13stellige ISBNs (!)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jweitzel, 1. April 2005.

  1. jweitzel

    jweitzel New Member

    Verlag. Buchproduktion:

    Grosses Problem für Insider.
    Ab 2007 werden die Bücher-ISBN vom 9+1 stelligen Code auf 13stelligen code umgestellt. Nicht zu verwechseln mit EAN 13!
    Wenn man longseller-Bücher macht, heisst das, heute schon diese Codes und EAN's auf die Bücher drucken.

    Frage:
    Wer kennt bereits druckvorstufen-sichere Mac-Softwares ähnlich "BarCode Pro", welche diese neuen ISBNs und EANs machen kann? BarCode kann es nämlich in absehbarer Zeit NICHT (Auskunft von Codesco).

    Johannes
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    ich verwende Calamus unter Magic Mac. Das hat ein Modul für den ISBN-Barcode.

    Da ist jetzt ein Calamus native on Mac in der Mache.
    Das wäre dann die Gelegenheit für eine Alternative zu Indesign, die sich gut ergänzen.

    Werde bei Erscheinen der Mac-nativen Version ein Posting absetzen.

    Gruß
    Pahe
     

Diese Seite empfehlen