1 Tag iBook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ossi8, 28. Juni 2003.

  1. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Boah ey, Leuts ..... das war genauso anstrengend wie'n Windoofbook .....
    [Ja, ja, ich schwarz - ein empörter Aufschrei geht durch die Reihen ...:->>]
    Nach dem GAU gestern Abend sollte jeder Neu-User erstmal vorgewarnt sein: Man sollte genau hinschaun, bevor man das Startsystem wichselt ... hab aus "Gewohnheit" einfach mal kurz nach Inbetriebnahme auf 9 gesetzt - mit dem Ergebnis, dass danach gar nix nehr ging. Auf der "Restore-CD" ist offenbar auch kein bootbares OS, denn Ossi8 schaute erstmal ungläubig windowsmäßig ausser Wäsche ..... Nur gut, dass ich eh partitionieren wollte, so blieb ich vom Biss in die Tischkante verschont.
    Was mich aber echt feddisch gemacht hat:
    Das iBook hat fast 1.5 Stunden (!) gebraucht, um den ganzen Müll von der CD zu installieren. Wie kann das sein????
    Liegt das wirklich an den mickrigen 128MB Ram????

    Immerhin ist jetzt Windoof98 mit drauf und läuft fast so schnell wie auf nem alten PenntütenPC. Und siehe da: mein MP3-Player wird dort erkannt. Is zwar etwas umständlich, aber alles noch akzeptabel.
    Allerdings sind die lüfterlosen Zeiten wohl vorbei: der läuft dank der 900MHz hier dauernd ........ Kalte Finger kriegt man an dem Ding jedenfalls nicht.

    O8
     
  2. heiki

    heiki New Member

    herzlichen Glückwunsch zum 300. :D :D :D

    Und ja, ich denke es liegt am RAM. Find ich schon erstaunlich, daß Du Windoof da drauf gekriegt hast...

    Heike
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    bist du sicher, dass es überhaupt ein ibook ist, denn windows 98 ist endlich drauf?????

    RALPH

    p.s. ibook 8oo/ combo und vollen ram :)
     
  4. Ossi8

    Ossi8 Gast

    http://www.york.ac.uk/icons/bomb.gif

    ;)8
     

Diese Seite empfehlen