17:10 Uhr und immer noch nix gegessen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von danilatore, 17. Mai 2004.

  1. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    essen werde ich heute auch nix mehr.
    muss ja schliesslich auf meine figur achten.
    :embar:
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...auch kein saftiges Steak???

    In einer Viertelstunde gibts ne leckere Bratwurst... :tongue:
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    nee, .... hab gestern 3 stück gegessen. heute mach ich mal ne auszeit.;)
     
  4. Olley

    Olley Gast

    4 bananen am tag und gut ist. die stopfen:sabber:
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    vollgefressen und immer noch nicht 19 Uhr...
     
  6. macNick

    macNick Rückkehrer

    Jetzt sag ich doch mal was:

    Bei dieser Form der Gewichtsreduktion wirst Du über kurz oder lang mehr zunehmen, als Du zunächst abnimmst. Das verspreche ich Dir mit Brief und Siegel, obwohl ich Dir natürlich den Erfolg gönnen würde.

    Ich hab' ja selber seit Ewigkeiten Gewichtsprobleme und schon einige Kuren dieser oder jener Art hinter mir und ich schätze mal vorsichtig, dass ich heute wahrscheinlich 10 kg leichter wäre, wenn ich nie eine Diät gemacht hätte.

    Erst seit ich regelmäßig 5-6 Mal pro Woche Sport treibe, beginne ich langsam die Kontrolle über das ewige Auf und Ab zu gewinnen und entwickle ein Gefühl dafür, wie ich mein Gewicht reduzieren kann, und zwar ohne einseitige Mangel- oder gar Null-Ernährung. Das geht, wie gesagt, leider furchtbar langsam (also kein Wunder zwischen Weihnachtswampe und Freibadsaison), es ist aber - mir unbekannte Ausnahmen mögen die Regel bestätigen - langfristig die einzige Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, ohne sich dabei von den Schutzmechanismen des Körpers verarschen zu lassen.

    Gerade die jetzt im Rahmen des amerikanischen Low-Carb-Wahns (mal wieder!) hochpopuläre Atkins-Diät ist eine Sackgasse. Ohne in biochemische Details gehen zu wollen, kann ich nur davor warnen, mit dem eigenen Kohlenhydratstoffwechsel herumzuspielen. Als langfristige Ernährung ist sowas völlig ungeeignet, als Crash-Diät taugt es nur für schillernde Anfangserfolge. Warum gerade dieses Auslaufmodell zur Zeit wieder so populär ist, kann ich mir nur damit erklären, dass im Mutterland der Diäten nach 20 Jahren fettfreien Essens die große Ernüchterung eingekehrt ist und jetzt der »böse« Zucker dran glauben muss. Die Amis werden aber auch unter Low-Carb-Dröhnung immer fetter, und wir ziehen mit, nur ein bisschen später - wozu aus Fehlern lernen...?
     
  7. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Kann ich nur beipflichten. Bewegung regt den Stoffwechsel an. Der Körper verbrennt wesentlich mehr Kalorien. Bei gleicher Ernährungsweise erreicht man nach einem längeren Zeitraum eine Gewichtsreduzierung. Beschleunigt werden kann dieser Prozess - und zwar wesentlich - in Kombination mit bewußter Ernährung, das heißt pflanzliches Fett (Olivenöl) statt tierisches Fett (Margarine/Butter), mehr Obst und Gemüse statt Fastfood, Wasser statt Cola, Biovollkornbrot statt Weißbrot, lieber ein mageres Steak statt fette Wurst. Das ist aber eher tendenziell gemeint, essen sollte man alles, worauf man Lust hat, der Körper sagt einem schon, was er braucht. Wenn's herzhaft sein soll, bitteschön, nur eben dann das Herzhafte bedachter zubereiten und nich reinschaufeln, sondern genießen. Und so weiter und so fort.
    Ich esse für mein Leben gern, deswegen waren mir Diäten immer ein Greul. Und gerade jene viel gerühmten Diät-Prozeduren schaden aufgrund der meist einseitigen Ernährung eher als dass sie nützen. Also mach Schluss mit dem oder der Atkins, Dani, und geh schwimmen, laufen, rudern, Fahrrad fahren, boxen oder was auch immer. Hauptsache, Du kommst ins Schwitzen. :D
     
  8. bus

    bus New Member

    Margarine, Thine, ist allerdings pflanzlich. Ich pflege gern eine ausgwogene Ernährung aus Butter bzw. Olivenöl, je nachdem was darin bruzzelt.
     
  9. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    :embar: Oh, dammich, stimmt! :embar:

    (Himmerhergott, wo hat die Frau ihren Kopp!)

    Wußt' ich doch, dass ich mich mit meinem Statement irgendwie in die Nesseln setze und sei's nur die Margarine. *patsch* :crazy:
     
  10. Ganimed

    Ganimed New Member

    *Bei dieser Form der Gewichtsreduktion wirst Du über kurz oder lang mehr zunehmen, als Du zunächst abnimmst. Das verspreche ich Dir mit Brief und Siegel, obwohl ich Dir natürlich den Erfolg gönnen würde. *

    Richtig! Bei jeder Radikalkur entwickeln die Fettzellen einem Billigakku gleich den sog. Memoryeffekt. Und wehe, du schaufelst dann mal wieder etwas rein.....
    Dann bunkern die fetten Zellen und bunkern und bunkern....
    ...und werden immer fetter!
     
  11. macNick

    macNick Rückkehrer

    Genialer Vergleich!
     
  12. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Sei`s drum. Du hattest vermutlich nur diesen tierischen RaMa im Hinterkopf. ;)
     
  13. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Bestimmt. :rolleyes: :D

    Ich schwing' jetzt erst mal die Hufe gen Hasenheide, mal gucken ob heute alle Hasen vollzählig angetreten sind. :D
     
  14. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Sicher sind sie das: zum Thine gucken ... ;)
     
  15. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich möchte im sommer dünn sein und den frauen gefallen,
    im winter wieder dick sein und nicht frieren müssen.
    da kommt der jojoeffekt im herbst gerade richtig.
    ;)
    Das AtkinsDanilat
     
  16. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Naja. 87 von 143 gemeldeten Hasen haben sich mehr oder weniger brav eingefunden. 22 Rüpelhasen waren wegen einer nächtlichen Rauferei arg lädiert. 13 Hasenfräuleins kicherten wie blöde, weil sie sich ihre Ohren mit Löwenzahn gepierct hatten. Wenigstens auf die Pfauen war Verlaß, die schrien fleißig im Duett, während Mister Buntspecht ein atemberaubendes Trommelkonzert hinlegte. :D
     
  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ja, ja, und die Opfer kehrst du mal wieder unter den Tisch. :cool: :D
     

Diese Seite empfehlen