17. Dezember 1944

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 17. Dezember 2004.

  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Am Abend des dritten Adventssonntags im Kriegsjahres 1944 fielen innerhalb von 19 Minuten 96 646 Bomben aus überwiegend britischen Flugzeugen auf Ulm. 707 Menschen verbrannten, wurden unter den Trümmern der Häuser begraben oder erstickten im Rauch der tobenden Feuersbrunst. Weitere 613 wurden verletzt, 25 000 Männer, Frauen und Kinder verloren ihr Zuhause. Laut Statistik zerstörten die Bomben 81 Prozent der historischen Altstadt.

    :ring:
     
  2. benjii

    benjii New Member

    Hmm. Ich weiß. Mein Vater hat mir davon erzählt.
     
  3. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Ich habe das Buch "Ulm in Trümmern". Meine Herren, das sah ganz schön schlimm aus und ich erinnere mich auch noch gut an die vielen Ruinengrundstücke, die es bis in die 70er-Jahre noch gab.
     
  4. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    am 17.Dezember ....

    Ereignisse

    1538 - Papst Paul III. stellt die Exkommunikation Heinrich VIII. von England fest.

    1777 - Frankreich erkennt die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten an.

    1833 - Ermordung von Kaspar Hauser in Ansbach

    1903 - erster gesteuerter Motorflug der Gebrüder Wright

    1907 - Bhutan. Krönung des 1. Königs Ugyen Wangchuk, Urgroßvater des heutigen Königs

    1914 - Die osmanische Regierung vertreibt die jüdische Bevölkerung aus Tel Aviv.

    1919 - Die österreichische Nationalversammlung verabschiedet ein Gesetz zur Einführung des 8-Stunden-Tages.

    1922 - Die letzten britischen Truppen verlassen den freien Teil Irlands.

    1939 - Die Mannschaft des Schlachtschiffs Admiral Graf Spee versenkt im Rio de la Plata ihr Schiff aufgrund britischer Übermacht.

    1944 - Malmedy-Massaker: Deutsche SS-Soldaten töten etwa 80 amerikanische Kriegsgefangene.

    1945 - Honduras wird Mitglied bei den Vereinten Nationen

    1959 - Bundesratswahlen in der Schweiz. Die Zauberformel entsteht.

    1961 - Einweihung der wiederaufgebauten Gedächtniskirche in Berlin.

    1962 - Monaco bekommt eine neue Verfassung

    1963 - Zwischen der Bundesrepublik und der DDR wird ein Vertrag über Grenzreisen abgeschlossen.

    1971 - Bangladesch wird endgültig unabhängig von Pakistan

    1971 - Transitabkommen zwischen DDR und BRD

    1982 - Durch geschicktes Taktieren im Parlament erreicht Interims-Regierungschef Helmut Kohl Neuwahlen

    1990 - In Albanien wird ein Mehrparteiensystem eingeführt.

    1997 - Chile wird assoziiertes Mitglied des Mercosur

    2001 - Es werden die ersten Euromünzen im Wert von 20 DM in Deutschland ausgegeben.


    Wirtschaft

    1953 - Die Kokerei Hassel, Deutschlands erster Kokereineubau nach dem Krieg, wird in Betrieb genommen.


    Wissenschaft, Technik

    1903 - Erster gesteuerter Motorflug der Gebrüder Wright.


    Kultur

    1865 - Uraufführung der "Unvollendeten" Symphonie Franz Schuberts.

    1918 - Uraufführung des Lubitsch-Films "Carmen" im Ufa-Kino in Berlin


    Katastrophen

    1927 - Untergang des U-Bootes S 4 vor Provincetown (Massachusetts) nach einer Kollision mit dem Coast Guard-Zerstörer "Paulding" (beide USA. Eine Bergung von 7 Eingeschlossenen scheitert, alle 39 Besatzungsmitglieder des U-Bootes kommen ums Leben.

