2. grafikkarte für 2. monitor - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von typneun, 12. Februar 2002.

  1. typneun

    typneun New Member

    Hi! hab nen g4 400 mhz mit ati rage 128 grafikkarte und ner scsi-karte von adaptec und zuhause noch nen 19zöller rumstehen. diesen will ich als 2ten monitor hier an den mac anschließen.

    meine frage: ist durch die scsikarte der zweite pci-slot belegt, oder hat mein mac noch einen frei für die zweite grafikkarte? gibts ne empfehlenswerte karte mit 2 monitor-anschlüssen? oder kann ich den zweiten monitor einfach in den eimer kicken, weils keine möglichkeit gibt (außer scsi-karte raus - nicht gut, hab noch zip und scanner dran!)

    1000 dank für hilfe!!!
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    der g4 hat 3 pci slots...

    ist es ein PCI G4 oder agp G4?

    kartenempfehlung ATI radeon PCI...

    ra.ma.
     
  3. typneun

    typneun New Member

    echt? 3 slots? mmhh... im sys-profiler (os x) werden nur 2 aufgeführt:

    am 1. ati rage, an 2. "typ: nicht verfügbar, name pci 9004,7850, modell: nicht verfügbar, ROM: nicht verfügbar, kartenrevision: 3, kartenhersteller-ID: 9004"

    das heißt????

    denke, es ist ein pci-g4, aber kanns ausm stehgreif nicht sagen. wie kann ichs rausfinden?

    PS: 3fach respekt für die ganzen hard- und software-checker wie deiner einer ;-)
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wenn du einen g4 400 hast, dann würde ich dir mal folgendes raten: an der seite ist da so ein praktischer hebel, mit dem man den rechner öffnen kann. dort siehst du nach erledigter arbeit mal nach, ob du noch pci-steckplätze frei hast, ganz einfach. da ein g4 400 von haus aus 3 pci-slots hat (neuere haben 4) und nach deinen angaben ja nur einer belegt ist - bleiben also noch freie plätze übrig.
    eine günstige karte für den zweitmonitor wäre dann die village tronic mpdd+, die etwas mehr als 100¬ kosten dürfte. sie hat allerdings nicht die besten auflösungen zu bieten. wenn der zweitmoitor auflösungen höher als 1024 x 768 darstellen soll, dann würde sich eine der neuen ati-radeon-karten anbieten. beide neuen radeon-karten bieten anschluss für zwei bildschirme, die radeon 8500 ist für den agp-slot gedacht, die 7500er für den pci-slot. die karten sollten bald in deutschland verfügbar sein.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ein agp-slot sollte geringfügig anders aussehen als der pci-slot, so kannste das prüfen.
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    hi
    wenn im systemprofiler
    PCI --> Slot1 (AGP) steht is es ein AGP
    wenn PCI -- Steckplatz (J12) oder ähnliches dort steht ist es ein PCI mac...

    bei nem PCI
    würde ich dir folgendes raten:

    1. eine neue ATI PCI karte kaufen, entweder die radeon PCI oder die 7500 PCI falls es die schon gibt...

    die neue in den slot stecken wo deine ati drinnen ist, und die alte ati in den freien pci slot...

    monitor drannhängen, neustarten, fertich...

    AGP G4...
    das selbe nur die neue karte in den PCI slot, und den hauptmonitor da dranhängen, den weiten an die hauptgraka.. und dann im monitorKF die monitore vertauschen....

    ra.ma.
     
  7. typneun

    typneun New Member

    hi! danke für die information - besser als stiftung warentest, dieses forum hier...
    frage noch : "die village tronic mpdd+, die etwas mehr als 100¬ kosten dürfte. sie hat allerdings nicht die besten auflösungen zu bieten. wenn der zweitmoitor auflösungen höher als 1024 x 768 darstellen soll, dann würde sich eine der neuen ati-radeon-karten anbieten."
    ist das echt die größte auflösung, die sie bietet??
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    es geht schon mehr, allerdings dann nur noch mit tausenden farben, nicht mit millionen - wenn dir das egal ist und du keinerlei features mehr brauchst (die village tronic eignet sich wirklich nur zur ablage von paletten etc auf nem monitor), dann sollte die karte reichen. alles was über die auflösung von 1024 x 768 rausgeht, kommt eben nur noch in tausenden farben an. zudem ist natürlich nichts mit 3d-beschleunigung etc bei der karte.
     
  9. typneun

    typneun New Member

    Hi! hab nen g4 400 mhz mit ati rage 128 grafikkarte und ner scsi-karte von adaptec und zuhause noch nen 19zöller rumstehen. diesen will ich als 2ten monitor hier an den mac anschließen.

    meine frage: ist durch die scsikarte der zweite pci-slot belegt, oder hat mein mac noch einen frei für die zweite grafikkarte? gibts ne empfehlenswerte karte mit 2 monitor-anschlüssen? oder kann ich den zweiten monitor einfach in den eimer kicken, weils keine möglichkeit gibt (außer scsi-karte raus - nicht gut, hab noch zip und scanner dran!)

    1000 dank für hilfe!!!
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    der g4 hat 3 pci slots...

    ist es ein PCI G4 oder agp G4?

    kartenempfehlung ATI radeon PCI...

    ra.ma.
     
  11. typneun

    typneun New Member

    echt? 3 slots? mmhh... im sys-profiler (os x) werden nur 2 aufgeführt:

    am 1. ati rage, an 2. "typ: nicht verfügbar, name pci 9004,7850, modell: nicht verfügbar, ROM: nicht verfügbar, kartenrevision: 3, kartenhersteller-ID: 9004"

    das heißt????

    denke, es ist ein pci-g4, aber kanns ausm stehgreif nicht sagen. wie kann ichs rausfinden?

