1und1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ughugh, 9. November 2002.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    @donrene

    wie sieht das denn mit dem webspace aus? 100 MB sind ja schon ne ganze menge. was für cgi scripte werden denn da angeboten? kann man da die return seiten selber bestimmen und das aussehen?

    schon mal danke für den input!

    peter
     
  2. ughugh

    ughugh New Member

    Ich gedenke, von der DSL-Flat der Telekom weg hin zu einem Volumentarif von 1und1 zu wechseln ... irgendwas, das ich beachten sollte?
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    ich hab die 5 gb für 16,90 seit über einem jahr. seit ich dsl habe. und in sehr zufrieden.

    bei 1+1 gibt es eine eigene domain dazu mit einem haufen traffic, mailaccounts etc.

    es gibt 3 volumentarife 2 gb für 9,90 ¬, 5 gb für 16,90¬ und 10 gb für 24,90 ¬ (?)

    die 5 gb reicht mir alle mal aus. ich war einmal drüber da war es aber auch extrem mit dem saugen. da habe ich dann glaube 24 ¬ bezahlen müssen.
     
  4. henningberg

    henningberg New Member

    bin sehr zufrieden damit.
    henning
     
  5. ughugh

    ughugh New Member

    Danke Leute - ich bezog mich aber eher auf die Technik ;) ... unter OX9 waren spezielle Treiber oder Potokolle notwendig - wie sieht es damit denn jetzt aus?
     
  6. frankwatch

    frankwatch Gast

    brauchst du bei os 10 nicht!

    bin von 1und1 (hatte 100h für 14,90¬) zu deren tochter gmx gewechselt, habe einen 2gb-voulumentarif für 6,99¬ (sind z.b. 240 h und 1400mb download), sebstverständlich surfst du damit auch über die t-online-server, brauchst eine gmx-email-adresse, kannst dann deinen volumentarif online bestellen und 2h später bist du über gmx online.
     
  7. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    Nein nein, keine Treiber, gar nichts. Nur in PPPoE die Adresse eingeben.
    Bin seit über einem Jahr bei 1&1 und es gab nie Probleme.
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    Mac am DSL-Modem: einfach im Netzwerk Control Pane PPPoE konfigurieren, dazu sind gerade 'mal 2 Einträge notwendig: Benutzername und Password.

    Oder über einen Router wie die kleinen TK-Anlagen (z. B. Eumex 704, OpenCom 40): Der Router muss konfiguriert werden. Am Mac nur DHCP Ethernet wählen und PPPoE deselektieren, es ist nichts weiter einzutragen. Aus meiner Erfahrung bei der Routerkonfiguration darauf achten, dass die MTU nicht zu hoch ist, sonst "verschluckt" sich der Router (an zu großen Paketen).

    Andreas
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

  10. DonRene

    DonRene New Member

    damit kenne ich mich leider nicht aus. da gibts wohl was in deinem userbereich. aber da ich da eh keine ahung von habe, guck ich mir das erst garnet an.
     
  11. wkol

    wkol New Member

    Grüss Euch. Jetzt kommt eine Frage von einem ganz Doofen. Habe bisher DSL-Flat bei Telekom. Wenn ich nun einen Volumen-Tarif buchen würde - was zählt denn da nun. Nur Downloads?? Also - ich sauge 30 MB dann zählt das 30 MB. Und das normale Surfen - wie zählt das? Dumme Frage - was? Aber klärt mich auf.
     
  12. graphitto

    graphitto Wanderer

    Volumentarif bedeutet, du bezahlst Transfervolumen, also Up- und Download. Sprich jede Mail, jede Website. Wobei das erhebliche fast immer der Download ist. Kannst du dir ja ausrechnen.

    gruß
     
  13. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Bei 1 & 1 gibt es ja ein USB-DSL-Modem kostenlos dazu, welches offiziell keine Mactreiber mitbringt. Funktioniert das denn überhaupt??????
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    @ughughughughughughughgughugghgughgugh

    guten morgen danke für die links;-)

    wenn du mich ein wenig kennen würdest, was ich annahm, dann hättest du auch gewusst, dass ich erst schaue und suche bevor ich was poste! ich habe die seite von 1 und 1 durchforstet und die info nach der ich frage nicht gefunden.
    oder wo steht da was für cgi's es gibt und ob man die selber abändern kann?

    grüße
    peter
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    @ DonRene
    ich nehme an, dass im user bereich aber steht was für cgi's es gibt? z.B. gästebuch, forum, formularseiten, etc.??
    das steht leider im öffentlich zugänglichen teil nicht oder ich habe es nicht gefunden.
    peter
     
  16. DonRene

    DonRene New Member

    die neuen modem von der telekom sollen nicht mit dem mac funzen. daher jetzt die modems von tkr und hermstedt etc

    wenn du aber schon dsl hast. dann hast du auch schon ein modem welches funzt. das nutzt du dann weiter
     
  17. petervogel

    petervogel Active Member

    danke ugh; auf der seite war ich auch schon, aber da steht nun mal nur, dass es basic cgi scripte gibt. welche erfährt man halt erst, wenn man mitglied ist und sich im member bereich einloggen kann.
    so ist es jedenfalls bei strato; deren scripte sind allerdings nicht besonders brauchbar, da man die return seiten nicht selber gestalten kann und die vorgegebenen sehen zum kotz.... aus.

    grüße
    peter
     
  18. teorema68

    teorema68 New Member

    USB ist grundsätzlich treiberabhängig, d. h. USB-Modems funzen mit dem Mac nur, wenn es Mac-Treiber gibt.

    Ganz anders über Ethernet, da funzt prinzipiell alles mit dem Mac, weil treiberunabhängig. Daher läuft die aktuelle Teledat 300 LAN problemlos am Mac mit Ethernet-Anschluss (kein Treiber, keine Konfiguration des Modems erforderlich, nur im Control Pane Netzwerk PPPoE konfigurieren).

    Desgleichen die TK-Anlagen (kleine Router) mit Ethernet-Schnittstelle(n), nur müssen die konfiguriert werden, wofür man entweder einen Wintel über USB braucht oder aber, wenn die TK-Anlage das unterstütz (firmwareabhängig), die Konfiguration höchst einfach mit dem IE 5.2.2 für Mac vornimmt.
     
  19. ughugh

    ughugh New Member

Diese Seite empfehlen