10.2 startet ncht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gerolf, 19. September 2002.

  1. gerolf

    gerolf New Member

    habe ein problem beim starten unter 10.2:
    eine woche klappte alles bestens.
    jetzt taucht folgendes problem auf: der graue apfel und die neue uhr erscheinen nach dem starten, aber das dialogfeld auf blauem grund blitzt nur kurz auf, dann wirds ganz blau, die sat1 kugel dreht sich ca. 1 minute. danach sehe ich nur den cursor.
    das bleibt so bis zum ruhezustand und sonst passiert nix mehr.
    kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ich habe 10.2 noch nicht, trotzdem folgende Anregungen:

    Clean Install scheint besser zu sein als Update. Falls noch nicht geschehen, ein Clean Install vornehmen. Auch ein Löschen der PRAM-Einstellunegn kann evtl. helfen: Starten mit APFEL+ALT+P+R-Tasten gedrückt.

    Außerdem: was ist dem Totalabsturz vorausgegangen? Hardwareveränderungen? Dateien oder Verzeichnisse gelöscht?
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Leg mal die X-CD ein, dann Neustart und Taste c gedrückt halten bis der Installer erscheint.

    Sprache Deutsch auswählen, dann ins Menü am oberen Bildschirmrand gehen und dort unter Installer "Disk Utility" auswählen (= Erste Hilfe).

    Dann deine HD/Partition anklicken und auf "Überprüfen" gehen.
    Vermutlich werden dir Fehler angezeigt.
    Jetzt auf "Reparieren" gehen bis am Schluss erscheint "...scheint o.k. zu sein".

    Danach Disk Utility beenden.
    UND (WICHTIG!)
    Installer beenden.

    Der Mac bootet wieder von der Festplatte - diesmal hoffentlich fehlerlos ;-)

    (Willkommen bei uns)
     

Diese Seite empfehlen