10.3 im Sommer...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von frankwatch, 19. Januar 2003.

  1. frankwatch

    frankwatch Gast

    quelle: http://www.mactechnews.de

    mac os 10.3 soll ein update werden!!!

    safari soll final nur in 10.3 laufen!!!

    Kaum ist MacOS X Jaguar ein halbes Jahr auf dem Markt brodelt die Gerüchteküche wieder. Das neue MacOS X 10.3 mit dem Codenamen "Panther" soll schon im Sommer 2003 auf den Markt kommen und zwar mit vielen neuen Features.
    Neben einem schnelleren Cocoa-Finder soll es mehrere Bildschirmeffekte geben welche Quartz Extreme komplett ausnutzen (einige davon sind schon in 10.2 integriert worden, z.B. die Vergrösserung des gesamten Bildschirms).
    Im Moment können Inhalte von Fenstern Quartz Extreme noch nicht nutzen, nur Aktionen die das ganze Fenster betreffen (verschieben, minimieren ins Dock etc) werden komplett durch Quartz Extreme bearbeitet. In Panther sollen z.B. auch Rollbalken oder Statusbalken durch Quartz Extreme beschleunigt werden um so den Prozessor noch mehr zu entlasten.
    iChat 2.0 und ein verbessertes Mail sollen auch zum Lieferumfang gehören.
    MacOS X 10.2 Jaguar war ein großer Schritt nach vorne, MacOS X 10.3 Panther soll ein noch umfangreicheres Update werden. Noch nie zuvor hat Apple die Mac-Gemeinde mit so vielen Neuerungen in so kurzer Zeit erfreut.

    Laut Gerüchten hat Apple den größten Teil der Entwickler auf MacOS X 10.3 angesetzt . Zuvor arbeitete Apple mit Hochdruck an Updates für MacOS X 10.2 Jaguar. In wenigen Wochen soll bereits das nächste Update, MacOS X 10.2.4, das Licht der Welt erblicken. Das letzte Update für MacOS X Jaguar soll dann im März folgen und Unterstützung für die neuen iMacs und eMacs bieten.
    In MacOS X 10.3 sollen alle mitgelieferten Applikationen wie iTunes, Mail oder Sherlock an den neuen WebCore angepasst werden (die Engine hinter Safari). Mail wird dann HTML-Mails mit Hilfe der neuen Engine endlich fehlerfrei darstellen könnnen. Die finale Version von Safari soll ggf. erst mit der Fertigstellung von 10.3 herausgegeben werden und nicht mehr auf MacOS X 10.2 lauffähig sein.
     
  2. billy idol

    billy idol New Member

    preis für 10.3?
     
  3. Jansen

    Jansen New Member

    Solange es nicht so teuer wird wie das letzte mal, bzw. sie vernünftige Angebote an i.B. Studenten haben - schön so! Allerdings wärs eine Frechheit, würden sie Safari auf X.3 beschränken; gleiches gilt für Updates für die iApps.
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    >Allerdings wärs eine Frechheit, würden sie Safari auf X.3 beschränken

    na ja, es ist kostenlose software, insofern darf man sich da nicht beschweren, ausserdem ist doch klar, daß apple kunden damit zum umsteigen verlocken will :)
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    aber nicht wenn für 10.3 nach nur knapp eoinem Jahr nach 10.2 wieder um die 150 Euronen fällig werden.
    jedes jahr eine neue kostenpflichtige version und dazu die Einstellung des supports und unterstützter software für die alten ... das zieht ja nichtmal M$ so konsequent durch.
     
  6. Jansen

    Jansen New Member

    Zwangsbeglückung.
    Nicht die Lauffähigkeit eines Browsers sollte für mich der Grund sein, upzudaten, sondern ein schneller Panther. Versteh mich richtig: der Grund umzusteigen sollte nicht sein, dass einem andernfalls die iApps, Safari, Securityupdates, etc. weggenommen wird...sondern gute Argumente, wie eine höhere Performance bla bla - was halt ein innovatives Betriebssystem-Update ausmacht.
     
  7. frankwatch

    frankwatch Gast

    upgrade' oder einer vollversion steht da nix, na ja, sind halt gerüchte...

    und wenn es doch stimmt, update?

    ich kanns mir kaum vorstellen, das wäre das oberzuckerl ;-)
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ich habe mich auch anderweitig umgeschaut,kann aber keine weiteren Gerüchte finden.

    das muß ne Eigenproduktion sein.

    fact ist,das 10.3 ab januar an die Dev gehen soll,das bedeutet,das wir ab august/september mit 10.3 rechnen können.
     
  9. frankwatch

    frankwatch Gast

    cupertino hat schon gut losgelegt im neuen jahr, wer weiß, was da noch kommt...,

    jedenfalls hat er billy-boy den kampf angesagt (stand in der faz), ich finds gut :)
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ich auch ;-)
     
  11. frankwatch

    frankwatch Gast

    quelle: http://www.mactechnews.de

    mac os 10.3 soll ein update werden!!!

    safari soll final nur in 10.3 laufen!!!

