17" Apple-Studio-Display (bw)... :-((

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oxmox, 16. Februar 2002.

  1. oxmox

    oxmox New Member

    mein o.a. monitor verhält sich in letzter zeit etwas merkwürdig:

    in unregelmäßigen abständen gibt er ein geräusch wie beim einschalten von sich und das bild "resettet" sich irgendwie... schwer zu beschreiben...wird kurz größer als normal und passt sich dann langsam wieder in die ränder ein.

    was ist das? ich hoffe nicht, er gibt langsam auf...

    oxmox
     
  2. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    O-oh! Genau das gleiche im Prinzip macht mein iMac auch. Erst war es wie "Reset" oder wie "Degauss" (oder so ähnlich) bei bestimmten Monitoren, also eine Art von Wackeln. Später dann entwickelte es sich dahingehend, daß die Ränder mehr oder weniger schnell breiter wurden, dann wieder schmaler. Derzeit ist relative Ruhe (???????). Beim iMac gibts angelblich Probleme mit Halogenlampen, zu naher Position an der Wand, Außerirdischen in der Umlaufbahn, Handy, Taos-Hum und Hochspannungsleitungen (ich hab das Problem mal gepostet, so etwas kam dabei raus....)

    Möglicherweise haben der iMac-Moitor und das Studiodisplay ähnliche Macken. Wenn Du noch Garantie drauf hast, _unbedingt_ wegbringen. Allerdings: Die Schrauber in der Werkstatt müssen das Problem sehen, dh. wenn er sich dort normal verhält, ists Essig mit der Reparatur (zumindest sagten mir die das bei Gravis.) Versuch mal, das Gerät woanders hinzustellen.
     
  3. sevenm

    sevenm New Member

Diese Seite empfehlen