11,78 Watt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tob, 24. April 2007.

  1. tob

    tob OS Xmas

    Hallo Gemeinde,

    kann mir irgendein Wissender erklären weshalb unser iMac 17" Intel Core Duo 2,16 GHz (von März 2007) 11,78 Watt aus der Steckdose zieht, obwohl er AUSGESCHALTET ist? :augenring
    Kurioser Weise nimmt er sich die gleiche Dosis im STANDBY!

    Ist da die Hardware kaputt oder das Konzept? Zumindest können wir ihn ruhigen Gewissens auf Standby laufen lassen. :cool:

    Für sachdienliche Hinweise...
     
  2. maccie

    maccie New Member

    Steckdosenleiste, abschaltbar, fertig ist.

    Ausschalter ist nicht gleich Ausschalter, "moderne" Elektronik hat auch im "ausgeschalteten" Zustand einen gewissen "Stromverbrauch".
     
  3. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    So isses leider. Nur "Stecker raus" oder schaltbare Steckdosenleiste sorgen
    für Null-Verbrauch.
    Ich verstehe das auch schon lange nicht mehr. Selbst eine Stand-By-Schaltung (so man denn unbedingt eine braucht) bekommt man mit einem
    Akku oder Hi-Cap-Kondensator hin.
    Die Stromindustrie freut sich allerdings darüber.
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

    Wobei 11,78W doch enorm viel sind. Ich glaube der Apple TV verbraucht sogar noch mehr.
    Es gibt aber ohne weiteres auch Geräte die unter einem Watt verbrauchen wenn sie sich im Standby befinden.
     
  5. Mathias

    Mathias New Member

    Z.B. mein Powerbook. :nicken:
     
  6. derbaer

    derbaer New Member

    In der Tat, fast 12W ausgeschaltet sind deutlich zu viel, eigentlich wären da schon 1 oder 2W falsch am Platze, denn "aus" sein sollte auch "aus"bedeuten".

    Wenn ich mir den "Ruheverbrauch" des Apple TV vor Augen halten, scheint dies bei Apple wohl in Mode zu kommen...oder es liegt an der Intel-Technik, denn die G5-Maschinen hatten bereits im Ruhezustand einen sehr niedrigen Stromverbrauch (um die 3 Watt, wenn ich mich recht erinnere)...zumindest bei mir die "schaltet" Schaltsteckdose "schaltet" alle Verbraucher aus, wenn ich den als Master laufenden iMac G5 zur Ruhe bette, ihn aber nicht ausschalte^^.

    Vielleicht mag der jetzige Verbrauch bei den Amis (^^) normal sein, aber hier nicht....auf jeden Fall sollte Apple den Stromverbrauch im Datenblatt ausweisen...vielleicht könnte man sie deshalb sogar abmahnen...bin mir aber nicht ganz sicher....
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Glaube ich nicht, das Intel-macBook von meiner Frau hat auch einen Standby-Verbrauch von weniger als einem Watt (unmessbar für mein Wattmeter).
    Es liegt eher daran, daß die billigsten Netzteile eingekauft werden, die der Markt hergibt...

    Grüße, Maximilian
     
  8. tob

    tob OS Xmas

    Hoppla, mein PowerBook zieht sich auch ziemlich konstant 7 Watt im Standby aus der Dose. Ist etwa mein PLUS Strommessgerät nicht 100%ich geeicht. :eek:)
     
  9. robi666

    robi666 New Member

    Ist schon komisch, aber hat noch Jemand Probleme mit dem Netzteil im Flugzeug? Der Engergieverbrauch ist so hoch dass leider immer die Sicherung am Sitz herausfliegt.
    Ich stelle dieses Problem erst seit den Intelrechnern fest.
     
  10. ISO

    ISO New Member

    Zum hohen Verbrauch im ausgeschalteten Zustand:
    Ich denke auch, dass es am hohen Eigenverbrauch des Netzteils liegt. Apple müsste ein kleines Extra-Netzteil vorsehen und das große vom Netz trennen.
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    2 Anmerkungen von mir:

    1. 12 Watt sind zuviel und deuten eher auf ein Messgerät minderer Genauigkeit hin! Ein solches Schaltnetzteil liefert ziemlich komplexe Blindströme, die das Messgerät misst, aber nicht wirklich vom Zähler auch erfasst werden. Mit anderen Worten, ich fürchte, dein Messgerät misst Mist! Ausgeschaltet saugt mein Dual G5 mit seinem mächtigen 750W Netzteil weniger als 3 Watt, im Ruhezustand rund 10 Watt. Dein iMac sollte deutlich sparsamer sein!

    2. Ja, fast alle Rechner, auch Macs, ziehen im ausgeschalteten Zustand Strom. Übrigens, genau das ist der Grund, warum ich allen, die mit einem scheinbar toten USB- oder Firewire-Port zu kämpfen haben, den Mac komplett stromlos für eine Weile zu machen, damit die Controler auf dem Board stromlos werden. Nur so kann man sie zurücksetzen.
     
  12. garymueller

    garymueller New Member

  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Der Applestore listet doch so ein spezielles Ladegerät für Flugzeuge. Lädt den Akku nicht, gibt aber wohl genug Strom, um die Batterie auf einem Level zu halten und den Rechner arbeiten zu lassen.
     

Diese Seite empfehlen