10.3 - Neue Fehler?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bastian Stalder, 25. Februar 2003.

  1. Bastian Stalder

    Bastian Stalder New Member

    Habe mir vor einigen Tagen die Aktualisierung auf OS X 10.3 heruntergeladen und nach einiger Zeit sind mir folgende Dinge aufgefallen:

    Datum und Uhrzeit funktionieren nicht mehr. Die Jahrzahl wird immer wieder auf 1970 gesetzt, die Zeit dreht komplett falsch.

    Das Tastatur-Menü lässt sich nicht mehr ausblenden.

    Wem ist das auch schon aufgefallen. Gibt es bereits Lösungen für diese Mängel?
     
  2. mikropu

    mikropu New Member

    Abhilfe schafft da nur osX 10.4. (hab´ ich seit ein paar tagen druff´).

    .
    .
    .
    .

    tschuldi, konnt´ ich mir nicht verkneifen.
    DU meinst bestimmt 10.2.4, ne?

    Benutze mal die Suchfunktion ... dies Datum-fehler wurde bereits einige male hier besprochen. Viel glück :)

    putte
     
  3. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Lösung: Nimm 10.2.4 und warte auf die offizielle Version 10.3! Ist halt so.

    Ciao
    Ralf
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    >die Zeit dreht komplett falsch

    wieso, läuft sie bei dir rückwärts? wäre ja ein tolles gimmick
     
  5. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Stimmt, die Zeit läuft bei dir wirklich falsch!
    Anscheinend schneller als bei uns!

    Wenn du wirklich 10.3 installiert hast, dann isses kein wunder dass es Probleme gibt!

    Ist ja noch eine sehr frühe Beta-Version!

    Geduld! Geduld!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  6. jugestylz

    jugestylz New Member

    "Wem ist das auch schon aufgefallen. Gibt es bereits Lösungen für diese Mängel?"

    beste lösung: auf die offizielle veröffentlichung von X.3 warten, und kein beta-schrott installieren :)
     
  7. Bastian Stalder

    Bastian Stalder New Member

    Huch, es ist in der Tat 10.2.4
    Bei der Softwareaktualisierung war das wohl falsch angegeben.

    Na, dann heisst es nun wohl: warten...
     

Diese Seite empfehlen