10.3.1 Dock weg kein anklicken mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von snowmac, 11. Dezember 2003.

  1. snowmac

    snowmac New Member

    mein Dock ist weg.
    die festplatten kann ich nicht mal anklicken.
    Geht nichts mehr .
    mit orginal CD repariert aber war nichts zu reparieren.
    Benutzerrechte ebenfalls.

    ich komme nur per menü Gehe zu meiner FP.
    Anklicken geht absoulut nicht mehr.

    Was ist passiert.

    imac 500 cdrw OS 10.3.1;)
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Da muss doch etwas vorausgegangen sein. Ich kennne Mac OS X jetzt einige Jahre - das System schrottet sich nicht einfach so von selbst. Also: Hand aufs Herz: welche Basteleien, welche "Tools" und "Helferlein" hast du angewendet? Norton? Andere?
     
  3. snowmac

    snowmac New Member

    wirklich keine.
    norton seit OS 9 sowieso nicht mehr.

    ;)

    soweit funzt alles aber nur über Menü GEHE...
    über finder fenster habe wieder zugriff.
    wenn ich finder fenster zumache wieder alles tuck.
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Hast du im Prozessmonitor einen Prozess *Dock*?

    Wenn ja, was passiert, wenn du ihn killst (option-command-q)?

    Wenn nein, was passiert, wenn du /System/Library/CoreServices/Dock doppelclickst?

    Hast du schon 'mal prophylaktisch die Permissions repariert?

    Ach ja, der Vollständigkeit halber: Du hast nicht Dock ausblenden voreingestellt?

    Gruß!
    Andreas
     
  5. snowmac

    snowmac New Member

    Prozessor monitor kein dock

    /System/Library/CoreServices/Dock KEIN DOCK

    Permissions repariert
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich hab' hier kein 10.3. Wenn es so ist wie 10.2.x, müsste eine Anwendung Dock in den CoreServices sein, die automatisch startet, und deswegen immer auch ein Prozess Dock laufen.

    Jemand der gerade mit 10.3 arbeitet kann das bestimmt nachschauen.

    In diesem Fall würde dir das Dock einfach fehlen. Falls das so ist, nachinstallieren (mit Pacifist) oder 10.3 neu installieren.

    Falls kein /System/Library/CoreServices/Dock in 10.3: Wo sitzt die Dock app in 10.3??

    Gruß!
    Andreas
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    sitzt genau da.
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    Dann fehlt snowmac vermutlich das Dock. Keine Ahnung wie das wegkommen kann. Es ist nicht so einfach zu verlieren (zu löschen) oder zu verschieben.
     
  9. snowmac

    snowmac New Member

    bringt es was mit pacifist nach zu installieren ?
    oder einfach frisch installieren.:klimper:
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    sollte eigentlich mit Pacifist gehen, es sei denn, es fehlt noch mehr...

    Übrigens, was hast du mit deinem Icon gemacht, das nervt tierisch in Safari und ist nicht nur grün, sondern auch groß ?!
     
  11. snowmac

    snowmac New Member

    also keine expremente alles wieder frisch.

    wenn du sagst :

    Übrigens, was hast du mit deinem Icon gemacht, das nervt tierisch in Safari und ist nicht nur grün, sondern auch groß ?!


    ich wechsele mein Icon:wink:
     
  12. teorema67

    teorema67 New Member

    Bei mir war es nur grün. Safari scheint immer wieder Probleme zu haben, Images in der richtigen Größe darzustellen. :eek:
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

  14. snowmac

    snowmac New Member

    mein Dock ist weg.
    die festplatten kann ich nicht mal anklicken.
    Geht nichts mehr .
    mit orginal CD repariert aber war nichts zu reparieren.
    Benutzerrechte ebenfalls.

    ich komme nur per menü Gehe zu meiner FP.
    Anklicken geht absoulut nicht mehr.

    Was ist passiert.

    imac 500 cdrw OS 10.3.1;)
     
  15. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Da muss doch etwas vorausgegangen sein. Ich kennne Mac OS X jetzt einige Jahre - das System schrottet sich nicht einfach so von selbst. Also: Hand aufs Herz: welche Basteleien, welche "Tools" und "Helferlein" hast du angewendet? Norton? Andere?
     
  16. snowmac

    snowmac New Member

    wirklich keine.
    norton seit OS 9 sowieso nicht mehr.

    ;)

    soweit funzt alles aber nur über Menü GEHE...
    über finder fenster habe wieder zugriff.
    wenn ich finder fenster zumache wieder alles tuck.
     
  17. teorema67

    teorema67 New Member

    Hast du im Prozessmonitor einen Prozess *Dock*?

    Wenn ja, was passiert, wenn du ihn killst (option-command-q)?

    Wenn nein, was passiert, wenn du /System/Library/CoreServices/Dock doppelclickst?

    Hast du schon 'mal prophylaktisch die Permissions repariert?

    Ach ja, der Vollständigkeit halber: Du hast nicht Dock ausblenden voreingestellt?

    Gruß!
    Andreas
     
  18. snowmac

    snowmac New Member

    Prozessor monitor kein dock

    /System/Library/CoreServices/Dock KEIN DOCK

    Permissions repariert
     
  19. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich hab' hier kein 10.3. Wenn es so ist wie 10.2.x, müsste eine Anwendung Dock in den CoreServices sein, die automatisch startet, und deswegen immer auch ein Prozess Dock laufen.

    Jemand der gerade mit 10.3 arbeitet kann das bestimmt nachschauen.

    In diesem Fall würde dir das Dock einfach fehlen. Falls das so ist, nachinstallieren (mit Pacifist) oder 10.3 neu installieren.

    Falls kein /System/Library/CoreServices/Dock in 10.3: Wo sitzt die Dock app in 10.3??

    Gruß!
    Andreas
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    sitzt genau da.
     

Diese Seite empfehlen