1600x1200 Auflösung an IMac 400 DV CD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iLig, 23. Oktober 2001.

  1. iLig

    iLig Member

    aloha allerseits,

    ich hatte die ganze Zeit an einen Ur-iMac233b mit von 2 auf 6MB getunter Grafik (ATI Rage IIC_C) mittels eines VGA-Adapters am internen Anschluss des eingebauten 15"Monitors einen 24" Monitor angeschlossen, und diesen mit einer 1600x1200er Auflösung betrieben (Wegen der 6MB halt nur 16bit Farbtiefe) Jetzt hatte ich das selbe mit einem iMac400 und ATI Rage128Pro 8MB Grafik vor, -die ja sogar schon einen extra VGA-Ausgang haben-, und musste mit Entsetzen feststellen, dass dieser, obwohl sich der interne Monitor scheinbar automatisch abschaltet, nur eine Auflösung bis 1200x1024 liefern kann.

    Gibt es hier vielleicht eine Möglichkeit den Internen Monitor (Was ja beim 233er zwangsweise gemacht werden muss) abzuklemmen und dadurch die höhere Auflösung zu ermöglichen?

    Vielen Dank schon mal
     
  2. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Die iMac liefern durch die Bank max. 1024 x 768 Pixel egal ob intern oder extern. Das nennt man dann "Mirroring" ....

    lg iMike
     
  3. iLig

    iLig Member

    Dann hab ich wohl zwei Sondermodelle,-) Bei mir laufen sie tatsächlich in den angegebenen Auflösungen. Auf dem angeschlossene monitor natürlich. Der interne ist dann aus. Und ich binn mir da ziemlich sicher , dass das bei allen anderen iMacs auch so ist. Ach, stimmt , bei dem 400er iMac brauch ich dafür switch Res. Also, ist hier jemand mit 'nem Tip
     
  4. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Bei der Kontrollleiste, was für eine Auflösung stellst du ein? Achtung, Selbst wenn der externe Schirm 1600 x 1400 kann und du ein Bild siehst, muß es nicht 1600 x 1400 sein .... das Bild wird nämlich von 1024 x 768 auf 1600 x 1400 gestreckt ...

    lg iMike
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

  6. iLig

    iLig Member

    Ne ne, das stimmt schon was ich sage. Das geht auf jeden Fall mit SwitchRes. Das ist ein Tool zum Umschalten auf verschiedene Auflösungen. Merkt sich die Ikons und so.. Ich will nur wissen, ob wenn ich den internen Monitor des 400ers abklemme vielleicht die 1600x1200er auflösung bekommen kann. Da man das bei dem alten iMac sowieso machen muss um einen Externen anzuschließen, und der brints ja. Jetzt alles klar? Und überhaupt, lässt der sich so ohne weiteres abklemmen wie beim iMac a? Zwecks größerer HD muss ich das ding sowieso demnächst auf machen. Und bei der gelegenheit würd ich das dann gleich mit machen
     
  7. iLig

    iLig Member

    aloha allerseits,

    ich hatte die ganze Zeit an einen Ur-iMac233b mit von 2 auf 6MB getunter Grafik (ATI Rage IIC_C) mittels eines VGA-Adapters am internen Anschluss des eingebauten 15"Monitors einen 24" Monitor angeschlossen, und diesen mit einer 1600x1200er Auflösung betrieben (Wegen der 6MB halt nur 16bit Farbtiefe) Jetzt hatte ich das selbe mit einem iMac400 und ATI Rage128Pro 8MB Grafik vor, -die ja sogar schon einen extra VGA-Ausgang haben-, und musste mit Entsetzen feststellen, dass dieser, obwohl sich der interne Monitor scheinbar automatisch abschaltet, nur eine Auflösung bis 1200x1024 liefern kann.

    Gibt es hier vielleicht eine Möglichkeit den Internen Monitor (Was ja beim 233er zwangsweise gemacht werden muss) abzuklemmen und dadurch die höhere Auflösung zu ermöglichen?

    Vielen Dank schon mal
     
  8. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Die iMac liefern durch die Bank max. 1024 x 768 Pixel egal ob intern oder extern. Das nennt man dann "Mirroring" ....

    lg iMike
     
  9. iLig

    iLig Member

    Dann hab ich wohl zwei Sondermodelle,-) Bei mir laufen sie tatsächlich in den angegebenen Auflösungen. Auf dem angeschlossene monitor natürlich. Der interne ist dann aus. Und ich binn mir da ziemlich sicher , dass das bei allen anderen iMacs auch so ist. Ach, stimmt , bei dem 400er iMac brauch ich dafür switch Res. Also, ist hier jemand mit 'nem Tip
     
  10. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Bei der Kontrollleiste, was für eine Auflösung stellst du ein? Achtung, Selbst wenn der externe Schirm 1600 x 1400 kann und du ein Bild siehst, muß es nicht 1600 x 1400 sein .... das Bild wird nämlich von 1024 x 768 auf 1600 x 1400 gestreckt ...

    lg iMike
     
  11. mackevin

    mackevin Active Member

  12. iLig

    iLig Member

    Ne ne, das stimmt schon was ich sage. Das geht auf jeden Fall mit SwitchRes. Das ist ein Tool zum Umschalten auf verschiedene Auflösungen. Merkt sich die Ikons und so.. Ich will nur wissen, ob wenn ich den internen Monitor des 400ers abklemme vielleicht die 1600x1200er auflösung bekommen kann. Da man das bei dem alten iMac sowieso machen muss um einen Externen anzuschließen, und der brints ja. Jetzt alles klar? Und überhaupt, lässt der sich so ohne weiteres abklemmen wie beim iMac a? Zwecks größerer HD muss ich das ding sowieso demnächst auf machen. Und bei der gelegenheit würd ich das dann gleich mit machen
     

Diese Seite empfehlen