1080p ruckelfrei abspielen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von D_Stahl, 13. Februar 2008.

  1. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe beim Abspielen von 1080p Filmen (mkv) oft das Problem, dass die Filme ruckeln.

    Die CPU Auslastung ist nicht am Limit und es sieht auch nicht so aus als ob er Frames verschluckt. Vielmehr spielt er ca. 3 Minuten den Film ab und bleibt dann für 5-6 Sekunden hängen.

    Als Player verwende ich den neusten VLC auf meinem iMac 2.4GHz.
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Danke Volker.
    Jetzt läuft es superflüssig.
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Der Tipp war zwar Gold wert, aber bei Szenen mit ganz viel Bewegung kommt er trotzdem noch ab und an ins Stottern.

    Bringt es da was den Buffer zu vergrössern?
     
  5. DominoXML

    DominoXML New Member

    Muß ich erst mal durchdenken. Bin auch nur Amateur auf dem Gebiet...

    Was sagt eigentlich Prozessorlast, RAM-Verbrauch etc. an solchen Stellen?
    Holst Du den Film von der HD oder kann es sein, daß dein DVD oder Netzwerk der Flaschenhals sind?
     
  6. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    CPU Last liegt so bei 50-70% (von200%)

    Ram
    RSize ca 164 MB VSize 1.12 GB
    Der iMac hat noch genügend freien Speicher.

    Der Film wird von der HD abgespielt. Im Hintergrund läuft noch
    ein Download und Firefox.

    Es kommt mir so vor, als ob der iMac bei den Stellen von der vielen Bewegungen "überrascht" wird. Bei normalen Kamerafahrten gibt es
    keine Probleme, steigt dann aber ein Vogelschwarm mit ganz vielen
    Vögeln auf, stottert er.
     
  7. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hm, aus dem Gedächtnis und ohne Garantie:
    Eine Erhöhung des Buffer-Size bzw. des Parameters für File-Caching könnte schon noch etwas bringen.

    Wenn's nicht hilft kann ich noch mal auf www.videolan.org stöbern bzw. Dr. Google bemühen.
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    WMV und MP4 werden in 1080p ruckelfrei abgespielt.
     
  9. DominoXML

    DominoXML New Member

    Tja, liegt es wohl am der mkv Implementierung.

    Du kannst mal einen der VLC Progger anschreiben (übers Forum).
    Die bitten eigentlich meistens um eine Bespieldatei (Ausschnitt).

    Vielleicht wird das Problem so in einer zukünftigen Version gefixt.

    Gruß

    Volker
     
  10. mcphillies

    mcphillies New Member

    Hallo

    Hab den Tip von Volker auch mal mit meinen *.ts HD-Aufnahmen versucht...die ich ja ebenfalls nicht abspielen konnte...sie laufen überhaupt erstmal, aber leider ist auch bei Vollbild und in bewegten Szenen der Rechner überfordert - habe dann auf beiden Kernen fast volle Last und zusätzlich die Geräusche eines Föns...

    Nach wie vor laufen die Aufnahmen unter Windows Vista im Power DVD 1a...und mit 3-10% CPU Last....

    komisch, komisch
     
  11. DominoXML

    DominoXML New Member

    Die Performance hängt hauptsächlich von den Codecs ab.
    Da ich keinen passenden Fernseher für 1080p habe konnte ich das nur kurz an einem anderen Gerät testen.

    Mit Plex (http://www.plexapp.com) liefen zumindest im Kurztest HD-Filme ruckelfrei auf meinem alten Mini.

    Vielleicht kann das jemand mal intensiver testen und das Ergebnis hier posten.

    Danke und Grüsse

    Volker
     

Diese Seite empfehlen