2,0 Ghz vs. 2,0 Ghz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tom7, 29. Juni 2004.

  1. tom7

    tom7 New Member

    Moin,

    ich bin ziemlich am Schwimmen: möchte mir einen G5 2,0 zulegen, mir ist aber immer noch nicht so richtig der Unterschied zw. dem alten und dem neuen 2,0er klar. Die Grafikkarte - da ist ein erkennbarer Unterschied - aber sonst ?? Irgend ein Vorteil zum Neuen ?

    Gruß - tom
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Der alte ist ein Auslaufmodell und gehört zur allerersten G5-Serie. Wenn Du nicht einen massiven Preisvorteil rausholen kannst, würde ich Dir dringend zum neuen G5 raten.

    Gruss
    Andreas
     
  3. tom7

    tom7 New Member

    @Andreas

    Danke für deinen Hinweis, so sehe ich's i.M. auch.
    Und - hast schon einen Scanner....- ? Will ja nicht drängeln... ;-)

    Dann noch: In deinem Anhang habe ich gesehen, dass du einen Canopus- Konverter hast. Taugt der was ?

    Gruss - tom
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja, habe mir gestern den CanoScan 9900F gekauft.

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&postid=831397#post831397

    Und das trotz der gemäss vielen Reviews sehr schlechten Software (ScanGear). Mein erster Eindruck davon ist aber gar nicht mal so schlecht. Ich bin halt (noch) kein Scan-Profi und brauche eh nur die rudimentärsten Funktionen.

    Ich mag halt einfach Canon und hab was gegen Epson ;)

    Gruss
    Andreas
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Zum Canopus:

    Ja, der taugt sehr wohl was ;) Ist meines Erachtens das beste Gerät seiner Kategorie und Preisklasse.

    Alle anderen, insbesondere der Formac, haben so ihre Macken und Mängel. Dazu habe ich hier im Forum schon Romane geschrieben ;)

    Such mal nach Canopus ADVC bzw. ADVC-100

    Gruss
    Andreas
     
  6. tom7

    tom7 New Member

    @Andreas

    Glückwunsch zum CanoScan!
    Du hast Recht, Epson kann man nicht vorbehaltlos empfehlen.
    3200 dpi ist ein Haufen Holz - wohin damit...? Für meine Zwecke reichen 1200dpi. Wenn es dann noch in PS bearbeitet wird, wächst die Datei so und so nochmal an.
    Aber vielleicht denke ich ja auch zu "kleinlich". In Zukunft werden die Festplattenträger eh größer und billiger.

    Gruß - trom
     

Diese Seite empfehlen