2. Monitor

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gfk53, 10. Februar 2003.

  1. gfk53

    gfk53 New Member

    Hi

    habe nen iMAC G4 / 700 mit externem Monitoranschluss.
    Schafft die eingebaute Grafikkarte 2 Monitore, oder bleibt einer dunkel ??

    Bei meinem uralt MAC Clone war das schon vor 5 Jahren möglich. Deshalb hab ich Gravis beim Neukauf gar nicht erst gefragt.

    Erwartet mich jetzt die große Enttäuschung ???

    Gruss
    G
     
  2. hannes125

    hannes125 New Member

    moin.

    beim imac g3 konntest du das monitorbil nur spiegeln.
    also nicht einen 2.moni für werkzeugpalletten nutzen
    wie es beim imac g4 ist...kann ich dir ehrlich gesagt nicht sagen,
    stöber mal bei aplle in den manuals

    hannes
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    alle imacs und ibooks können den inhalt ihres eingebauten bildschirms auf einen externen monitor spiegeln.
    ein erweiterter desktop geht bei einigen modellen, aktuellen ibooks und dem imac mit 17"-tft, aber nur mit hilfe eines patches, der die garantie verletzt - offiziell geht nix.
     
  4. chrubi

    chrubi New Member

    Hallo,
    Heisst das, dass ich z. B einen 17 TFT mit VGA- Eingang kaufen kann und ihn dann mit Hilfe dieses Patches ganz normal am ibook betreiben kann? Das heisst, ibook irgendwo weglegen und mit externer Tastatur, Maus und eben Monitor arbeiten. Dazu sollte aber der ganze verfügbare Desktop auf dem externen Monitor zu sehen sein, also gewissermassen spiegeln, aber halt mit mehr Pixeln.
    Ich überlege mir nämlich anstatt eines 15' TFT gleich einen grösseren zu kaufen.
    Freue mich über jede Antwort
    chrubi
     
  5. noah666

    noah666 New Member

    Du kannst ihn betreiben, allerdings kannst du die auflösung nicht beliebig hoch schrauben. Bei 1024x768 dürfte Schluss sein.
    Externe Tastatur und Maus sind auch kein Problem.
    Einen Monitor als erweiterten Desktop nutzen könnne nur Powermacs und Powerbooks...
     
  6. chrubi

    chrubi New Member

    Aber für eine höhere Auflösung, in diesem Fall (17'TFD) 1280x1024 gibt es doch diesen Patch, der die von Apple unterschlagene Möglichkeit der Grafikkarte wieder freischaltet. Oder verstehe ich das falsch?

    chrubi
     
  7. chrubi

    chrubi New Member

    Betreffend des TFT. Was haltet ihr von diesem Angebot:
    Acer AL-715 17? Office Line
    - Auflösung 1280 x 1024/nach DDC Norm
    - Kontrast 500:1
    - Helligkeit 250cd/m
    - Backlight 4 Lamps
    - TCO 99
    - Reaktionzeit 20 ms
    - Eingang Analog
    - Betrachtungswinkel L/R 160 U/D130
    - Pixelfehler nach ISO 13406-2
    - Integriertes Netzteil
    - Ohne Speaker
    - Gewicht Net : 5.0 Kgs
    - Dimension: 422 x 449 x 215 mm
    - 3 Jahre VorOrt Garantie
    Preis: 400?
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich glaube nicht, daß du ein tft am ibook betreiben kannst, jedenfalls keines mit digitaler ansteuerung.
    und vga-tfts sehen oft schlechter aus.

    der patch funktioniert bei ibooks mit radeon-grafik und beim imac 17" tft.

    siehe dazu bitte:
    http://www.macparts.de/ibook
     
  9. chrubi

    chrubi New Member

    Die allermeisten TFTs haben aber in erster Linie einen VGA- Eingang, sollten also auch dafür ausgerichtet sein. Ich denke auch die meisten User schliessen ihre TFTs immer noch über VGA an, oder nicht? Ist die Bildqualität ibook -> VGA -> TFT wirklich nicht zu empfehlen?
    Eine andere Frage ist, ob das gepatchte ibook auch die verlangte Auflösung des 17' TFT liefern kann. Hat da jemand Erfahrung?
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    vga-eingänge werden entweder bei billig-displays angeboten oder sind zusätzliche optionen in professionellen tfts.
    standard bei tft ist der dvi-eingang.
    ein anschluss über vga dürfte wesentlich weniger bildschärfe bringen, also höchstens für heim-user nutzbar.
     
  11. Eduard

    Eduard New Member

    Spitzen-Teil, hab ich zu Hause am XP-Rechner, klares Bild.
    Preis is auch tadellos.
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Kann ich nicht bestätigen, Standard-Eingang ist immer noch VGA und mit sieht wirklich keine Unschärfe.
     
  13. chrubi

    chrubi New Member

    Danke für die Antworten, ich könnte ja auch ein DVI Display kaufen und es dann mit einem VGA- DVI Adapter anschliessen. Eine Frage bleibt aber: Unterstützt das gepatchte ibook die 17 TFT Auflösung von 1280 x 1024? Andernfalls wäre das Bild wohl wirklich ziemlich mies.
    chrubi
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nein, ich glaube nicht das du ein dvi-display anschliessen kannst, denn den adapter musst du mir erstmal zeigen, der aus dem analogen vga-ausgang ein digitales signal (dvi) herauszaubert.

    ihr schlaumeier solltet mal die produktbeschreibungen besser lesen, bevor ihr anfangt euch gedanken zu machen ;-)
     
  15. chrubi

    chrubi New Member

    Auf Empfehlung aus dem Forum, bin ich bei drbott fündig geworden. Das ist doch genau der Adapter um einen DVI Monitor an einen VGA- Ausgang anzuschliessen. Mir wurde dies sogar telefonisch bei www.ingeno.ch bestätigt.
    Ich brauche diese Möglichkeit um den Monitor später an einem neueren Mac mit DVI- Ausgang weiterbenutzen zu können.

    http://catalog.drbott.de/catalog.php?Highlight

    Adapter DVI-I(m) auf VGA(w) für VGA Monitor an DVI-Karte
    DVI-VGA Adapter zum Anschluß von analogen VGA Monitoren an DVI-I Grafikkarten, z.B. auch für PowerBook G4 DVI (11741)

    EUR 29.00  DM 56.72
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, und damit kannst du einen vga-monitor an eine dvi-karte anschliessen.
    weiter oben hast du allerdings beschrieben, daß du einen dvi-monitor an einen vga-anschluss packen willst und genau das geht eben nicht.
     
  17. chrubi

    chrubi New Member

    Ja klar, du hast recht. Wichtig ist mir aber, dass ich einen VGA TFT später an einem neueren Mac mit DVI weiterbetreiben kann. Jetzt muss ich nur noch wissen, ob das gepatchte ibook die Auflösung 1280 x 1024 unterstützt.
     
  18. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    vga-eingänge werden entweder bei billig-displays angeboten oder sind zusätzliche optionen in professionellen tfts.
    standard bei tft ist der dvi-eingang.
    ein anschluss über vga dürfte wesentlich weniger bildschärfe bringen, also höchstens für heim-user nutzbar.
     
  19. Eduard

    Eduard New Member

    Spitzen-Teil, hab ich zu Hause am XP-Rechner, klares Bild.
    Preis is auch tadellos.
     
  20. Eduard

    Eduard New Member

    Kann ich nicht bestätigen, Standard-Eingang ist immer noch VGA und mit sieht wirklich keine Unschärfe.
     

Diese Seite empfehlen