    PS: 3fach respekt für die ganzen hard- und software-checker wie deiner einer ;-)
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wenn du einen g4 400 hast, dann würde ich dir mal folgendes raten: an der seite ist da so ein praktischer hebel, mit dem man den rechner öffnen kann. dort siehst du nach erledigter arbeit mal nach, ob du noch pci-steckplätze frei hast, ganz einfach. da ein g4 400 von haus aus 3 pci-slots hat (neuere haben 4) und nach deinen angaben ja nur einer belegt ist - bleiben also noch freie plätze übrig.
    eine günstige karte für den zweitmonitor wäre dann die village tronic mpdd+, die etwas mehr als 100¬ kosten dürfte. sie hat allerdings nicht die besten auflösungen zu bieten. wenn der zweitmoitor auflösungen höher als 1024 x 768 darstellen soll, dann würde sich eine der neuen ati-radeon-karten anbieten. beide neuen radeon-karten bieten anschluss für zwei bildschirme, die radeon 8500 ist für den agp-slot gedacht, die 7500er für den pci-slot. die karten sollten bald in deutschland verfügbar sein.
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ein agp-slot sollte geringfügig anders aussehen als der pci-slot, so kannste das prüfen.
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    hi
    wenn im systemprofiler
    PCI --> Slot1 (AGP) steht is es ein AGP
    wenn PCI -- Steckplatz (J12) oder ähnliches dort steht ist es ein PCI mac...

    bei nem PCI
    würde ich dir folgendes raten:

    1. eine neue ATI PCI karte kaufen, entweder die radeon PCI oder die 7500 PCI falls es die schon gibt...

    die neue in den slot stecken wo deine ati drinnen ist, und die alte ati in den freien pci slot...

    monitor drannhängen, neustarten, fertich...

    AGP G4...
    das selbe nur die neue karte in den PCI slot, und den hauptmonitor da dranhängen, den weiten an die hauptgraka.. und dann im monitorKF die monitore vertauschen....

    ra.ma.
     
  15. typneun

    typneun New Member

    hi! danke für die information - besser als stiftung warentest, dieses forum hier...
    frage noch : "die village tronic mpdd+, die etwas mehr als 100¬ kosten dürfte. sie hat allerdings nicht die besten auflösungen zu bieten. wenn der zweitmoitor auflösungen höher als 1024 x 768 darstellen soll, dann würde sich eine der neuen ati-radeon-karten anbieten."
    ist das echt die größte auflösung, die sie bietet??
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    es geht schon mehr, allerdings dann nur noch mit tausenden farben, nicht mit millionen - wenn dir das egal ist und du keinerlei features mehr brauchst (die village tronic eignet sich wirklich nur zur ablage von paletten etc auf nem monitor), dann sollte die karte reichen. alles was über die auflösung von 1024 x 768 rausgeht, kommt eben nur noch in tausenden farben an. zudem ist natürlich nichts mit 3d-beschleunigung etc bei der karte.
     
  17. typneun

    typneun New Member

    Hi! hab nen g4 400 mhz mit ati rage 128 grafikkarte und ner scsi-karte von adaptec und zuhause noch nen 19zöller rumstehen. diesen will ich als 2ten monitor hier an den mac anschließen.

    meine frage: ist durch die scsikarte der zweite pci-slot belegt, oder hat mein mac noch einen frei für die zweite grafikkarte? gibts ne empfehlenswerte karte mit 2 monitor-anschlüssen? oder kann ich den zweiten monitor einfach in den eimer kicken, weils keine möglichkeit gibt (außer scsi-karte raus - nicht gut, hab noch zip und scanner dran!)

    1000 dank für hilfe!!!
     
  18. RaMa

    RaMa New Member

    der g4 hat 3 pci slots...

    ist es ein PCI G4 oder agp G4?

    kartenempfehlung ATI radeon PCI...

    ra.ma.
     
  19. typneun

    typneun New Member

    echt? 3 slots? mmhh... im sys-profiler (os x) werden nur 2 aufgeführt:

    am 1. ati rage, an 2. "typ: nicht verfügbar, name pci 9004,7850, modell: nicht verfügbar, ROM: nicht verfügbar, kartenrevision: 3, kartenhersteller-ID: 9004"

    das heißt????

    denke, es ist ein pci-g4, aber kanns ausm stehgreif nicht sagen. wie kann ichs rausfinden?

    PS: 3fach respekt für die ganzen hard- und software-checker wie deiner einer ;-)
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wenn du einen g4 400 hast, dann würde ich dir mal folgendes raten: an der seite ist da so ein praktischer hebel, mit dem man den rechner öffnen kann. dort siehst du nach erledigter arbeit mal nach, ob du noch pci-steckplätze frei hast, ganz einfach. da ein g4 400 von haus aus 3 pci-slots hat (neuere haben 4) und nach deinen angaben ja nur einer belegt ist - bleiben also noch freie plätze übrig.
    eine günstige karte für den zweitmonitor wäre dann die village tronic mpdd+, die etwas mehr als 100¬ kosten dürfte. sie hat allerdings nicht die besten auflösungen zu bieten. wenn der zweitmoitor auflösungen höher als 1024 x 768 darstellen soll, dann würde sich eine der neuen ati-radeon-karten anbieten. beide neuen radeon-karten bieten anschluss für zwei bildschirme, die radeon 8500 ist für den agp-slot gedacht, die 7500er für den pci-slot. die karten sollten bald in deutschland verfügbar sein.
     

Diese Seite empfehlen