100% funktionierende ipod rip software - gibt's sowas??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von HZE72, 7. Juli 2005.

  1. HZE72

    HZE72 New Member

    moin zusammen. ich versuche seit geschlagenen 2 tagen, ein backup von allen mp3s auf meinem ipod auf meine HD zu ziehen. mir ist die interne platte abgeraucht, seitdem sind alle files weg, daher habe ich nur noch die mp3s auf meinem ipod. ich hab schon alles versucht: ipod-rip, yamipod, etc etc... alles schrottsoftware. entweder werden die filenamen nicht erkannt oder es werden die playlists nicht mitkopiert. ich bin auf der suche nach einem tool, bei dem ich die files dann auch wirklich in der selben ordnerstruktur wie auf dem ipod rüberkopieren kann. ipod-rip z.b. legt völlig neue ordnerstrukturen an, d.h. wenn ich einen sampler mit verschiedenen artists kopiere, hab ich danach jedes file in einem eigenen ordner liegen... und dat is schwachsinn... kenn ihr da was? yamipod soll das können aber das raucht schon beim scan des ipods ab.
     
  2. mikezeff

    mikezeff New Member

    Bei mir klappt es mit Senuti problemlos.

    Grüße, Michi
     
  3. HZE72

    HZE72 New Member

    na das is ja schon mal ganz nice ... immerhin kann man bei diesem tool die artist/album autosortier-gehtmiraufdenzeiger-funktion ausschalten. trotzdem muss ich nun von hand JEDEN ordner anlegen und dann erstmal die alben einzeln kopieren, dann in den ordner verschieben. optimal wäre, einfach die playlist per drag and drop rüber und ich bekomm einen ordner hingestellt, der denselben namen hat wie die playlist mit demselben inhalt wie auf dem ipod. schade, dass es sowas nicht zu geben scheint.
     
  4. mikezeff

    mikezeff New Member

    Ich habe meinen iPod gerade nicht zur Hand, aber aus dem Gedächtnis raus:

    In den Einstellungen von Senuti kannst du festlegen, was mit den zu kopierenden Liedern geschehen soll (Lieder in iTunes kopieren). Wenn ich eine Playlist vom iPod in iTunes importiere und in den Einstellungen von iTunes festgelegt ist, dass iTunes den Musikordner verwaltet, werden Ordner für Interpreten und Alben automatisch angelegt.

    Grüße, Michi
     
  5. HZE72

    HZE72 New Member

    das ist schon klar. funktioniert aber nicht bei einem album mit unterschiedlichen artists. dann wird nämlich für jeden artist ein eigener ordner angelegt und somit wird das ganze album völlig falsch verteilt. das ist ja die problematik an dem ganzen. mich interessiert, ob es möglich ist eine exakte kopie der playlists auf dem ipod zu ziehen, wobei dann die ordner den selben namen wie die playlist haben und im ordner auch dieselben files wie in den playlists auf dem ipod sind. cheers c.
     
  6. martzell

    martzell New Member

    Für Sampler und Soundtrack Alben, also verschiedene Interpreten auf einem Album, lässt sich in iTunes die Eigenschaft "Teil einer Compilation" für die betreffenden Lieder setzen.

    Die Alben landen dann in einem Ordner "Compilations", wenn iTunes die Musikdateien verwaltet (empfehlenswert).

    In den iTunes Voreinstellungen gibt es ein Ankreuzkästchen "Compilations in der Übersicht gruppieren". Wenn angekreuzt werden Compilation-Interpreten und -Alben nicht in der Liste der Interpreten und Alben zum Filtern angezeigt sondern zusammengefasst. Nach "Alle Interpreten" gibt es dann als zweiten Punkt "Compilations".

    Ich suche auch eine Software die auch Playlisten vom iPod wieder zurück bekommt. iPodRip kann dass aktuell nicht mehr. iPodRip nennt auch keine iTunes- und iPod-Firmware-Versionsnummern die nötig sind damit die Anwendung zuverlässig funktioniert.

    Werde mal weiter probieren meine Playlists vom iPod zurückzubekommen.
     

Diese Seite empfehlen