1st Gen. iPod weder les- noch beschreibbar???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Doctor Drop, 3. Oktober 2006.

  1. Doctor Drop

    Doctor Drop New Member

    hallo zusammen

    habe eine 1st Gen. iPod (5GB), der immer lief. plötzlich meldet iTunes, dass der iPod weder les- noch beschreibbar sei. das festplattendienstprogramm findet auch keinen fehler.

    soll ich das volume mal komplett löschen oder ist's dann ganz aus und iTunes erkennt das volume nicht mehr als iPod?


    vielen dank


    Dr Drop
     
  2. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Du kannst locker das gesamte Volume löschen. iTunes erkennt den iPod dann als frischen Ipod wieder. Vieleicht hast Du noch die Orginal CD des iPods?
    Dann kannst Du damit den iPod wieder herstellen.
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Blos nicht mit dem Festplattendienstprogramm löschen! Dann löscht du auch die Firmware, also das Betriebssystem des iPods! Folge: du hast nur noch eine Festplatte!

    Saug dir von Apple, falls nicht in deinem Dienstprogramme-Ordner schon vorhanden, den iPod-Installer für deinen iPod und starte den. Der formatiert und partioniert die Platte des iPod neu und spielt die aktuelle Firmware (1.5) auf den iPod.
     
  4. Nell

    Nell New Member

    Bei mir tauchte der gleiche Fehler auf. Hab dann festgestellt, dass mein IpodMini seit dem Itunes-Update auf 7.0 nur noch übers Firewire-Kabel beschreibbar ist. USB funzt irgendwie nicht mehr. FW läuft aber super.
     

Diese Seite empfehlen