17° Powerbook G4 lutscht Akku aus

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joergtee, 9. April 2011.

  1. joergtee

    joergtee New Member

    Ich dachte, der Akku sei hinüber, habe mir daher einen neuen gekauft, aber es hat sich nichts geändert: Ich lege einen voll aufgeladenen Akku in das Powerbook, starte, und nach drei Minuten ist der Akku leer. So leer, dass ich den Betrieb nicht mal mittels Stromkabel aufrecht erhalten kann. Ich muss den Akku dann wieder mit einem anderen, geliehenen PB, aufladen.

    Weiß jemand, wo der Defekt liegt?
    Außerdem würde mich interessieren, wo der ganze Strom plötzlich bleibt. 2 Stunden aufladen und schwupps weg – wohin?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich nehme an, du hast nach dem Austausch des Akkus keinen Reset der PMU (Power Management Unit) gemacht. Vermutlich liegt es daran. Wie das geht siehst du HIER

    MACaerer
     
  3. yew

    yew Active Member

    Hi
    wenn ein Akku nach ein paar Minuten wirklich wieder leer sein sollte, dann wäre die Stromentnahme doch so hoch, dass man den Akku nachher nicht mehr anfassen könnte, weil er so heiß ist.

    Ich denke also auch, dass ein PMU-Reset dein Problem lösen sollte.

    Dass aber das PB dann nicht mal mit Stromkabel läuft, macht mich etwas stutzig.

    Gruß yew
    aus Istanbul
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Ich zitiere von der Apple Support Seite:
    Informationen zum Power Manager

    Die PMU (Power Manager Unit) ist ein integrierter Schaltkreis (Computer-Chip), der sich normalerweise auf der Hauptplatine des PowerBook bzw. iBook befindet. Sie ist für die Stromverwaltung des Computers verantwortlich. Sie steuert die Hintergrundbeleuchtung, das Herunterfahren der Festplatte, das Aktivieren/Deaktivieren des Ruhezustands, verschiedene Vorgänge beim Aufladen, das Trackpad und die Ein-/Ausgabe im Bezug auf den Ruhezustand des Computers.

    Mit der Zeit können die Einstellungen der PMU unbrauchbar werden, was zu betriebsbedingten Unregelmäßigkeiten des Computers führen kann. So kann der Computer nicht eingeschaltet, der Ruhezustand nicht beendet, die Batterie nicht geladen oder das Netzteil nicht erkannt werden, um nur einige Beispiele solcher Unregelmäßigkeiten zu nennen.

    Damit dürfte klar sein, dass das Zurücksetzen der PMU und anschließendem Kalibrieren des Akkus notwendig wird. Gerade immer dann, wenn der Akku aus dem Gerät herausgenommen wird oder gar gegen einen neuen ausgetauscht wird!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  5. joergtee

    joergtee New Member

    Leider klappt das nicht. Kann natürlich sein, dass das Zurücksetzen trotzdem notwendig war. Aber der Akku lädt immer noch nicht und ist nach 10 Minuten trotz angeschlossenem Stromkabel leer.

    Noch eine Idee vielleicht?
     
  6. turnt

    turnt New Member

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem
    Lösung war den SMU zurücksetzten.

    1. MacBook ausschalten
    2. Batterie entfernen
    3. Ein/Austaste 10sec gedrückt halten
    4. Batterie wieder rein
    5. Stromkabel anschließen
    6. Rechner hochfahren

    Bei mir wurden alle Batteriewerte wieder korrekt angezeigt

    Gruss

    Das war für ein MBP 2007 bei einem G4 solltest du mal eben auf der Appel Seite nach SMU reset
    suchen sollte aber gleich sein denke ich
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    1. Macs mit einem G4 haben eine PMU, also bitte nach PMU suchen. Nur Rechner mit einem G5 haben eine SMU. Bei Intel-Macs nach SMC suchen!

    2. Den richtigen Link dazu hatte ich oben schon gepostet....!
     
  8. joergtee

    joergtee New Member

    Jo, und so hatte ich es auch gemacht. Vielleicht hat noch jemand eine Idee, bevor ich die Kiste zum teuren Service-Mann geben muss?
     
  9. TomPo

    TomPo Active Member

    >So leer, dass ich den Betrieb nicht mal mittels Stromkabel aufrecht erhalten kann.<

    Schon mal geprüft, wie viel Volt das Netzkabel eigentlich durchlässt? Eventuell liegt ja auch ein Kabelbruch vor, der bis dato nur noch nicht erkannt wurde.
     
  10. turnt

    turnt New Member

    Und wieder was dazu gelernt! Danke ;-)
     
  11. joergtee

    joergtee New Member

    @ TomPo: Danke für die Anregung, aber ich zwei 17° PBs und zwei Kabel. Zugegeben, das heißt nicht, dass nicht beide defekt sein können ... ;)
     

Diese Seite empfehlen