10.2.4 und kürzere Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von galahead, 11. März 2003.

  1. galahead

    galahead New Member

    Hallo,

    ich bemerke gerade, dass sich durch das Update auf 10.2.4 die Akkulaufzeit und das Energiemanagement bei meinem iBook (Baujahr 07/2002) erheblich verschlechtert hat. Der Rechner anscheinend erheblich mehr Energie verbraucht.

    Z. Bsp. war es mir möglich auf einer Zugfahrt zwei jeweils ca. 700 MB große Divx-Filme im Akkuzustand sehen zu können. Jetzt verabschiedet sich mein iBook schon nach der ersten Hälfte eines Movies. Des weiteren fängt der Lüfter auch erheblich früher an, sich bemerkbar zu machen.

    Haben andere User hier ähnliche Erfahrungen gemacht? Und inwiefern kann ich das bei Apple beanstanden, da sie ja im Prospekt ganz stolz von ihrer langen Akkulebensdauer (knapp 6 Stunden) erzählen?

    gruss prentice
     
  2. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    Habe ein PB G4 400, und bin seit neuestem auch etwas genervt, da meine Nachtruhe von penetrantem Gelüfte erheblich gestört wird!

    Früher dachte ich, das Gerät hat keinen Lüfter, jetzt wirklich andauernd, auch wenn ich mir einfach des Nachts wichtige Dateien runterlade;-)
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Energie sparen mal öffnen und ein wenig rumspielen - hilft.

    Gruß

    MacELCH
     
  4. jasm

    jasm New Member

    So langsam frage ich mich, ob das überhaupt legal ist. Wenn die Hersteller Angaben über Akkulaufzeiten machen, die völlig aus der Luft gegriffen sind, ist das ja eigenlich Beschiss. Soweit ich weiß, kann man sein neu gekauftes Auto zum Händler zurückbringen, wenn der Spritverbrauch deutlich (10%?) von der Prospektangabe abweicht. Man sollte sowas auch bei Akkulaufzeiten einführen!

    Irgendwie ist's schon albern, wenn man sich (neulich) die Keynote ansieht und Steve dann wieder mal (ohne rot zu werden) was von langen Akkulaufzeiten beim Powerbook erzählt und alle insgeheim wissen, dass das Schwachsinn ist. Peinlich!
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    iBook 800 - neues Modell. Keine Probleme mit 10.2.4 und Akku. Alles bestens. Problem betrifft angeblich aber tatsächlich die iBooks vor November 2002. Der Akku soll anscheinend hopps gehen.
     
  6. Lutzingersimac

    Lutzingersimac New Member

    Von mafixit.com kommt die warnung das das
    bei verschiedenen Serien der power und ibooks bis 11/2002 die akkus nicht nur schnell lehrt sondern ganz killt bis zum wegschmeissen.

    http://www.macfixit.com/article.php?story=20030310075628984

    It's *NOT* a hardware problem if the hardware is working perfectly
    and the software, in effect, destroys the hardware.

    What about a person with a white iBook 500 or 600 that is out of
    warranty? If that person installs 10.2.4 and it zaps the battery, will
    Apple pay for a replacement? I seriously doubt it.

    Finally, why no guidance about this from Apple?
    reaktion von Apple bisher keine:

     
  7. PatrickProyer

    PatrickProyer New Member

    also ich habe Powerbook 1 gig und mit neuer version meldet sich der Lüfter öfter als früher kommt mir zumindest so vor und außerdem ist der lüfter auf der Hinterseite denke ich kaputt da er öfter laut wird als würde er an Kabel schlagen oder so in der Richtung

    also meine laufzeit bei 5 offenen anwendungen beträgt ca. 3:40
    zum vergleich

    mfg
    Patrick
     
  8. apwischatwork

    apwischatwork New Member

  9. galahead

    galahead New Member

    Hallo,

    ich bemerke gerade, dass sich durch das Update auf 10.2.4 die Akkulaufzeit und das Energiemanagement bei meinem iBook (Baujahr 07/2002) erheblich verschlechtert hat. Der Rechner anscheinend erheblich mehr Energie verbraucht.

    Z. Bsp. war es mir möglich auf einer Zugfahrt zwei jeweils ca. 700 MB große Divx-Filme im Akkuzustand sehen zu können. Jetzt verabschiedet sich mein iBook schon nach der ersten Hälfte eines Movies. Des weiteren fängt der Lüfter auch erheblich früher an, sich bemerkbar zu machen.

    Haben andere User hier ähnliche Erfahrungen gemacht? Und inwiefern kann ich das bei Apple beanstanden, da sie ja im Prospekt ganz stolz von ihrer langen Akkulebensdauer (knapp 6 Stunden) erzählen?

    gruss prentice
     
  10. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    Habe ein PB G4 400, und bin seit neuestem auch etwas genervt, da meine Nachtruhe von penetrantem Gelüfte erheblich gestört wird!

    Früher dachte ich, das Gerät hat keinen Lüfter, jetzt wirklich andauernd, auch wenn ich mir einfach des Nachts wichtige Dateien runterlade;-)
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Energie sparen mal öffnen und ein wenig rumspielen - hilft.

    Gruß

    MacELCH
     
  12. jasm

    jasm New Member

    So langsam frage ich mich, ob das überhaupt legal ist. Wenn die Hersteller Angaben über Akkulaufzeiten machen, die völlig aus der Luft gegriffen sind, ist das ja eigenlich Beschiss. Soweit ich weiß, kann man sein neu gekauftes Auto zum Händler zurückbringen, wenn der Spritverbrauch deutlich (10%?) von der Prospektangabe abweicht. Man sollte sowas auch bei Akkulaufzeiten einführen!

    Irgendwie ist's schon albern, wenn man sich (neulich) die Keynote ansieht und Steve dann wieder mal (ohne rot zu werden) was von langen Akkulaufzeiten beim Powerbook erzählt und alle insgeheim wissen, dass das Schwachsinn ist. Peinlich!
     
  13. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    iBook 800 - neues Modell. Keine Probleme mit 10.2.4 und Akku. Alles bestens. Problem betrifft angeblich aber tatsächlich die iBooks vor November 2002. Der Akku soll anscheinend hopps gehen.
     
  14. Lutzingersimac

    Lutzingersimac New Member

    Von mafixit.com kommt die warnung das das
    bei verschiedenen Serien der power und ibooks bis 11/2002 die akkus nicht nur schnell lehrt sondern ganz killt bis zum wegschmeissen.

    http://www.macfixit.com/article.php?story=20030310075628984

    It's *NOT* a hardware problem if the hardware is working perfectly
    and the software, in effect, destroys the hardware.

    What about a person with a white iBook 500 or 600 that is out of
    warranty? If that person installs 10.2.4 and it zaps the battery, will
    Apple pay for a replacement? I seriously doubt it.

    Finally, why no guidance about this from Apple?
    reaktion von Apple bisher keine:

     
  15. PatrickProyer

    PatrickProyer New Member

    also ich habe Powerbook 1 gig und mit neuer version meldet sich der Lüfter öfter als früher kommt mir zumindest so vor und außerdem ist der lüfter auf der Hinterseite denke ich kaputt da er öfter laut wird als würde er an Kabel schlagen oder so in der Richtung

    also meine laufzeit bei 5 offenen anwendungen beträgt ca. 3:40
    zum vergleich

    mfg
    Patrick
     
  16. apwischatwork

    apwischatwork New Member

Diese Seite empfehlen