16x DVD-R werden nur 4x gebrannt mit Toast/G5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von peterhecht, 8. Juni 2005.

  1. peterhecht

    peterhecht New Member

    Hallo,

    ich kann mit Toast 6.1 unter OS X 10.3.9 (laut Toast-Anzeige) meine Verbatim DVD-R 16fach Rohlinge nur mit 4fach Speed brennen. In meinem Dual G5 ist das Superdrive Pioneer 107D (SoftwareV. A707) eingebaut, welches ja DVD-R mit 8fach Speed brennen kann. Liegts am Rohling? An Toast?

    Danke Peter
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Könnte ein Firmware-/nicht-kennen-des-Rohlings-Problem sein…
    Der Rohling ist in der Firmware nicht eingetragen und Toast weiß deshalb nicht, das es auch mit 8x gebrannt werden KÖNNTE. Deshalb wird vorsichtshalber 4x genommen. Abhilfe könnte die aktuelle Firmware aufzuspielen bringen (sofern es die gibt und dann meist auch nur für PC…) oder eben 8x Rohlinge nehmen, die müssten gehen.
    Das Problem könnte aber auch woanders liegen…
     
  3. peterhecht

    peterhecht New Member

    Ich habe auch sonst immer die 8fach Rohlinge von Verbatim benutzt. Die gibts aber nicht mehr. Verbatim hat jetzt seine auf 16fach umgestellt zum selben Preis. Eine FW von Apple gibts ja nicht und mit dem PC umflashen...ich weiss nicht....

    Kann das ev. mal einer testen. Einen 16fach Verbatim DVD-R Rohling (weiss bedruckbar) im PowerMac G5 Dual 1,8 mit einem Pioneer 107D Laufwerk (original Apple Superdrive) und Toast 6.1 oder früher unter OS X 10.3.9 zum 8fach DVD brennen zu bewegen?

    Danke
     

Diese Seite empfehlen