10.3.9 und Safari

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmeniac, 16. April 2005.

  1. macmeniac

    macmeniac New Member

    Nach meinem Update auf 10.3.9 lässt sich Safari nicht mehr starten. Er schmiert direkt ab! Habe die Rechte etc. repariert und auch auf dem Powerbook G4 meiner Freundin funktioniert Safari 1.3 nicht. Habt Ihr ähnliche Probleme oder sogar eine Lösung?
     
  2. Energija

    Energija New Member

    wahrscheinlich nicht mehr kompatible Safari-Erweiterungen.
     
  3. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    alle erweiterungen raus...neu versuchen...
    wenn alles nicht funzt...combo update ziehen neu drauf...
    -> musste ich auch machen...siehe fred über 10.3.9

    neue saft und pith helmet versionen online
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    laut einer Mitteilung bei MacTechNews -

    Probleme mit Java und Safari konnten in vielen Fällen nach dem Mac OS X 10.3.9 Update mit der nochmaligen Installation des Security-Update 2005-002 unter dem 3. Link gelöst werden.

    Gruß
    Pahe
     
  5. macmeniac

    macmeniac New Member

    danke! es war die erweiterung acid search - raus - und safari läuft wieder.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Was ist denn Acid Search?

    Gruß
    Kalle
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ja, was ist Acid search ?

    So ne Art LSD Dealer ?
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Tu pöser Pupe tu :D

    Was is' es denn jetzt :confused:

    Kalle
     
  9. hm

    hm New Member

    Folgendes ist zu der Problematik von Safari und Java bei mactechnews nachzulesen:

    "Safari startet nicht mehr
    Meist wird dies durch ältere Plugins im Safari Plugin Ordner hervorgerufen wie z.B. AcidSearch oder Pith Helmet. Diese sind nicht mehr kompatibel mit Safari 1.3 und sollten entfernt werden, danach sollte Safari wieder normal starten. Die Plugins befinden sich im Ordner Library/Application Support/SIMBL/Plugins.

    Java Script
    Nach dem Update auf Mac OS X 10.3.9 funktionieren viele Internet-Seiten wie z.B. Gmail nicht mehr korrekt. Abhilfe schafft das deaktivieren von Java Script, Dadurch werden allerdings meist andere Probleme hervorgerufen. Stellt man den User Agent mit Safari Enhancer allerdings auf "Windows IE" oder einen anderen Browser, funktionieren die meisten Seiten wieder problemlos.

    Java
    Mac OS X 10.3.9 bringt eine neue Version der Java Runtime mit, die anscheinend mit manchen Applets und Java-Programmen Probleme verursacht. Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, ist die Installation des Java 1.4.2 Update 2. Dies gestaltet sich allerdings sehr schwierig, da der Installer die Installation verweigert, da schon eine neue Version installiert ist. Mit dem Utility unpkg lässt sich aber das Package entpacken, danach kann man den Inhalt an die entsprechenden Stellen kopieren."
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    http://www.eventi.sicilia.it/mess_102960_2476851.html

    micha
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen