1und1 und MacPoet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Vanellus, 20. Dezember 2002.

  1. Vanellus

    Vanellus New Member

    n bisschen wenig. Wenn ich in remote access die Konfiguration T-online aktiviere (wie jetzt) klappt alles wie immer. Was ist zu tun, um mit MacPoet über 1und1 in's Netz zu kommen?
    Vanellus
     
  2. timmra

    timmra New Member

    "Enternet 300" wäre eine Alternative! Habe ich unter OS 9 mit 1&1 auch genutzt. Gab auch eine kostenlose deutsche Variante, finde aber leider den Link nicht mehr;-(
     
  3. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    über die eigene Suche hättest Du früher oder später u.g. link gefunden, auch wenn ich nicht weiß, ob das auch unter OS 8 funzt, probiere es halt aus::

    Re: DSL unter OS 9

    Ich hatte wochenlang Probleme mit MacPoet, danach habe ich auf Empfehlung von "1und1" Enternet versucht , doch auch dieses hat immer wieder Busfehler verursacht. Also: 1und1 ist ja ganz toll, aber der Mac Support ist beschissen. Man kriegt am Telefon völligen Blödsinn erzählt. (zum Glück gibt s ja dieses Forum.-)

    Die Lösung heißt: Access manager von der Firma Sympatico
    Das Programm läßt sich einfach installieren und macht auf 9.04 und auf 9.1 überhaupt keine Probleme. Nur den Modemtreiber der Telecom mußt du im Modemscripte- Ordner drinlassen.

    link zum runterladen:

    http://www1.sympatico.ca/help/local/bell/speed/en/faqs/hsedownloads.bell.html
     
  4. Vanellus

    Vanellus New Member

    Hallo Ties-Malte,
    habe soeben den access-manager von Sympatico runtergeladen über deinen link. Habe ihn installiert und unter der geforderten Login-ID und dem password meine 1&1 ID sowie mein 1&1-password eingetragen. Im Kontrollstreifen unten auf dem Bildschirm ist jetzt plötzlich Access Manager Default angegeben und aktiv. Hab als browser gerade Netscape und mich in's Netz begeben und siehe da plötzlich funktioniert es, gerade schon seit 10 min. Welcher provider das nun ist, weiß ich nicht, vermutlich 1&1, vielleicht aber auch T-online.
    Sollte es so sein? oder hat jemand einen Tipp.
    Vanellus
     
  5. heiki

    heiki New Member

    Moin,
    hatte das selbe Problem wie Du (9.2, DSL,1+1), habe mir sozusagen zeitgleich den AccessManager gezogen und installiert.
    Zu Deiner Frage nach dem Provider: Rufe den AccessManager auf (nicht über die Kontrolleiste sondern direkt), da siehst Du, über welchen Account er reingeht.

    Viel Spaß beim rennen!

    Heike
     
  6. Vanellus

    Vanellus New Member

    O.k. Danke Heike.
    Es scheint immer noch zu klappen (man ist ja misstrauisch). Access manager sagt: 1und1. Dann kann ich mich wohl daran machen, mich von T-online abzunabeln. So richtig Sinn macht es ja nicht, zwei provider zu bezahlen.
    Nochmals Danke
    Vanellus
     
  7. heiki

    heiki New Member

    Nein, zwei Provider müssen keinesfalls bezahlt werden!

    Wenn er 1&1 sagt, dann wird es so sein. Bei mir könnte er alternativ (heimlich also) höchstens Analog reingehen, das tut er nicht, man merkts an der Geschwindigkeit.

    Aber mal ehrlich: Mit X ist es wesentlich einfacher!

    Was bin ich froh, das ich nur noch ein 9er System am laufen habe, und das auch nur für mein Männe (bekennender Apple-Hasser, braucht aber meinen lieben alten iMac ständig), sein liebstes Programm läuft nicht auf Classic...

    So, genug gelabert!

    Schöne Tage!
     

Diese Seite empfehlen