2.5GHz – Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von JörgT, 19. Dezember 2005.

  1. JörgT

    JörgT New Member

    Moin! Zum Ende des Jahres möchte ich einen neuen G5 kaufen. Hat jemand Erfahrungen mit dem 2.5GHz gemacht? Gibt es vielleicht irgend etwas zu beachten? Oder gibt es gar eine Tücke, wie zu laut, oder ähnliches?
    Würde mich freuen, den einen oder anderen Kurzbericht (gern auch in Steno) zu lesen.
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Es gibt schon Erfahrungsberichte, nimm doch einfach mal die Forumssuche!
     
  3. JörgT

    JörgT New Member

    Hab ich gemacht, unter 2.5GHz keine Erfahrungen finden können.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Dann such mal unter dem Namen Quad!
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Ich bekomme da übrigens 55 Treffer!
     
  6. JörgT

    JörgT New Member

    Na, das ist doch wunderbar. Gib mir bitte EINEN Link zu einem Erfahrungsbreicht, ich habe jetzt lange genug gesucht, denke ich. :confused:
     
  7. ck1982

    ck1982 New Member

    Kann den Quad nur empfehlen. Geiles Teil Schnell und leise.
     
  8. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

  9. JörgT

    JörgT New Member

    Danke CK1982 und apple-byte. Das liest sich ja sehr eindeutig.
    Vor der Intelisierung scheint der Rechner wirklich die beste Wahl.
    Dann freue ich mich jetzt schon mal auf das Weihnachtsgeschenk. :)
     
  10. ck1982

    ck1982 New Member

    Auf jeden Fall jetzt beim Quad zuschlagen zumal Intel Duacores um einiges teurer sind als der 970MP von IBM. :cry:
     
  11. Applefan1970

    Applefan1970 New Member

    Hallo zusammen!!!


    Auch ich kann Dir dieses höllisch gute Teil nur wärmstens empfehlen, seit Anfang Dezember habe ich diesen mit ner NVidia 7800 GT daheim und bin nur noch begeistert. Vergiß alles was bis dato von Apple gebaut wurde in punkto schnelligkeit, ich habe es noch nicht mal annähernd geschaft die vier Kerne zum schwitzen zu bringen. Allerdings schafft man eine sehr gute performance beim Rippen von DVD's, da greift das Tool auf alle vier zu und ab geht die Post.

    Wenn Du allerdings später damit liebäugeln solltest auf W-LAN umzusteigen, dann solltest Du ihn unbedingt als CTO mit dem Bluetooth Airport Extreme Karte ordern, ein späterer Einbau ist hier nur sehr erschwert möglich und soweit meine Infos reichen, wird es die Karte als solches nie später im Store oder einem Händler käuflich geben zum nachrüsten. Warum der Einbau so schwierig ist, ersiehst Du wenn Du den Kasten mal aufmachst und an die Stelle schaust wo die frühere Karte steckte, ist etwas anders gelöst worden, leider nicht zum Vorteil, die Jungs in Cupertino haben bereits eingestanden, da ein wenig besoffen gewesen zu sein, was die Konstuktion anbelangt, aber Nobody is perfect.

    Das ist das einziegste Manko an der Maschine, ansonsten empfehle ich Dir mindestens auf 2,5 GB Speicher zu erhöhen, man kann nie genug haben, ist bei DSP-Memory recht günstig zu haben, aber den von Samsung nehmen, der ist auch von Haus aus drin von Apple, aber nur zwei poplige 256 Mb, gähn.

    Mit diesem Teil solltest Du gelangweilt abwarten können, was der Umstieg auf die Intel Prozis so an probs mitbringt und die dürften kommen, außerdem darf man getrost davon ausgehen das bis mindestens 2010 diese Plattform unterstüzt wird, siehe Os 9.2 das läuft bei vielen immer noch.

    In diesem Sinne viel Spaß mit dem bald neuen Teil

    Applefan1970

    Ps: Bezüglich der lautheit, kann ich sagen er ist nicht lauter als das Modell mit zwei 2,5 Dual PPC das ich zuvor hatte, einzig die 7800 GT kann etwas lauter werden, wenn man sie treibt, aber ohne Hörschaden zu bekommen.
     

Diese Seite empfehlen