1000 Ordner lassen im Alltag grüßen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von curious, 30. Dezember 2001.

  1. curious

    curious New Member

    mit sich) und nicht um das bessere Betriebssystem!

    Kann sein , das ich das neue Navigiersystem noch nicht so recht verstanden habe, es erinnert mich total an die üble (MS) Dosennavigation.

    Okay, ich übe weiter und lasse es euch wissen wenn ich herausgefunden habe, wie man sich in OSX noch schneller zurechtfindet wie unter MacOS 9xx

    it's unbelieveable

    curious
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    dann übe weiter, das ist genauso einfach wie unter 9 !!! wenn nicht sogar besser... immer schön locker bleiben. :))

    charly
     
  3. curious

    curious New Member

    ...diese Antwort im MacOS X Forum war sonnenklar ;-)

    ... wir sprechen uns nach einer Übungsphase von; sagen wir mal: einen Monat nochmal; Charly

    gruß

    curious

    ..aber Hoffnung am Horizont??
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    einen monat????
    nach 3 tagen haste das raus :)))

    viel glück *fg*

    charly
     
  5. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    neulich war ich mal wieder "länger unter OS9". wees ned, irgendwas hab ich gemacht.
    jedenfalls war es für mich ein krapf! kein befehl-n für ein neues fenster! kopieren? achdu je! fenster suchen! verzeichniswechseln---huch jedesmal ein neues fenster! ach du meine nase!
    jedenfalls gings mir wieder richtig besser unter OS X :eek:)
    und dass, wo ich seit system wasweisich 2 oder so am mac bin :eek:)
    [hehe waren das zeiten ohne "MultiFinder"]
     
  6. lemur

    lemur New Member

    hmm ... ich finde die ordnernavigation unter win grausig. UNIX ist ok, man muss nur die ordnernamen auswendig kennen :) OS9 habe ich nie kennen gelernt.

    OSX ist nicht besser als win, nur irgendwie verwirrend. es hat gute ansätze, die aber nicht zu ende gedacht. für grosse ordnerstrukturen finde ich keinen effizienten workflow. ich würde gerne mit der spaltenansicht (endlich mal ein neuer ansatz) arbeiten, es geht mir jedoch nicht von der hand.

    die spring open folders aus OS9 könnte ich in OSX gut gebrauchen und, herr jobs, wie währe es mit der implementierung von "ausschneiden" im finder? bitteee ...

    hey curious, lass mich wissen wenn du den kniff bei OSX findest.

    lemur

    ps: kennt jemand eine site mit den tastaturkommandos von OSX?
     
  7. Wolli

    Wolli New Member

    alle tastenkombinationen waren in der letzten macwelt auf einem poster übersichtlich aufgeführt (auch die von OS 9)

    gruss, wolli
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    > wie währe es mit der implementierung von "ausschneiden" im finder? bitteee

    wie wäre es denn mit dem Shortcut Befehl+X (siehe im Finder unter BEARBEITEN)
     
  9. lemur

    lemur New Member

    >wie wäre es denn mit dem Shortcut Befehl+X (siehe im Finder unter BEARBEITEN)

    der befehl und shortcut ist inaktiv und laut macwelt noch nicht implementiert. verschieben geht nur mit der maus.

    funktioniert es bei dir etwa???
     
  10. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    Hallo

    Habe hier einen Ordner in welchem sich weitere 10 Ordner befinden.
    In diesen Ordnern befinden sich wiederum zwischen 79 bis 324 Ordner.
    Wenn ich einen der 10 Ordner im Dock öffne werden maximal 100 Ordner angezeigt.

    Gruß Georg
     
  11. chrubi

    chrubi New Member

    Hallo, wenn du Namen der Dateien weisst, könntest du es ja mit "LaunchBar" versuchen.
    Da kannst du im Finder Anfangsbuchstaben eingeben und es zeigt dir sämtliche Dateien und Ordner mit der betreffenden Buchstabenkombination an.

    gruss chrubi
     
  12. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    Hallo chrubi

    vielen Dank für Deinen Tip.

    Ist Dir auch schon aufgefallen das OS X alphabetisch falsch ordnet.
    In meinem Fall werden die Dateien, die mit Ä beginnen immer zuerst angezeigt.

    Gruß Georg
     
  13. chrubi

    chrubi New Member

    Hallo,
    bei werden die Dateien mit Ä korrekt nach den mit A angezeigt. Habs gerade ein paarmal ausprobiert.
     
  14. bambule

    bambule New Member

    hi,

    gibt's eigentlich ne übersicht für sonderzeichen, mit den man die alphabetische reihenfolge austricksen kann? unter 9 waren zum beispiel ein leerzeichen und ein " gut für anfang und ende (weiß schon, das unix mag keine sonder- oder leerzeichen; brauche ich auch nur für zwei ordner mit aliassen).

    cheers
    bambule
     
  15. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    "bis in den hinterletzten ordner"
    Leider nicht - das geht nur 5 Hierarchie-Ebenen tief...
    Als Albumersatz könnte ich Dir die Idee anbieten, dafür einen Ordner anzulegen (völlig wurscht, wo der liegt), diesen in die Titelzeile Deines Fensters zu ziehen. Damit hast Du einen wunderbaren Zwischenspeicherort, der übrigens auch dazu dienen kann (@ TomPo), Dateien zu verschieben.
     
  16. baltar

    baltar New Member

    Es sollte doch im Freeware/Shareware Bereich ein Tool geben das Gerade für solche Anwendungsbereiche erleichterung bringt bzw. die OS9 Umgebung sogar Emuliert.

    Wenn ich mit vielen Dateien umgehen müßte, hätte ich einen Hauptordner im Dock wo von 1,a-z Unterordner meine Daten verwalten würden. 2X Klick und schon da oder habe ich was falsch verstanden????

    MfG
     

Diese Seite empfehlen