1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

2 Macs abgleichen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacAndy, 28. Oktober 2003.

  1. MacAndy

    MacAndy New Member

    ich suche eine Software für Mac OS X, die mein iBook und mein iMac G4 automatisch abgleicht.
    Das heisst die iPhoto und iTunes Bibliothek und den Dokumentenordner. Es sollte jeweils auf dem rechner nicht vorhandene Dateien abgleichen.
    In Panther gibt es dieses Feature nur über die iDisk, da es sich aber um etwa 10 GB handelt ist das nicht die richtige Lösung.
    ich möchte es über ein Netzwerk abgleichen.
    Kennt jemand so eine Software?????:confused:
     
  2. Olley

    Olley Gast

  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ... ist aber bei den genannten Anwendungen gefährlich, da mit jedem neuen Song/Bild die zugehörige Datenbank (Library) geändert wird, und die Library ist jeweils ein File.
    Beispiel: Fügst Du auf beiden Rechnern jeweils einen neuen Song in iTunes ein, so wird pro Rechner ein neues mp3-File angelegt (das sich problemlos syncen lässt). Zudem wird die iTunes-Library aktualisiert, auf beiden Rechnern. Jetzt wird's für ein Synchronisationstool schwierig, denn die Library wurde ja auf beiden Systemen aktualisiert. Würde jetzt die zuletzt gespeicherte Library auf den anderen Rechner überspielt werden, so geht dort der Eintrag für den dort hinzugefügten Song verloren.

    Ein Sync-Tool für iTunes oder iPhoto müsste also genau wie iSync für Termine und Adressen funktionieren, sprich die Dateiinhalte syncen, und nicht nur die Dateien selbst.

    Ciao
    Napfekarl
     
  4. MacAndy

    MacAndy New Member

    ich suche eine Software für Mac OS X, die mein iBook und mein iMac G4 automatisch abgleicht.
    Das heisst die iPhoto und iTunes Bibliothek und den Dokumentenordner. Es sollte jeweils auf dem rechner nicht vorhandene Dateien abgleichen.
    In Panther gibt es dieses Feature nur über die iDisk, da es sich aber um etwa 10 GB handelt ist das nicht die richtige Lösung.
    ich möchte es über ein Netzwerk abgleichen.
    Kennt jemand so eine Software?????:confused:
     
  5. Olley

    Olley Gast

  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ... ist aber bei den genannten Anwendungen gefährlich, da mit jedem neuen Song/Bild die zugehörige Datenbank (Library) geändert wird, und die Library ist jeweils ein File.
    Beispiel: Fügst Du auf beiden Rechnern jeweils einen neuen Song in iTunes ein, so wird pro Rechner ein neues mp3-File angelegt (das sich problemlos syncen lässt). Zudem wird die iTunes-Library aktualisiert, auf beiden Rechnern. Jetzt wird's für ein Synchronisationstool schwierig, denn die Library wurde ja auf beiden Systemen aktualisiert. Würde jetzt die zuletzt gespeicherte Library auf den anderen Rechner überspielt werden, so geht dort der Eintrag für den dort hinzugefügten Song verloren.

    Ein Sync-Tool für iTunes oder iPhoto müsste also genau wie iSync für Termine und Adressen funktionieren, sprich die Dateiinhalte syncen, und nicht nur die Dateien selbst.

    Ciao
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen