10.1 und modem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Desarea, 30. Oktober 2001.

  1. Desarea

    Desarea New Member

    ich hab einen blauweißen g3 und ein internes original apple g3 modem. vor 10.1 hats getan, danach.. na ja. das original modemscript tut gar nicht, nehme jetzt halt apple gv 56. und, man glaubt es kaum, dieses steinzeitliche, aber originale apple-teil (blauweiße werden offiziell unterstützt) schafft es, das unkaputtbare, geniale, superstabile, opensource-darwin-unix-aqua-gedeckte superbetriebssystem regelmäßig ins nirwana zu entmaterialisieren. und zwar nicht nur einfach so, sondern schon richtig: kein terminal mehr, das mir eine kernelpanic zeigen könnte, kein freundliches beenden irgendwelcher tasks, keine reaktion mit maus oder tastatur. es hilft nur der gute alte resetknopf, wie in seligen os7.5-zeiten. ist der finder der böse bube? kann dieses carbonfragment dermaßen wüten? was zwickt meine kiste? hat jemand ähnliche erfahrungen? was ist zu tun?
     

Diese Seite empfehlen