2 GB Grenze unter OS X?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dvdoctor, 24. Oktober 2003.

  1. dvdoctor

    dvdoctor New Member

    Hallöle,
    habe eine 3,5 GB große mpeg Datei welche ich mir von einer
    DVD R auf meine Platte (IMac TFT 800MHZ) ziehen möchte.
    Sowohl unter OS 10.2 als auch unter OS 9 läuft der Kopiervorgang
    ins unendliche. Ich dacht, das 2GB-Thema hätte sich seit OS 8.6
    erledigt? Das Windoof Laptop eines Bekannten schaufelt sich das
    File jedenfalls munter auf die Platte. Grumpff!
    Besten Dank im Vorraus.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    also ich habe gerade 79 GB Bilddaten von einem Mac zum anderen über Gigabit-Ethernet geschaufelt - kein Problem...
     
  3. dvdoctor

    dvdoctor New Member

    Das Problem tritt ja nicht übers Netz auf, sondern wenn ich versuche,
    etwas von einer DVD auf die Platte zu kopieren. Kopierschutz ist
    nicht weils eben nur mpeg files sind. Liegts vielleicht am Laufwerk?
    Pioneer A-05 Combo
    Merci
     
  4. Gollum

    Gollum Gast

    versuch es mal mit dvd backup. 2 GB dateigrössenbegrenzung gibs bei x nicht !
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich wollte damit nur andeuten, daß es am Mac keine 2 GB-Grenze gibt, der Titel des Threads also falsch ist. Wenn du Files von einer DVD nicht kopieren kannst, muß also wirklich was anderes faul sein. Hast du mal eine andere DVD probiert?
     
  6. dvdoctor

    dvdoctor New Member

    Sorry, hätte den Thread besser formulieren sollen. Ich konnte
    mir die 2GB Begrenzung auch nicht wirklich vorstellen, da es das unter
    Unix ja och nich gibt. Das Prpblem ist aber vor einiger Zeit schon mit einer
    anderen DVD aufgetaucht. Kleine Dateien(Tiffs, ac3s ect.) alls kein
    Problem, nur die dicken mpegs wollen einfach nicht auf meine Platte.
    Mhm, ich experementiere einfach mal rum. Wenn ich den Bug gefunden habe werde ichs posten.
    Merci für die Antworten
     

Diese Seite empfehlen