2.festplatte, intern oder extern

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schuetzenbaer, 25. August 2004.

  1. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    Kann man auf daten(bild-), die auf einer externen HD (firewire) liegen, genauso leicht und schnell zugreifen, wie wenn sie auf einer fest installierten festplatte waeren?
    (zb: fuer bearbeitung mit photoshop)
    oder ist ein externer speicher doch eher nur zum auslagern gedacht?
    welche hd ist leise, schnell und preiswert?
    was haltet Ihr von:
    Seagate Barracuda, 120 GB FireWire + USB, angebot makromedia, 140 Euro?

    war grad vorher im (falschen)software-forum
    und nocheinmal herzlichen dank fuer Eure antworten,
    die mich hoffentlich von fehlkaeufen bewahren.
    mike



    meine geraete-konfig:
    G3 B/W revision?, 400Mhz, 512MB RAM, CD-ROM
    MAC OS 9.2.2,
    SCSI-Karte-brenner(yamaha)-scanner(snapscan)(terminiert)
    2 GraKa, USB-Hub, Drucker(EpsonStylusPhoto750), DiskettenLW
    HD 40GB, partitioniert
    viele Programme
     
  2. winterland78

    winterland78 New Member

    Ich bin für eine externe Lösung.

    Habe selbst eine externe FireWire-Platte an meinem eMac.
    160 GB bei 7200 U/min. Bild-, Video- und sonstige -bearbeitung
    läuft problemlos und schnell.

    Ausserdem kann ich die Platte leicht transportieren
    und an andere Rechner anschliessen.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Wie macci drüben schon schrieb: So schnell wie dein Rechner ist die externe Lösung allemal. Intern oder extern sollte für dich vor allem aus praktischen und preislichen Überlegungen entschieden werden. Wenn du ne externe praktisch findest vielleicht wegen der Mobilität dann nimm so eine. Wenn du eh nur an deinem desktop arbeitest und keinen Platz wegen Kabel und stellfläche für ne externe platte hast und zudem noch ein paar EUR für FW Gehäuse etc sparen willst dann nimm ne interne.

    ansonsten eine gute Preisklasse für externe Platten ist diese hier:
    7200 rpm, 8 MB Cache, Firewire + USB Combo :
    160 GB á 130,- €
    200 GB á 159,- €
    250 GB á 199,- €
    (natürlich inkl aller Kabel & externes Netzteil)
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich würde auch die externe nehmen.
    wenn du mal einen haufen an daten mitnehmen musst kann dein rechner zu hause bleiben.
     
  6. Ich hab meinen g3 mit einer internen Platte aufgerüstet.
    Der geschwindigskeitsvorteil war enorm.


    Bei meinem ibook 500 hab ich mal von einer externen firewireplatte gebootet. Das System war absolut lahm.

    Wenn die Platte als zusätzlicher Speicherplatz benutzt werden soll,
    würde ich eine externe nehmen. So bist du auch für die zukunft gerüstet.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Kann ich hier am iMac 400 nicht so nachvollziehen - ob intern oder von externer Platte, das System ist gleich schnell.
     
  8. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Ich hänge mich jetzt da einfach an.

    Welche Fabrikate empfiehlt Ihr?
    Ist der Einbau in einen G4 Quicksilber kompliziert und brauche ich dann noch ein Kabel.
    Bei Cyberport sind die Preise aber höher wie von Kawi geschrieben wo gibts diese Preise?
    Kann ich die Platten auch bei einem PC Händler um die Ecke kaufen?

    Vielen Dank
    für eure Tipps

    Christian
     
  9. iArne

    iArne New Member

    In den QS müsste jede IDE Platte reinpassen, der QS kann aber, glaube ich, nur bis 120 GB adressieren. Ob er schon ein Master/Slave Kabel hat, keine Ahnung, sonst noch ein Kabel dazu. Beides kannst du beim PC-Höker kaufen.

    Arne
     
  10. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo,

    jetzt habe ich was gefunden.

    Würden diese passen?
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Hab ich bei nem Händler auf ebay gefunden. Der hat die immer im programm per "sofort kaufen". Läuft die auktion aus ist am nächsten Tag ne neue online. Bin nicht der einzige hier im Forum der dort vor kurzem so eine Platte gekauft hat.

