2. Festplatte als Startvolume, Monitor bleibt grau

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Peterlex, 27. März 2004.

  1. Peterlex

    Peterlex New Member

    Vielleicht weiß jemand Rat?

    Konfiguration: urspr. G3/300 b/w, jetzt mit 80-GB-Festplatte (Jumper auf Cable Select, 2 Partitionen), Sonnet-G4/800-Upgrade-Prozessor, ATI-Radeon-7000-Grafikkarte.

    Im alten CD-Laufwerk-Schacht neuer Pioneer-107D-DVD-Brenner (als Master gejumpert, funktioniert jetzt, nachdem ich den vorzeitigen Ruhezustand deaktiviert habe, bestens).
    Ich hab nun im ZIP-Schacht unter dem DVD-Brenner meine alte 6-GB-Festplatte installiert, Jumper in 2. Position von rechts (in Slave-Position, glaube ich zumindest, da keine Anleitungsgrafik vorhanden). Auf dieser lassen sich problemlos auf 2 Partitionen OS9 bzw. Panther installieren. Nach der Installation bleibt beim Neustart jedoch der Monitor grau, blinkendes OS-Logo, um dann von der eingelegten Installations-CD neu zu starten.

    Wenn ich von den problemlos funktionierenden Partitionen auf der 80-GB-Platte irgendeine Partition auf der alten 6GB-Platte als Startvolume auswähle (die stehen dort als Option zur Verfügung), tritt ebenfalls das Problem auf, dass sie beim Neustart nicht erkannt werden.

    Woran könnte das liegen?

    PS: Selbiges Phänomen auch in der Konfiguration mit dem alten Prozessor und der alten grafikkarte reproduzierbar.

    Peterlex
     
  2. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    du musst die Platten als master-slave jumpern
    erst ab G4 MDD: cable select
    lies in deinem Handbuch zum Rechner nach, da müsste drinstehen, wie die 2. Platte zu jumpern ist.
    gruss mac-ralf
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    Uiii, auf ne 6 GB Platte Panther und 9 installieren......
     
  4. Peterlex

    Peterlex New Member

    Vielen Dank für den Ratschlag, mac-ralf, leider aber kein Erfolg mit Jumper-Änderungen.
    Im Gegenteil: Es traten gravierende Probleme mit Master-Konfiguration der 80er-Festplatte auf, jedoch jetzt alles wieder paletti.
    Nach dem Durchprobieren von zig Konfigurationsvarianten und ebenso vielen System-Neuinstallationen geb ichs vorläufig auf, von der kleinen Festplatte starten zu wollen. War eh nur zum Experimentieren gedacht, zumindest diesen Zweck hat das Ganze irgendwie doch erfüllt.
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

  6. Peterlex

    Peterlex New Member

    Werd mal sehen ...
     

Diese Seite empfehlen