2 monitor fürs i-book

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macundich, 7. November 2002.

  1. macundich

    macundich New Member

    hallo!
    sagt doch mal, wenn ich nmir einen 2. monitor für mein geliebtes i-book besorgen will, was nehme ich denn dann am besten? arbeite zunehmend mit quark und ps. irgenwer sagte mir, dass tfts nur bis zu einer 15er grösse sinnvoll wären. kann das jemand bestätigen?
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    kannst du ehrlich gesagt vergessen, da das ibook einen rein analogen ausgang bietet und tfts erst mit digitaler ansteuerung ein wirklich überzeugendes bild machen. zudem etwas generelles: das ibook kann den inhalt des bildschirms auf einem externen monitor lediglich spiegeln, also das gleiche bild anzeigen. du kannst den monitor also nicht benutzen, um mal schnell ein paar fenster auszulagern oder ähnliches.
    der externe monitor wird auch immer die gleiche auflösung fahren wie der interne, also maximal 1024 x 768 pixel. ein tft-display hat aber immer eine feste optimal-auflösung, wenn man davon abweicht ist die darstellungsqualität unter aller sau, mal salopp formuliert. tft-display über 15" diagonale, also z.b. 17"-displays haben die auflösung 1280 x 1024, die dein ibook allerdings nicht darstellen kann.

    schaff dir lieber einen kleinen aber feinen 17"-röhrenbildschirm an, wenn es denn ein externer monitor sein soll. die kosten wenig und bieten ein recht gutes bild, welches im vergleich zu deinem internen display auch farbverbindlich eingestellt werden kann.
     

Diese Seite empfehlen