    160 GB für 124 €
    => http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26782&item=5117533104

    200 GB für 157 €
    =>http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26782&item=5116762760

    250 GB für 199 €
    => http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26782&item=5118510999

    Es gibt auch noch preiswertere , aber die haben dann keinen 8 MB Cache oder eben nur USB2.
    Wie gesagt, alles komplett ein firewire und ein USb Kabel , Netzteil und Standfuß liegen bei.

    Wenn du da eine zum günstigen Preis bekommst: JA.
    Blos lass dir von nem PC Händler keine USB2 only Variante andrehen, weil das angeblich schneller sein soll als Firewire.
    An Firewire kommt das nicht ran und Platten und brenner sind als USB2 einfach unsinnig wenn man die Wahl zu Firewire hat.
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Die Grafik "http://forum.macwelt.de/forum/attachment.php?s=&postid=877170" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.
     
  13. Hase1303

    Hase1303 New Member

  14. kawi

    kawi Revolution 666

    Klapp deinen rechner einfach mal auf und wirf nen Blick rein und guck ob da noch ein freies Datenkabel hängt oder das eine Kabel (was bereits an einer hd angeschlossen sein dürfte) noch nen zweiten stecker hat.
    Außerdem guck ob du noch ein freier netzanschluß drin rumhängt.

    Bei meinem G4/400 brauchte ich kein zweites Kabel. ich hatte sowohl noch ein freien Netzanschluß (son vieradriges) sowie ein freien Platz am Datenbus.

    nach welchen 2 Kabeln du genau ausschau halten musst siehst du wenn du nen Blick auf die bereits verbaute Platte wirfst.
     
  15. ittmnc

    ittmnc New Member

    Hab mir eine Lacie D2 160 GB externe Platte gekauft und an meinen Cube gehangen. Boote von der externen Platte schneller als von der internen. Außerdem kann ich das Teil mitnehmen, was ich schon öfter gemacht habe. Würd ich immer wieder machen.

    Jochen
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    hatte ja kürzlich meinem MDD ne grössere Platte spendiert, und ne 2 MB (7200) durch ne 8 MB (7200/160 GB) ausgetauscht. Darauf nur Panther.

    Vergleich: in PS, mit schweren Dateien ist die neue (=8 MB Cache) Platte doch um 17- 25 % schneller als die alte 2 MB-Platte, die allerdings partitioniert war, und mehrere Systeme drauf hatte.

    Beim MDD kommts natürlich noch darauf an, an welche controller man die jeweilige Platte anschliesst. Beim Vergleich oben waren beide am schnellen bus.

    Ein grösserSpeedgewinn lässt sich AFAIK nur durch ne S-ATA-Platte, inkl. S-ATA-controller erreichen.
     
  17. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    vielen dank fuer Eure antworten.
    da ich noch einen zweiten arbeitsplatz habe, werde ich eine externe hd kaufen.

    ich haette noch gerne gewusst,
    welche der schnellen und preisguenstigen und mobilen festplatten Eurer erfahrung nach auch die leiseste ist?
    (wir werden ja alle aelter)
    mike
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    icecube, gibts bei dsp...
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

  20. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    hallo schuetzenbaer

    In deinem ersten Posting zu Tread beschreibst du deine Gerätekonfiguration mit G3 b/w, OS 9.2, SCSI ..... Wenn du eine interne Platte willst, so musst du entweder eine (alte, teure) SCSI Platte kaufen oder zusätzlich einen PCI-Kontroller für die "neuen" IDE-Platten bis 120 GB. (Eine alte externe SCSI wirst du wohl nur als Occasion erhalten)

    Wie du schreibst, hast du einen USB-Hub. Bist du sicher, dass deine USB-Karte USB 2.0 unterstützt? Hast du denn auch Firewire? Mit einer externen USB HD an USB 1.1 würde es eine sehr langsame angelegenheit.

    Bedenke auch, dass du von einer externen Firewire oder USB 2.0 HD nur mit OS X ab ext. HD booten kannst. Nur zum speichern von Daten geht es natürlich auch unter OS 9.2.

    In Anbetracht, dass du über kurz oder lang vermutlich zu einer moderneren Konfiguration wechseln möchtest, würde ich eher Richtung externe HD tendieren, welche Firewire und USB 2.0 unterstützt. Es sei denn, du kommst sehr günstig zu einer alte SCSI HD.

    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen