10.8.5. benutzeraccount verschwunden

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von gonzo009, 19. Januar 2015.

  1. gonzo009

    gonzo009 New Member

    n'abend.
    mein benutzeraccount mit allen daten ist weg. zunächst ließ sich das mail-programm nur noch per installationsassistent öffnen. zum schluss startet das MacBookPro nur noch über den gastaccount oder über einen neuen hilfsaccount, auf dem keinerlei programme installiert sind. die datei, mit der ich arbeitete lag auf der SSD, zusammen mit dem system. der benutzer-account liegt auf der 750gb - festplatte.
    als ich im firewire-modus meine laptop überprüpfte, waren alle daten meines accounts weg, auch nicht im papierkorb. leider kann ich nicht mal nachvollziehen, wie dies passiert ist.
    hat jemand von euch einen tip ? gibt es eine chance die daten (mail, kalender, telefon, dokumente, etc. wiederherzustellen?¿)
    leider habe ich kein vollständiges backup :cry:

    MacBookPro MacOsX 10.8.5 750gb festplatte/250gb ssd
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ein paar Fragen sind noch offen: Du hast zwei Drives, System und Programme sind auf der SSD und das Benutzerkonto ist auf der HDD und jetzt kannst du nicht mehr auf das Benutzerkonto zugreifen, richtig?
    Als Außenstehender würde ich konstatieren, dass die HDD defekt ist. Auslagern des Benutzerkontos auf die HDD ist zwar eine durchaus praktikable Lösung, aber dann sollte auf der SSD ein leeres Benutzerkonto vorhanden sein, weil du sonst bei Ausfall der HDD nicht mehr starten kannst.
    Um wieder starten zu können musst du das System neu installieren und zwar per Internet-Recovery. Wenn das erfolgt ist musst du versuchen ob du die HDD noch öffnen kannst. Falls ja müssten die Benutzerdaten zugänglich sein. Falls nein hängt es davon ab ob die HDD mechanisch defekt oder "nur" das Dateisystem beschädigt ist. Bei ersterem sind die Daten verloren bzw. lassen sich nur von speziellen Dienstleistern mit sehr viel Geld wieder herstellen. Falls zweites kann ein Tool wie der DiskWarrior helfen dias Dateisystem und damit die Nutzerdaten wieder herstellen.

    MACaerer
     
  3. gonzo009

    gonzo009 New Member

    250gb ssd>system,programme,benutzeraccount und zeitweise einige ordner mit gr. daten (wg der geschwindigkeit beim arbeiten)
    750gb hdd>benutzerdaten, daten, doku, etc.
    ich kann auch nach wie vor starten, allerdings mit einem neuen account, der beim neustart angelegt wurde. mit disc drill habe ich festgestellt, dass die daten noch vorhanden sein müssten. über das terminal mit befehl "unsichtvare ordner anzeigen" aktiviert wurde dies bestätigt. ich konnte zwar mit disk drill alle daten auslesen und sichern. doch muss ich dazu jedes file in der vorschau öffnen und zuordnen, das scheint so ziemlich unmöglich zu sein
    gibt es auch eine möglichkeit den benutzeraccount wiederherzustellen? sodass ich nicht jeden "file" wieder manuell zuordnen muss?
     

Diese Seite empfehlen