    1960 - München, Deutschland. Eine zweimotorige Convair 346 hatte kurz nach dem Start von Münchens Flughafen Riem ein Motorenproblem. Sie streifte einen Kirchturm und stürzte auf eine belebte Straße. Der austretende Treibstoff setzte eine Straßenbahn in Brand. Alle 20 Personen an Bord starben, ebenso 32 Passagiere der Straßenbahn.

    1973 - Palästinänsische Terroristen bringen auf dem Flugplatz Fiumicino in Rom 31 Menschen um und entführen anschließend eine Maschine der Lufthansa.

    1997 - Griechenland. Absturz einer Yakovlev YAK-42. Alle 70 Menschen an Bord starben.


    Sport

    1937 - Der Exilrusse Alexander Aljechin erkämpft sich durch einen 15,5-9,5-Sieg gegen den Max Euwe den Weltmeistertitel im Schach zurück, welchen er 1935 an den Niederländer verloren hatte.


    Geboren

    1554 - Ernst von Bayern, Erzbischof von Köln, Bischof von Freising, Hildesheim, Lüttich und Münster

    1770 - Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist

    1773 - Silvain Charles Graf Valee, war ein französischer Generalgouverneur und Marschall von Frankreich

    1778 - Humphry Davy, britischer Chemiker

    1797 - Joseph Henry, US-amerikanischer Physiker

    1824 - John Kerr, britischer Physiker und Theologe

    1851 - Otto Schott, deutscher Chemiker (Hersteller optischer Gläser)

    1888 - Alexander I., König der Serben, Kroaten und Slowenen

    1893 - Erwin Piscator, deutscher Regisseur

    1894 - Arthur Fiedler, US-amerikanischer Dirigent

    1894 - Hans Henny Jahnn, deutscher Schriftsteller

    1903 - Erskine Caldwell, US-amerikanischer Autor

    1907 - Géza von Radványi, ungarischer Regisseur

    1908 - Willard Frank Libby, US-amerikanischer Physiker

    1915 - André Claveau, französischer Sänger

    1926 - José Lutzenberger, brasilianischer Agrarwisschenschaftler und Nobelpreisträger

    1930 - Armin Mueller-Stahl, deutscher Schauspieler

    1934 - Karl Denver, britischer Sänger

    1936 - Klaus Kinkel, deutscher Politiker

    1936 - Tommy Steele, britischer Sänger

    1937 - Art Neville, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber

    1939 - Ed Kendricks, US-amerikanischer Sänger

    1942 - Paul Butterfield, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber

    1943 - Dave Dee, britischer Sänger

    1948 - Jim Bonfanti, US-amerikanischer Musiker

    1948 - Darryl Way, britischer Musiker

    1949 - Paul Rodgers, britischer Sänger und Songschreiber

    1952 - Mickey Jones, US-amerikanischer Musiker und Sänger

    1960 - Jürgen Tarrach, deutscher Schauspieler

    1961 - Sarah Dallin, britische Sängerin (Bananarama)

    1975 - Milla Jovovich, ukrainisches Model, Sängerin und Schauspielerin


    Gestorben

    1273 - Jalal ad-Din Rumi, islamischer Mystiker (Begründer des Mevlevi-Ordens)

    1830 - Simón Bolivar, bolivianischer Widerstandskämpfer und Politiker

    1833 - Kaspar Hauser, in die Geschichte eingegangenes Findelkind

    1907 - William Thomson (Lord Kelvin), britischer Physiker

    1909 - Leopold II., König von Belgien

    1921 - Gabriela Zapolska, polnische Schriftstellerin

    1954 - Zofia Na?kowska, polnische Schriftstellerin

    1957 - Dorothy L. Sayers, britische Schriftstellerin

    1964 - Victor Franz Hess, österreichischer Physiker (Nobelpreis für Physik 1936)

    1973 - Charles Greeley Abbot, US-amerikanischer Astrophysiker

    1978 - Don Ellis, US-amerikanischer Musiker

    1978 - Joseph Frings, deutscher Theologe, Erzbischof von Köln, Kardinal

    1987 - Marguerite Yourcenar, französische Schriftstellerin

    1992 - Dana Andrews, US-amerikanische Schauspielerin

    1992 - Günther Anders, österreichischer Schriftsteller und Philosoph

    1999 - Grover Washington Jr., US-amerikanischer Jazz-Musiker

    2001 - Martha Mödl, deutsche Opernsängerin


    Feier- und Gedenktage

    Heiliger Sturmius, Patron des Bistums Fulda

    Heiliger Ignatius von Antiochia, Bischof von Antiochia, Märtyrer, Apostolischer Vater

