10.4.6 ist da...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von teorema67, 3. April 2006.

  1. teorema67

    teorema67 New Member

    ...riesengross
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Spotlight scheint unverändert :frown:
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

    Danke! Gerade heruntergeladen und installiert :)
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Ich warte noch auf das Combo…
     
  5. dotcom

    dotcom New Member

    iBook G4 hat nach der Installation 2x neu gestartet.

    Hä?
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    45,3 MB auf meinem iMac G5

    163 MB auf meinem MacMini Intel ! Für ein System Update ? Ist halt doch Windows drin :/


    Spinnen die denn ? Ok, nur ein paar Minuten, aber jemand ohne DSL hat keine Chance mehr.
     
  7. Hellcat

    Hellcat New Member

    45 MB auf meinem G5.

    (Safari ist deutlich schneller geworden!)
     
  8. Lila55

    Lila55 New Member

    Mein iMac auch (ich hab mich ganz schön erschrocken), aber wie ich gerade las ist der Doppelstart normal. Hier ist mehr Info zum Update:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303411-de

    Und hier der Absatz bezüglich des zweimaligen Starts:

    With the Mac OS X 10.4.6 system software update, PowerPC-based Macs will restart twice, instead of once, after the initial installation.
     
  9. hm

    hm New Member

  10. remosa

    remosa New Member

    alles paletti auch bei mir :cool:
     
  11. alex.goe

    alex.goe New Member

    Bei mir funzt auch alles, und endlich hat Apple iSync aktualisiert. Jetzt wird auch das Nokia N70 voll unterstützt, incl. iCal und das auch noch in beiden Richtungen. Klasse !!!
     
  12. hm

    hm New Member


    Schön für dich. Mein RAZR V 3I funktioniert dagegen weiterhin nicht mit OS X. :angry: Eigentlich unverständlich, das Gerät ist doch recht weit verbreitet.
    Ich kann lediglich Bilder vom Handy auf den Rechner laden, aber weder Daten synchronisieren noch MP3 auf das Motorola laden. Schade....
     
  13. Nobsie62

    Nobsie62 New Member

  14. hm

    hm New Member

    Tja, in der Theorie scheinbar schon aber die Praxis sieht bei mir leider anderst aus. Mit iSync kommt in den Pop-up Fenster nur die Meldung:

    1 Gerät gefunden
    Motorola Phone
    iSync kann keine Verbindung herstellen.

    Das war´s dann auch schon.
    Es gibt aber Treads hier im Forum die von genau demselben Problem berichten. Ich hatte auch schon versucht Verbindung via USB herzustellen. Hier erscheint nach einer Weile auch das Telefon als "Untidelt" - Volumne. Die Ordner in diesem Volumne sind aber allsamt leer.
     
  15. broadway

    broadway New Member

    Nach dem Update auf 10.4.6 keine Verbesserungen feststellbar. Das Handy lässt sich nur wie bisher über usb syncen. Dabei werden weiterhin die Adressenteile wie Strasse, PLZ, Ort usw... nicht übernommen. Schwache Leistung!
    Ein BT-Verbindung klappt nicht, wobei der Fehler wahrscheinlich eher bei Motorola liegt. Eine Austausch von vCards zwischen Mac und V3i mittels Bluetooth ist daher nicht möglich

    Ich überlege langsam den ganzen Kramm zu verkaufen!

    Broadway
     
  16. hm

    hm New Member


    Hmm, ob der Fehler wirklich bei Motorola liegt :rolleyes: , wenn´s denn mit Bluetooths fähigen PC´s klappt, - ich weis nicht.... :confused:
     
  17. applejochen

    applejochen New Member

    komisch.
    Hast du dein handy zuerst über den BT Manager konfiguriert?

    Grüße:)
     
  18. hm

    hm New Member

    Ja....
    aber alleine das Sammeln der Informationen dauert schon mehr als eine Minute, und nicht nur ein paar Sekunden wie in dem Text im Fenster des Bluetooth Manager beschrieben.

    Nach der Eingabe der Nummer via Handy, werden dann weitere Informationen gesammelt, was wiederum über eine Minute in Anspruch nimmt.

    Und zum Schluß kommt die Meldung: Auf ihrem Gerät wurden keine unterstützten Dienste gefunden.

    Das war´s dann....
     
  19. Looooser

    Looooser New Member

    Mein iMac G5 hat auch zweimal gestartet und das zweite mal dachte ich mein Rechner hab ab. Der Fan der HDD drehte mehr als 3600 U/min und der vom Optical Drive auch so um die 300 U/min. Nach ca. 4min sind sie wieder auf alten Wert runter. 1400 HDD, 1200 CD/DVD, 1000 CPU.

    Kann mir mal jemand erzählen was das soll?
    Und sagt jetzt nicht wegen der hohen Temp! Die HDD hatte 33°C !!!
     
  20. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Keine Probleme hier nach dem Update
     

Diese Seite empfehlen