10.2.4 keine druckerauswahl fehler 1282

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kickner, 17. Februar 2003.

  1. kickner

    kickner New Member

    seit der installation von 10.2.4 kann ich keine drucker mehr anlegen. wenn ich einen drucker auswähle, der im netz sichtbar ist, und die dazugehörige ppd, dann o.k. gebe, erscheint die meldung dass der drucker nicht angelegt werden kann. fehler 1282. in der knowledge base steht zwar drin wie sich das beseitigen lässt, aber nach eingabe des administratorkennworts kommt in der befehlszeile "file exists" und man kommt nicht weiter.
    g4/500.
     
  2. MikeK

    MikeK New Member

    Hallo!
    Den Fehler kenne ich auch und bisher hat sich keiner auf Anfragen im Forum gemeldet. Ich bin insofern beruhigt, als dass ich dachte es handelte sich um eine spezielles Problem (Umax, Sonnet G4 upgrade und Installer Software). Als nächstes wollte ich anfangen die Speicherbausteine zu testen, sprich Schritt für Schritt rauszunehmen.
    Hast Du irgendwas in der Hardware auch verändert?
    Komisch dass man den Fehler nicht zuordnen kann. Auch Sonnet konnte mir nicht sagen was der FehlerCode zu bedeuten hat.
    Wer weiss mehr ???? Wo sind die Cracks?!
    Gruß an alle
     
  3. kickner

    kickner New Member

    hallo,

    an der hw kann es nicht liegen, es hat ja vor dem update auch funktioniert. das ist ein sw problem.
     
  4. MikeK

    MikeK New Member

    ... ergänzend sollte ich noch sagen, dass in der Classicumgebung das Drucken funktioniert! Auch das HP Utility erkannte den CXi 990. Eine lw 360 select über Ethernet bot die selben Probleme ...
    Mich würde noch interessieren ob mit GimpPrint vielleicht eine Besserung käme, aber scheinbar ist es ein Problem des Printcenters.
    Hast Du schon nen BugReport an Apple geschickt? Sollte man vielleicht mal machen ...
    Gruß
     
  5. kickner

    kickner New Member

    classic funktioniert natürlich, das wird ja auch über die herkömmliche auswahl angesteuert.
    hab noch nix an apple geschickt.
     
  6. MikeK

    MikeK New Member

    pps: habe bei Macnn im Forum mal geschaut. Da wird empfohlen ein Permission check über das Disk utility durchzuführen (Prüfen der Volume Zugriffsrechte über das Festplattendienstprogramm)
    Werd ich später mal probieren...
    Gib Bescheid falls es klappt!
     
  7. kickner

    kickner New Member

    hab´s probiert, aber ohne erfolg.
     
  8. MikeK

    MikeK New Member

  9. kickner

    kickner New Member

    ja, das ist das was ich auch schon probiert hab, aber nach der passworteingabe passiert nix neues mehr, sondern die nachricht: file exists, dann gehts wieder von vorne los.
     
  10. MikeK

    MikeK New Member

    ... so ... habs jetzt selbst probiert an meiner alten Mühle und es funktionierte!! Der Drucker ist wieder auswählbar und wird installiert und druckt!
    Vielleicht hast Du nicht den Root acount in Netinfo Manager aktiviert?
    Gruß
     
  11. MikeK

    MikeK New Member

    ... so ... habs jetzt selbst probiert an meiner alten Mühle und es funktionierte!! Der Drucker ist wieder auswählbar und wird installiert und druckt!
    Vielleicht hast Du nicht den Root acount in Netinfo Manager aktiviert?
    Gruß
     
  12. MikeK

    MikeK New Member

    ... so ... habs jetzt selbst probiert an meiner alten Mühle und es funktionierte!! Der Drucker ist wieder auswählbar und wird installiert und druckt!
    Vielleicht hast Du nicht den Root acount in Netinfo Manager aktiviert?
    Gruß
     
  13. TuX

    TuX New Member

    dann liegt es nicht an dem Problem, sondern CUPS einfach nicht läuft..ich hatte genau das selbe problem.. :)

    Abhilfe schaft folgendes:
    Im Terminal:
    "sudo pico /etc/hostconfig"

    dann in pico die Zeile:
    "CUPS=-NO-" in
    "CUPS=-YES-" ändern...

    nach einem Neustart sollte alles wieder funzen. Wenn du nicht Neustarten willst: im Terminal: "sudo cupsd".

    Have fun.. :)
     
  14. TuX

    TuX New Member

    dann liegt es nicht an dem Problem, sondern CUPS einfach nicht läuft..ich hatte genau das selbe problem.. :)

    Abhilfe schaft folgendes:
    Im Terminal:
    "sudo pico /etc/hostconfig"

    dann in pico die Zeile:
    "CUPS=-NO-" in
    "CUPS=-YES-" ändern...

    nach einem Neustart sollte alles wieder funzen. Wenn du nicht Neustarten willst: im Terminal: "sudo cupsd".

    Have fun.. :)
     

Diese Seite empfehlen