10.3.5 wird ausgeliefert

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gratefulmac, 8. Juli 2004.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Noch hat die Auslieferung des neuen Spitzenmodells mit Dual 2,5 GHz und Flüssigkeitskühlung nicht begonnen, doch sobald dies der Fall ist, sollen die Geräte schon mit Mac OS 10.3.5 beim Kunden eintreffen. Einige der auf der WWDC ausgestellten Power Macs 2x 2,5 GHz liefen bereits mit einer Vorversion von 10.3.5. Die offizielle Freigabe der neuen Version wird aber noch nicht ganz so früh zu erwarten sein, AppleInsider spricht von Herbst. Vorher steht dann für die restlichen Geräte weiterhin 10.3.4 zur Verfügung, während die neuen Power Macs mit einer früheren Ausgabe von 10.3.5 arbeiten und mit älteren Versionen auch nicht betrieben werden können. In der letzten Woche wurde bereits eine erste Version von 10.3.5 an ausgesuchte Entwickler ausgegeben, das bislang das umfangreichste Update seit der Einführung von Panther werden soll.<<


    ---------
    heute in macnews
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Gute Überschrift. Bald wird die Bildzeitung an deine Tür klopfen ;)

    Gruss
    Kalle der's nicht böse meint :)
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    *lach aber echt. Grate der schlagzeilenmacher ...
    sehe schon vor mir:
    Longhorn schlägt MacOS
    Im jahre 2009 wird Entwicklern zufolge M$ Longhorn das Mac OS 10.1 um Längen schlagen ...
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Vieleicht in Grünau bei ner Ruderbootregatta im Zweierkajak.
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hehe. Besser als nix :)

    Gruss
    Kalle
     
  6. hm

    hm New Member

    10.3.5 !?

    ..und was soll´s bringen ?!?, Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das allzuviel neues kommt, denn für das wirklich neue (10.4) will Apple ja wieder unser Kohle sehen:rolleyes:

    Grüsse Heinz :)
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Auch schon gemerkt ;)

    Gruss
    Kalle
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    10.3.5 wirds wohl nur für die neuen G5 geben ... und 10.3.6 dann kurz danach wieder für alle. Vielleicht ist safari 1.3 ein bestandteil davon, vielleicht kommts auch einzeln ...
    ansonsten das übliche, ein paar verbesserungen für dinge die hier und da noch haken haben, bessere smb performance, ein paar lücken gestopft, webkit update ...
     
  9. hm

    hm New Member

    ähemm, was denn:confused: :D

    Grüsse Heinz
     
  10. hm

    hm New Member

    Das hab ich soeben entdeckt....

    Mac OS X 10.3.5 soll in den folgenden Bereichen verbessert worden sein:

    Audio/Sound, Bluetooth, Firewire, Graphics, OpenGL, Mail, Safari, Networking


    Grüsse Heinz
     
  11. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Du hast Sicherheit vergessen....

    Friedhelm
     
  12. mhe

    mhe New Member

    Wiso denn noch eine neue 10.3er Version, ich dachte wir bekommen "gleich" Tiger (10.4)?
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    Woher hast du denn diese Info?
    den Tiger gibt es in der ersten Hälfte von 2005. Das wurde vor 2 Wochen auf der WWDC angekündigt. das kann theoretisch noch 10 Monate dauern.
    der abstand von 10.2 zu 10.3 betrug insgesamt nur ein jahr und trotzdem ging 10.2 noch bis zu 10.2.8 - quasi im 1,5 Monatsrhytmus.

    da wird doch nicht aufgehört updates für ein OS herauszubringen, nur weil in vielleicht 12 Monaten der nachfolger erscheint.
     
  14. mhe

    mhe New Member

    Ich dachte Tiger kommt früher. Na dann hoffe ich bald auf ein paar Updates.
     
  15. teorema67

    teorema67 New Member

    ...in der Disziplin Hardware-Anforderungen übertrifft Longhorn den guten alten Puma um den Faktor 200... :eek:
     
  16. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    wegen mir .......... *pfff* mein system läuft trotzdem sabil :tongue:
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Noch hat die Auslieferung des neuen Spitzenmodells mit Dual 2,5 GHz und Flüssigkeitskühlung nicht begonnen, doch sobald dies der Fall ist, sollen die Geräte schon mit Mac OS 10.3.5 beim Kunden eintreffen. Einige der auf der WWDC ausgestellten Power Macs 2x 2,5 GHz liefen bereits mit einer Vorversion von 10.3.5. Die offizielle Freigabe der neuen Version wird aber noch nicht ganz so früh zu erwarten sein, AppleInsider spricht von Herbst. Vorher steht dann für die restlichen Geräte weiterhin 10.3.4 zur Verfügung, während die neuen Power Macs mit einer früheren Ausgabe von 10.3.5 arbeiten und mit älteren Versionen auch nicht betrieben werden können. In der letzten Woche wurde bereits eine erste Version von 10.3.5 an ausgesuchte Entwickler ausgegeben, das bislang das umfangreichste Update seit der Einführung von Panther werden soll.<<


    ---------
    heute in macnews
     
  18. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Gute Überschrift. Bald wird die Bildzeitung an deine Tür klopfen ;)

    Gruss
    Kalle der's nicht böse meint :)
     
  19. kawi

    kawi Revolution 666

    *lach aber echt. Grate der schlagzeilenmacher ...
    sehe schon vor mir:
    Longhorn schlägt MacOS
    Im jahre 2009 wird Entwicklern zufolge M$ Longhorn das Mac OS 10.1 um Längen schlagen ...
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Vieleicht in Grünau bei ner Ruderbootregatta im Zweierkajak.
     

Diese Seite empfehlen