    Kaum ist MacOS X Jaguar ein halbes Jahr auf dem Markt brodelt die Gerüchteküche wieder. Das neue MacOS X 10.3 mit dem Codenamen "Panther" soll schon im Sommer 2003 auf den Markt kommen und zwar mit vielen neuen Features.
    Neben einem schnelleren Cocoa-Finder soll es mehrere Bildschirmeffekte geben welche Quartz Extreme komplett ausnutzen (einige davon sind schon in 10.2 integriert worden, z.B. die Vergrösserung des gesamten Bildschirms).
    Im Moment können Inhalte von Fenstern Quartz Extreme noch nicht nutzen, nur Aktionen die das ganze Fenster betreffen (verschieben, minimieren ins Dock etc) werden komplett durch Quartz Extreme bearbeitet. In Panther sollen z.B. auch Rollbalken oder Statusbalken durch Quartz Extreme beschleunigt werden um so den Prozessor noch mehr zu entlasten.
    iChat 2.0 und ein verbessertes Mail sollen auch zum Lieferumfang gehören.
    MacOS X 10.2 Jaguar war ein großer Schritt nach vorne, MacOS X 10.3 Panther soll ein noch umfangreicheres Update werden. Noch nie zuvor hat Apple die Mac-Gemeinde mit so vielen Neuerungen in so kurzer Zeit erfreut.

    Laut Gerüchten hat Apple den größten Teil der Entwickler auf MacOS X 10.3 angesetzt . Zuvor arbeitete Apple mit Hochdruck an Updates für MacOS X 10.2 Jaguar. In wenigen Wochen soll bereits das nächste Update, MacOS X 10.2.4, das Licht der Welt erblicken. Das letzte Update für MacOS X Jaguar soll dann im März folgen und Unterstützung für die neuen iMacs und eMacs bieten.
    In MacOS X 10.3 sollen alle mitgelieferten Applikationen wie iTunes, Mail oder Sherlock an den neuen WebCore angepasst werden (die Engine hinter Safari). Mail wird dann HTML-Mails mit Hilfe der neuen Engine endlich fehlerfrei darstellen könnnen. Die finale Version von Safari soll ggf. erst mit der Fertigstellung von 10.3 herausgegeben werden und nicht mehr auf MacOS X 10.2 lauffähig sein.
     
  12. billy idol

    billy idol New Member

    preis für 10.3?
     
  13. Jansen

    Jansen New Member

    Solange es nicht so teuer wird wie das letzte mal, bzw. sie vernünftige Angebote an i.B. Studenten haben - schön so! Allerdings wärs eine Frechheit, würden sie Safari auf X.3 beschränken; gleiches gilt für Updates für die iApps.
     
  14. sevenm

    sevenm New Member

    >Allerdings wärs eine Frechheit, würden sie Safari auf X.3 beschränken

    na ja, es ist kostenlose software, insofern darf man sich da nicht beschweren, ausserdem ist doch klar, daß apple kunden damit zum umsteigen verlocken will :)
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    aber nicht wenn für 10.3 nach nur knapp eoinem Jahr nach 10.2 wieder um die 150 Euronen fällig werden.
    jedes jahr eine neue kostenpflichtige version und dazu die Einstellung des supports und unterstützter software für die alten ... das zieht ja nichtmal M$ so konsequent durch.
     
  16. Jansen

    Jansen New Member

    Zwangsbeglückung.
    Nicht die Lauffähigkeit eines Browsers sollte für mich der Grund sein, upzudaten, sondern ein schneller Panther. Versteh mich richtig: der Grund umzusteigen sollte nicht sein, dass einem andernfalls die iApps, Safari, Securityupdates, etc. weggenommen wird...sondern gute Argumente, wie eine höhere Performance bla bla - was halt ein innovatives Betriebssystem-Update ausmacht.
     
  17. frankwatch

    frankwatch Gast

    upgrade' oder einer vollversion steht da nix, na ja, sind halt gerüchte...

    und wenn es doch stimmt, update?

    ich kanns mir kaum vorstellen, das wäre das oberzuckerl ;-)
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ich habe mich auch anderweitig umgeschaut,kann aber keine weiteren Gerüchte finden.

    das muß ne Eigenproduktion sein.

    fact ist,das 10.3 ab januar an die Dev gehen soll,das bedeutet,das wir ab august/september mit 10.3 rechnen können.
     
  19. frankwatch

    frankwatch Gast

    cupertino hat schon gut losgelegt im neuen jahr, wer weiß, was da noch kommt...,

    jedenfalls hat er billy-boy den kampf angesagt (stand in der faz), ich finds gut :)
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ich auch ;-)
     

Diese Seite empfehlen