2 iPods an einem Computer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von physio40, 26. Dezember 2005.

  1. physio40

    physio40 physio40

    Hallo, seit Weihnachten hat meine Frau einen iPod nano und eine alte Windows-Kiste mit USB 1.0.
    Ich würde deshalb gerne ihren iPod von meinem PowerBook aus mit Inhalt füttern, meine Frage(n):
    1. Ich muss meiner Meinung nach einen neuen Benutzer anlegen auf meinem PB anlegen.
    2. Muss ich für ihren iPod die Musik für den neuen Benutzer neu konvertieren?
    3. Oder wie bekomme ich die Musik aus meinem Musikverzeichnis einfach rüber?
    Das kopieren der Bibliothek wird zu wenig sein, ich werde wohl die physischen Dateien benötigen, oder?
    Geht das über den shared Ordner? Oder einfach mit kopieren? Oder von der externen FP?
    Wer hat damit Erfahrung?
    Danke physio40
     
  2. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    iTunes starten
    iPod anschliessen
    unter Einstellungen auf manuelle "Befüllung" stellen
    Songs manuell aus der Bibliothek auf den iPod ziehen
    fertig
     
  3. mkummer

    mkummer New Member

    Ich habe selber 2 iPods - kein Problem: solange diese Dinger nicht den gleichen Namen haben, was sich beim Einrichten ja leicht vermeiden lässt, werden die Dinger individuell mit Einstellungen gemanagt. Auch vollautomatisches Abgleichen mit Playlistauswahll etc. funktioniert einwandfrei...
     
  4. physio40

    physio40 physio40

    Danke für die Antwort!
    Aber was ich will ist dass sich meine Frau ihre eigene Bibliothek aufbauen soll. Jeder Benutzer hat seine eigene Bibliothek und soll sich seine eigene Bibliothek aufbauen etc. Ich will z.b. keine englischen podcast auf meinem iPod etc.
    physio40
     
  5. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hast Du denn Deine Frau schon als 2. Benutzer "eingerichtet"? Dann kann sie doch ein eigenes iTunes aufbauen.
     
  6. Lila55

    Lila55 New Member

    Das beantwortet zwar nicht direkt deine Frage, aber weshalb baut ihr nicht einfach eine USB 2.0 Karte in den PC deiner Frau ein? Kostet nicht viel und geht ganz einfach.
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    http://homepage.mac.com/sroy/libra/

    Donationware! ;)
     
  8. physio40

    physio40 physio40

    Hallo MyMy13!
    Nein, habe ich noch nicht. Das war meine Frage, muss ich das iTunes komplett neu aufbauen, konvertieren, mit einem Wort: Speicherplatz wird benötigt, oder aber die Bibliothek des 2.ten Benutzers verweist auf die original physischen Dateien des 1.ten Benutzers.
    Die andere Möglichkeit ist das manuelle Importieren von Stücken bzw. playlists auf einen 2.ten ipod.
    Die 3.te Möglichkeit von nanoloop erscheint auch interessant.

    Danke für die Antworten!
    physio40
     
  9. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hi,
    Du kannst mit den Originaldateien zwei Bibliotheken betreiben. Dann kann der iPod deiner Frau mit "ihrem" iTunes gespeisst werden.
    Ich habe das so mit dem FamilienMac gemacht. Jedes der Kinder hat sein eigenen Account mit eigenem iTunes.
    Ich weiss nur nicht, ob sich der Aufwand eines 2. Benutzers nur für iTunes lohnt, vielleicht ist das Programm von nanoloop einfacher.

    Gruß
    M.
     
  10. physio40

    physio40 physio40

    Ich habe einen eigenen Benutzer für meine Frau angelegt und versucht die itunes Bibliothek dort zu installieren (über den öffentlich Ordner). Ich denke ich müsste auch die MP3 und AAC rüberkopieren - das benötigt aber Festplattenplatz und der wird u. U. knapp auf meinem PB.
    Werde mal die app von nanoloop probieren.
    danke
     
  11. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hast Du mal versucht den Pfad (Benutzer, Deine Frau>ITunes>Einstellungen>Erweitert>Speicherort...) auf Deinen Musikoriginale Ordner zu ändern?
     
  12. physio40

    physio40 physio40

    Libra läuft auch super! Danke nanoloop!
    Es lassen sich mehrere iTunes libraries ohne Probleme anlegen!
    Danke
    physio40
     
  13. physio40

    physio40 physio40

    Hallo mymy13!
    ÄÄH nein! Werde ich noch versuchen! Aber mit der kleinen app kann ich unter (m)einem Benutzer ebenfalls 2 Libraries verwalten. Ich habe also 2 Möglichkeiten. Werde es am Abend probieren.
    physio40
     
  14. physio40

    physio40 physio40

    Läuft auch, Verweis auf originaldaten funktioniert auch. Ich habe also 2 Möglichkeiten die Daten zu verwalten.
    danke nochmals
    physio40
     
  15. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Eine Zeit lang habe ich meine Musik auf einen Server gelegt. iTunes konnte damit auch sehr gut arbeiten, doch leider gab es Probleme wenn der Server mal nicht gemountet war. iTunes hat in dem Fall keinen Fehler gemeldet, statt dessen einfach eine neue Bibliothek auf der lokalen Platte angelegt. Schnell war das Chaos perfekt.

    Gerne würde ich für unsere 3 Rechner alle Songs zentral auf dem Server ablegen. Jeder darf die Bibliothek verwalten, aber bitte nur ich umbennen oder gar löschen.

    Wenn jemand Songs hinzufügt, wie bekommen die anderen User die automatisch in die Bibliothek ?
     

Diese Seite empfehlen