16:9-PAL-DVDs am Mac produzieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jasmin, 13. Oktober 2004.

  1. Jasmin

    Jasmin IT-Kritikerin

    16:9-PAL-DVDs am Mac produzieren

    Hi; will einen DV-Camcorder mit gutem (“echten”) 16:9-Modus kaufen (da gibts ja immer mehr erschwingliche) und die 16:9-Aufnahmen dann am Mac schneiden und auf 16:9-PAL-DVD brennen. Aber mit meinem iMovie 4.0.1 und iDVD 4.0.1 ist leider nur 4:3-PAL-DV (720x576 px) produzierbar. Brauch ich stattdessen also FinalCutExpress 2 oder gar FinalCutPro HD 4.5 und DVD-StudioPro 3, um echte 16:9-DVDs zu produzieren? (In den PDFs zu FCE 2 bzw. FCP 4.5 steht überhaupt nichts von “16:9” — nur in den TechSpecs zu DVD-Studio steht “supports 4:3 and 16:9 aspect ratios”.)
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Mit Final Cut kann man natürlich auch 16:9 Material erstellen. Man kann die größe eines Projekts /Sequenz im Vorfeld festlegen und kann da unter anderem auch 16:9 auswählen.
     
  3. Jasmin

    Jasmin IT-Kritikerin

    Okee, danke; meine Nachbarin hat FCE 2 ... Hab da aber nirgends eine Einstellungsmöglichkeit gefunden. Kannst mir genau schreiben, wo da was is?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Die Sequenz im Browser markieren und dann im Menü "Sequenz" unter "Einstellungen".

    da gibt es gleich mit als erstes das Feld "Bildgröße" da kannst du entweder aus einer der Voreinstellungen wählen oder von hand eine individuelle Größe eingeben
     
  5. Jasmin

    Jasmin IT-Kritikerin

    Hau mich ned, aba in "Sequence Settings" gibts unterm Reiter "Timeline Options" nur 4 Größen (Reduced, Small, Medium, Large) ohne Pixelangabe und ohne Eingabefeld für "eine individuelle Größe". Warum is bei Dir sowas? Bitte zeig Screenshot ...
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    falscher reiter ! Timeline Options hat wie der Name schon sagt nichts mit der Pixelgröße zu tun Was du da hast ist die *Anzeige* von Symbolen in der Timeline.
    Sequenz - Einstellungen - Reiter "Allgemein" wäre richtig. Also die allgemeinen Einstellungen für die Sequenz. Nicht für die Timeline, nicht für die Videosteuerung. Nix dergleichen.
     
  7. Jasmin

    Jasmin IT-Kritikerin

    Unter "Sequence Settings" gibts in meinem FCE 2 neben dem Reiter "Timeline Options" nur noch den Reiter "Render Control" — und unter diesem steht nur:

    Render & Playback ---------------
    {x} Filters
    {x} Frame Blending For Speed
    {x} Motion Blur

    Render -----------------------------
    Frame Rate: {100%} of Sequence Editing Timebase
    Resolution: {100%} of Sequence Frame Size


    ... und sonst nix! :crazy:
     
  8. rudkowski

    rudkowski New Member

    hi hi...!!!!


    das habe ich auch schon einmal gesucht :)


    es ist viel einfacher als du denkst:

    oben links im menü neben dem blauen apfel steht final cut express. dort klicken und im popaumenü "einfache konfiguration" auswählen.

    dort kannst du dann pal 16:9 anamorphotisch auswählen.



    gruß martin
     
  9. rudkowski

    rudkowski New Member

    aahhhhh....,

    evtl. kommando zurück.

    sagtest du echtes 16:9, nicht anarmorphotisch?


    das habe ich noch nie ausprobiert, sorry.


    gruß martin
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Hab grad nochmal nachgesehen. FCE hat den reiter allgemein gar nicht *sorry. Es unterstützt eh nur genau 2 Auflösungen - und zwar 4:3 und 16:9 anamorph. Die einstellungen dafür findest du unter "einfache Konfiguration".

    Ansonsten mal einen kleinen Blick in die Programm Hilfe werfen - da gibts auch nen Hinweis zum Thema 16:9
     

Diese Seite empfehlen