2.1 soundsystem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bombadil, 20. Mai 2007.

  1. bombadil

    bombadil New Member

    Kann ich an mein macbook (intel) ein 2.1. soundsystem also 1 subwoofer + 2 lautsprecher anschließen oder benötige ich dafür eine spezielle soundkarte oder spezielle steckplätze? :confused:
     
  2. comtom1

    comtom1 New Member

    Das Macbook sollte je einen Sound - Ein und Ausgang habe, der netterweise mit den normalen Klinkensteckern analog als auch Digital-optisch funzt.
    Damit sollten sich alle möglichen Soundsystem anschließen lassen !

    Nur bei großen Lautsprechern sollte diese Aktiv-LS sein, soviele Watt bringen die internen, auf die beiden kleinen internen LS ausgelegt Verstärker im Macbook nämlich nicht ...
     
  3. benqt

    benqt New Member

    Wenn du ein "aktives" 2.1 Soundsystem kaufst, ist auch immer eine Steuereinheit dabei (= Frequenzweiche, ggf. im Subwoofer integriert oder in separatem Bedienteil mit Lautstärkeregler etc.), von der aus dann nur ein Kabel mit Klinkenstecker zum MacBook führt.

    Gruß
    Markus
     
  4. mamue

    mamue New Member

    hallo,

    es sollte auf jeden fall ein aktives 2.1-system sein, d.h. mit einem eigenen (oder externen) verstärker.
    der mac-book-ausgang ist ein line-out (wie z.b. von einem cd-player) und kein leistungs-ausgang für lautsprecher.
    sehr leise betrieben funktionierts vielleicht ein weilchen, kann aber auch sein, dass du dir den ausgang zerschiesst, weil die anpassung nicht stimmt.

    gruss,mamue
     
  5. elfimann

    elfimann New Member

    LaCie hat zwei passive Boxen die mit der internen Stromversorgung auskommen sollen. Die wurden bei Maclife als sehr gut bewertet. Damit kann man natürlich keine Disco beschallen. Ansonsten geht jedes Aktivsystem. Ich hab z.B. die JBL Spot dran und bin sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen