1 Monitor 2 Mac's, wie geht's?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Xtreme, 6. Juni 2008.

  1. Xtreme

    Xtreme New Member

    hallo,

    wie kann ich zwei macs an einen monitor anschließen, gibt es dafür einen "verteiler"-adapter, damit ich nicht immer umstöpseln muss?

    zusätzliche schwierigkeit:
    1. computer: 4 jahre alter g5
    an dem war das noch ältere 23" adc-cinema-display angeschlossen
    2. computer: macbook pro, 2,2 ghz intel core duo
    dafür hab ich schon einen dr. bott DViator, damit ich das display überhaupt anschließen kann

    gruß
    Xtreme
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    Ein KVM-Switch hilft.

    Ich arbeite noch mit VGA-Anschluß, es gibt es aber auch mit digitalem Signal:

    Ich habe einen von Belkin (paßt unter den Mini), damit kann ich zwischen dem G3 und dem Mini hin und herschalten.
    Als angenehm empfinde ich es, daß der Ton frei gewählt werden kann (so kann iTunes z.B. auf dem Mini weiterlaufen)
    Auch ein USB-Gerät (z.B. der Drucker) kann mit umgeschaltet werden.

    Infos z.B. hier
    http://catalog.belkin.com/IWCatSectionView.process?Section_Id=206025
     
  3. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Hänge mich mal mit einer Frage an : weiß jemand, ob diese Konstellation auch
    "problemlos" mit Linux funktioniert ? Und muß ich für den mac mini unbedingt das teurere Gerät nehmen oder funktioniert es auch mit Belkin Switch2
    http://www.belkin.com/de/switch2/specs/
    Laut Werbung müßte es klappen - Erfahrungsbericht wäre mir lieber... :)
     
  4. Xtreme

    Xtreme New Member

    hallo,

    wollte euch von meinen (leider negativen) erfahrungen mit dem switch 2 dvi berichten:

    aufgabe war also das macbookpro/mit dvi-anschluss und den g5-dual-powermac mit dvi-anschluss zusammen an einem alten 23" cinema-display mit adc-anschluss zu betreiben.

    bisher betrieb ich das macbookpro mit einem dviator zusammen mit dem cinema-display – problemlos.

    nun zur erfahrung mit dem switch2 dvi von belkin:

    verbinden mit der ersten quelle, dem macbookpro (dazwischen der dviator) - funktioniert tadellos.
    versuch an die zweite quelle, den g5 anzuschließen - eingesteckt - g5 schaltet aus!

    anruf bei der (freundlichen!) hotline von belkin: antwort - keine lösung, wenns nicht geht, gehts nicht! da keine software benötigt wird kann man daran auch nichts ändern :-((( SCHADE!

    grüüße
    Xtreme
     

Diese Seite empfehlen