13. April 2029

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maclin, 16. Juli 2012.

  1. maclin

    maclin New Member

  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    Hab's im i-phone Kalender notiert. :D
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Ist vollkommen irrelevant, weil ja dank des Mayakalenders die Welt schon dieses Jahr, und zwar am 21.Dezember, untergehen wird.
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ist jetzt ebenfalls notiert :biggrin: Lustig: Meine Schwiegermutter hat am gleichen Tag Geburtstag. :teufel:
     
  5. maclin

    maclin New Member

    Stell dir vor, du hast den 21.12.12 aus welchen Gründen auch immer überlebt.
    Zum Beispiel weil du einen Kalender hattest, der den 22.12.12 kannte.

    Und dann sitzt du am 13.04.29 Abends vor dem Fernseher. Uhrzeit des passierenden Asteroiden ist nicht festgehalten.
    Du willst die Nachrichten sehen. Es kommt gerade die spannendste Nachricht. Wo bleibt der Asteroid?
    In dem Moment geht das Bild aus. Der Satellit Astra XYZ wurde getroffen.
    Am nächsten Tag erfährst du, dass das das einzigste war, was schief ging...
     
  6. maclin

    maclin New Member

  7. McDil

    McDil Gast

    Mir ist vor diesem Datum gar nicht bange. Zeit wär's eh!
     
  8. vulkanos

    vulkanos New Member

    Wen soll es denn zuerst treffen, die Chinesen oder die Russen, gar die Amerikaner? Ich nehme an, dass der Nachfolger Benedettos XVI. kräftig mit seiner klerikalen Clique dafür beten wird, dass Europa und vor allem seine Heiligkeit verschont bleibt (Wiege der Christenheit, weltbeherrschende Kuktur etc. pp blabla) ...
     
  9. McDil

    McDil Gast

    Wenn dem sogenannten "Gott" etwas an der Menschheit läge, hätte er sie anders konstruiert.
     
  10. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich stimme für den Petersplatz als Einschlagsort :teufel:
     
  11. vulkanos

    vulkanos New Member

    aber nicht doch, Fledermausratte, denk doch an all die Kunstschätze. Die Welt kann auf den Stellvertreter und seine Entourage verzichten, aber nicht auf diese Kostbarkeiten, die - zugegebenermaßen - zum großen Teil religiösen Inhalts sind.
     
  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Dann halt in den Ammersee :biggrin:
     
  13. Rabuum

    Rabuum New Member

    Hallo liebes Gemeinde,

    also ich bin nicht abergläubisch oder dergleichen, ich nehme jeden Tag wie er kommt und mache einfach das Beste daraus. Denn meiner Meinung nach kommt alles so wie es kommen soll :)

    Grüße
     
  14. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Um mal in dem Bilde zu bleiben: Wie wär es mit der Vermutung, dass der hier die Proben gelassen hat um es auf einem anderen Planeten besser, vollendeter zu machen? ;)
     
  15. maximilian

    maximilian Active Member

    Kommen soll? Von wem oder was so vorherbestimmt? Nein nein, solange ich zwei gesunde Arme und zwei gesunde Beine habe, arbeite ich schon selbst ein wenig am Verlauf meines Schicksals mit. Sonst könnte ich ja morgens einfach im Bett liegen bleiben und auf das unausweichliche warten.
     
  16. vulkanos

    vulkanos New Member

    hihi, beim Höhenzug, der den Lechrain von Oberbayern trennt, brechen sich die Ammerseefluten - aber nach Osten, in Richtung München ist es ja ziemlich flach - ich nehme an, dein Haus ist mehrstöckig:D ...
     
  17. McDil

    McDil Gast

    Danach braucht keine Sau noch irgendwelche Kunstschätze. (Das Meiste davon ist ohnehin schwülstig bis zum Abwinken.)
     

Diese Seite empfehlen