10.3.7 und externe hd

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pb_user, 16. Dezember 2004.

  1. pb_user

    pb_user New Member

    nichtsahnend/nichtswissend 10.3.7 installiert, ohne das firewire-kabel der - allerdings nicht eingeschalteten - hds zu ziehen. platten mounten nach aktualisierung (klein) wie vorher. ist dann alles okay? mit der bitte um aufklärung: weshalb müssen/sollen die hds eigentlich physikalisch getrennt werden?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    10.3.7 enthält u.a. folgende Verbesserungen:
    ....

    "Die Kompatibilität mit FireWire Geräten wurde verbessert."
    ....

    Jetzt kann man natürlich raten, was das im einzelnen bedeutet. Ich vermute, dass sich diese Verbesserungen bei einer "laufenden" Firewire-HD nicht auswirken oder u.U. sogar schädlich sein können. Deswegen der Warnhinweis, vor dem Update die Firewire-HD abzustöpseln.
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Wer ab und an bei www.macfixit.com reinschaut, wird bemerkt haben, daß das Trennen jeglicher Firewire-Hardware auch bei vorherigen Updates als Standardroutine empfohlen wurde.

    An den genauen technischen Grund kann ich mich nicht mehr erinnern. Das Post dazu liegt bei Macfixit leider im Zahlemann-und-Söhne-Bereich.

    Es gibt bestimmt jemanden hier der Lust hat zu googlen oder die Erklärung aus dem Ärmel schüttelt.
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

  5. pb_user

    pb_user New Member

    an nano für den link …
     
  6. AGB

    AGB New Member

    Und was soll ich machen, wenn ich ein OS auf einer externen FW Platte aktualisieren will?
     

Diese Seite empfehlen