19er TFT Monitor – Kaufempfehlung die XV.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Schaumberger, 16. Januar 2006.

  1. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Liebe Gemeinde,

    ich suche nach einem qualitativ höherwertigem TFT (19Zoll) für meinen Schwiegervater. Die Anforderungen: Fotobearbeitung auf gehobenem Hobbyniveau, keine Spiele oder Filme..
    Also Farbtreue und Betrachtungswinkel sollten sehr gut sein (muss aber kein Profi Gerät sein), Reaktionszeit und Preis sind eher nebensächlich.

    Welche Modelle/Hersteller kommen hier zur Zeit in Frage?
    (Als ich mich das letzte mal darüber informiert habe gabs neben EIZO oder Apple nicht viel)
    Gibts in irgendwelchen Zeitschriften grade aktuelle Testberichte?

    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Grüßle
    S
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    ich hab den eizo l568, der hat 17", aber die gleiche auflösung wie der 19" (1280x1024). kann ich nur empfehlen.
     
  3. macmissionar

    macmissionar New Member

    neben Eizo und Apple gibt es noch Nec und Viewsonic. Letzteres aber nciht unbedingt. Wenn er einen Mac hat, würde ich zum 20" Adc greifen. Wegen mehr Platz für Paletten usw. Der Preis spielt ja keine Rolle. 17" würde ich nicht nehmen, weil er sicherlich schon n´paar Jahre aufm Buckel hat und dann die kleine Schrift die Augen sehr anstrengt.
     
  4. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    @wm54:
    Ja, ich arbeite an zwei EIZO L768 (Die 19er Version davon) und finde die auch großartig. (Die hab ich ihm auch schon empfohlen, aber vielleicht gibts ja inzwischen etwas günstigeres..)

    @macmissionar:
    Leider hat er keinen Mac (ich bin mit meinen Missionierbemühungen innerhalb der Famile gänzlich unerfolgreich... :cry: )
    Ich werd mir NEC und Views. mal ansehen..
     
  5. wm54

    wm54 New Member

    2x19", das klingt nicht schlecht :)
    (ich finde, die 5 jahre garantie rechtfertigen auch den höheren preis.)
     
  6. Dagmar

    Dagmar New Member

    Ich habe mir im November einen '19 er Viewsonic gekauft und
    zwar den VX 924. Ich kann nur sagen daß das Gerät klasse ist,
    ich mache Bildbearbeitung sowie ein paar Filmchen damit.

    Der hat einen VGA sowie einen DVI - Anschluss, ich betreibe ihn am VGA.

    Vorher war ich fast 4 Monate am suchen, nach einem vernüftigen TFT-Monitor :nicken: :nicken: :nicken:

    Sonst gehe doch mal auf www.prad.de, dort kannst du alles
    über Monitore erfahren.
     
  7. jks_dt

    jks_dt New Member

    Ich auch ... ich auch!

    Da mein 17" Röhrenmonitor langsam aber sicher den Geist aufgibt, wird es für mich Zeit Ersatz zu suchen.
    Leichter gesagt als getan...

    Hab mir da mal zwei ausgesucht.

    Zum einen wäre da der Samsung SyncMaster 930BF. 4ms Reaktionszeit scheinen die 400€ durchaus zu rechtfertigen. Ganz zu schweigen von den anderen Werten (von denen ich keine Ahnung habe), die besser sind als bei den anderen

    Zum anderen wäre da ein Acer aus der aktuellen "Staples" Werbung.

    Ein 19" Acer TFT Monitor für 249€. Das hat natürlich mein Interesse geweckt.
    Den Angaben auf dem Prospekt zufolge weist das Gerät folgende technische Daten auf.

    Auflösung max. 1280x1024 dpi
    Kontrast 700:1, Helligkeit 250cd/qm
    Reaktionszeit 8ms
    Blickwinkel 140 horizontal / 140 vertikal

    Aber auf dem Bild ist ein Acer AL 1916 abgebildet, welches andere technische Daten aufweist.
    Der Kontrast liegt bei nur 500:1 und die Reaktionszeit beträgt statt 8ms 12ms.

    Nun meine Fragen.
    Reichen 8ms/12ms Reaktionszeit bei einem 19" TFT für eine schlierenfreie Darstellung aus? (Möchte keine 3D Shooter spielen, aber ab und an mal einen Film schauen.)
    Welche Angaben zu dem Gerät sind nun Richtig? Die aus dem Prospekt oder die vom Internetversand? Kann es sein, das ihnen ein anderes "optimiertes" Acer Modell vorliegt, oder ist das nun eine Kundentäuschung.
    Ehrlich gesagt kann ich mir auch keine so kompetente Beratung in dem Laden vorstellen, als dass ich jetzt dort hin gehe, sie drauf anspreche und darauf dann eine vernünftige Antwort bekomme.

    danke für die hilfe
     
  8. TimP

    TimP New Member

    ich hab mir am donnerstag den samsung 930bf bestellt und der dürfte dann wohl auch anfang der woche hier eintrudeln...

    du bekommst ihn allerdings auch für deutlich unter 400 euro... eher 350!

    ich hab mich unter anderem für den samsung entschieden, weil er z.b. von der stiftung wahrentest recht gut bewertet wurde. (bildqualität: 1,9)
     
  9. laila

    laila New Member

    Ich kann dir den Dell 1905FP empfehlen, sehr gleichmässige Ausleuchtung, genialer Standfuss, guter Betrachtungswinkel, DVI. 480€.
     

Diese Seite empfehlen