10.2 auf G3 graues Desktop

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wizard-hs, 13. April 2008.

  1. wizard-hs

    wizard-hs New Member

    G3 graues Desktop 266 Mhz, 512 MB Ram, 6 GB Festplatte, USB Karte

    Auf diesem Teil habe ich 10.2 installiert ( vorher 9.2 US ).

    Nach der Installation startet der Rechner neu und bleibt beim grauen Apfel mit einem "zerrissenen "Bildschirm ( weisse Streifen in der Mitte ) hängen.

    10.2 läuft drauf sicher, da es vorher auch ging ( hatte es über das 9.01 install. ).

    Was ist da jetzt wieder schiefgelaufen ?

    Danke
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    >10.2 läuft drauf sicher, da es vorher auch ging ( hatte es über das 9.01 install. )

    kaum vorstellbar, dass das ginge.


    >G3 graues Desktop 266 Mhz, 512 MB Ram, 6 GB Festplatte, USB Karte

    das Fette scheint der Knackpunkt zu sein. 6GB HD? Das soll doch wohl hoffentlich nur ein Schreibfehler sein?
     
  3. wizard-hs

    wizard-hs New Member

    Hallo,

    doch - das 10.2 lief, auch mit 10.2.8 Update aus dem Netz.
    Und das mit der originalen 4 GB Festplatte !!!

    Konnte zwischen den beiden OS wählen, mit Startvolume ändern.

    Jetzt lässt es sich eben nur install. und dann beim Start schmiert es ab.

    Wieso 6 GB Schreibfehler ? Ich hatte das 10.2 auch mal auf einer 2 GB Platte laufen auf einem Powerbook :biggrin: - gut die war dan voll ( 1,9 GB braucht das OSX ).

    LG
     

Diese Seite empfehlen