10.1 --> Fazit

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von iManu, 30. September 2001.

  1. iManu

    iManu New Member

    Also wo soll ich denn anfangen?

    Zuerst einmal bin ich sehr froh noch eine Version beim Gravis in Ka bekommen zu haben. 1 Minute später waren die drei letzten fort.

    Die Installation dauert, wie ich finde, sehr lange, so um die 30-40 min, aber die Spannung und Vorfreude lässt ja die Zeit schnell vergehen.

    Nun zu meinem ersten Eindruck: sehr sehr positiv: alles läuft wirklich schneller, etwa gleich schnell wie 9.1. Man kann jetzt das X wirklich benutzen. Es macht unheimlich viel Spass.

    Nun zum negativen: habe enorme Probleme mit PPP. Werde wohl die ModemScripts manuel löschen müssen.
    Mein DVD-Player finde ich nicht; kein Wunder, denn er unterstützt ja nur AGP-Macs, nicht die "uralten" BWs.
    Ach ja, meinen Epson Photo 750 werde ich wohl nie unter OS X drucken sehen. Ist wohl eine Utopie.
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Ich hab nen ganz blöden Bug, obwohl ich ne saubere Neuinst gemacht habe: Wenn ich im Finder "Einstellungen" wähle, gibts da zwei Häkchen, eins um die papierkorb-Warnung zu deaktivieren und eins, daß die Dateiendungen immer gezeigt werden. Aber wenn ich die verstelle, das Fels schließe und dann wieder rein schaue, stehts wieder auf Standard :-(

    Hat das noch jemand von euch?

    Gruß Patrick
     
  3. Piranha

    Piranha New Member

    Nein, bei mir behält er die Einstellungen....
     
  4. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Ok, dann schau ich mal, vielleicht ist ja einfach irgendne Kleinigkeit. an der inst kannst nicht liegen, hab mit der Update-CD die Platte gelöscht und frisch installiert. Irgendwo wirds so auch empfohlen, wenn man Probs mit PPPoE hat....

    Gruß Patrick
     
  5. Kevin

    Kevin New Member

    Den Alzheimer des Systems hab ich auch. Aber noch nicht unter 10.1. Ich hoffe am Montag liegt der Rotz bei mir im auf dem Schreibtisch.
     
  6. sevenm

    sevenm New Member

    Nix derartiges, im Gegenteil, dort wo er früher vergesslich war (z.B. System Preferences: iTools Einstellungen) ist jetzt alles in Ordnung.

    Gruss

    Seven
     
  7. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    ja, ich hab dieses Problem auch, es gibt viele kleiner bugs, die aber die leistung des systems nicht beeinflussen.
    Aber was solls, es geht ja weiter mit den updates!!!

    gruss Schneebi
     

Diese Seite empfehlen