Hingegangen, 40 Minuten angestanden, Speicher gekauft. Speicher eingebaut, ging nicht.
    Wieder hingegangen, wieder gewartet. Speicher zurückgegeben. Markenspeicher gekauft (der war dann schon teurer als dsp). Eingebaut, funktionierte wieder nicht.
    Wieder hingegangen, wieder gewartet, Umtausch und Geld zurück verweigert, Gutschrift bekommen.

    Das Ganze hat mich insgesamt drei Vormittage gekostet. Und dann musste ich mir noch was ausdenken, was ich dort kaufen konnte.

    Well, und dann habe ich bei dsp bestellt ...

    Allerdings haben einmal bei mir auch dsp-Speicher nicht funktioniert. dsp hat sie zurückgenommen und mir das Geld rücküberwiesen (nach Österreich!) Das Ende dieser Geschichte war, dass mein G5 ein neues Motherboard bekommen hat (auf Garantie), das dann keinen okayen Speicher mehr als kaputt gemeldet hat.
     
  11. derbaer

    derbaer New Member

    Ok Leute,

    Pech kann jeder haben, aber DSP "brutzelt" die Rams ja auch nicht selbst, sondern kauft bei diversen Herstellern ein. Bislang war DSP immer einen Tacken teuerer als der Händler vor Ort, wobei noch der Versand dazu kommt.
    z.Z.: DSP: 1Gig PC2700 für iBook G4 = 139,90; Snogard (MDT/MCI): dito 124,90
    macht 15 Euronen. Nicht die Welt, aber immerhin;-)

    @Mike: Markenspeicher ist nie "no-name"; ich kaufe seit Jahren meinen Speicher bei Snogard, bislang nie mit Problemen.
     
  12. macbike

    macbike ooer eister

    …sieht es ziemlich gut aus muss ich mal sagen, muss ich mir mal für das nächste Mal unbedingt merken :)
     

Diese Seite empfehlen