    Lazarus von Bethanien, der von den Toten Auferweckte
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ja und der Bomber Harris hat immer noch ein Denkmal.
    Schlimm wenn man auf so was noch Stolz ist :-(
     
  6. benjii

    benjii New Member

    Heiliger Sturmius, da ist ganz schön was passiert all die Jahre....

    :D

    Zu Ulm: Ja, was da geschehen ist, ist ja heute noch in der Innenstadt zu sehen. Nur wenig Gebäude, die älter als 50 Jahre sind. Nicht schön, dieser Wirtschaftswunderstil - aber wenigstens keine Ruinen. Die Innenstadt muss vor dem Krieg ein Erlebnis gewesen sein, denke ich mir - wie so ein Spaziergang durchs Mittelalter. In anderen deutschen Städten ja übrigens auch.
     
  7. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    stimmt: sieht man zum beispiel noch in "schwäbisch gmünd", die statt hat sofort kapituliert und ist somit dem verlust unwiederbringlicher häuser und einrichtungen entgangen.
     
  8. benjii

    benjii New Member

    Ja, klar war's ein Verbrechen. Wobei der hysterische Gröfaz und sein fetter Spießgeselle Göring mit Rotterdam und Coventry die Vorlage schufen. Die Nazis waren sogar so stolz auf die Schuttberge, die ihre Bomber in der englischen Stadt schufen, dass sie daraus das Wort "coventrieren" bildeten und ganz England damit überziehen wollten. Widerlich.
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  10. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Is ja doll. Und: Jana_aus_Berlin wird geboren.

    :embar:
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    habby börsday ... auch wenns jetzt schon 2 stunden nachträglich ist ;-)
     
  12. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Von mir auch alles Liebe zum Börsdäi...
     
  13. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Dankeschön! :) Das ist ja nett.
    ...und nun schon 3 Stunden danach sach ich mal:
    Geburtstagskind sein ist ganz schön anstrengend. :eek:
     
  14. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Und nochmal Dankeschön! :)
     
  15. benjii

    benjii New Member

    Von mir auch alles Gute zum 60. Ist eine schöne runde Zahl - prima, wenn man da noch so fleißig mit dem Computer unterwegs ist. Ich finde, der Mac ist durch seine Nutzerfreundlichkeit für Ältere auch bestens geeignet, nicht?.

    :)
     
  16. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Von mir auch alles Gute, wenn auch nachträglich. Aber nicht zum 60er. Schließlich hast Du kein Jahr erwähnt...

    :)
     
  17. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    :eek: :D :crazy:
     
  18. turik

    turik New Member

    Ich glaube auch nicht, dass Jana_aus_Berlin schon 60 ist.
    Die liest sich erfreulich jünger.


    Es fällt mir ja schon bei mir selber schwer, obwohl es nächstes Jahr soweit sein wird.
    :)
     
  19. mymacs

    mymacs New Member

    Hi Jana,
    alles erdenklich Gute - nachträglich zum Geburtstag - und für das neue Lebensjahr, von einem anderen Sagittarius.
    Gab es denn schon mal ein Thread: "Welche Sternzeichen ist am meisten bei den MacUsern vertreten?"
    Was ist bisher bemerkt habe, viele Waagen, und Schützen.
    Gruß mymacs
     
  20. kawi

    kawi Revolution 666

    Oder sie hat sich gut gehalten ;-) - und nach dem Umstieg dieses Jahr auf OS X ist sie ja nochmal ein paar Jahre jünger geworden *g








    P.S. hier im Forum war irgendwann mal nachzulesen das Jana wohl ziemlich exakt mein Alter hat ... nur das mein geburtstag erst in 3 Wochen ist.
     

Diese Seite empfehlen