2 monitore an G5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von spatium, 4. Februar 2005.

  1. spatium

    spatium New Member

    tag zusammen.
    sagt, kann ich an einem G5 2 monitor anhängen und die bildschirme aufteilen oder brauch ich, wie bis anhin, eine 2 karte? aus dem text auf der apple-site geht das nicht so absolut hervor.
    --------------------
    "Unterstützung für zwei Bildschirme
    Der Power Mac G5 besitzt einen DVI-Anschluss für die Produktlinie der neuen Apple Displays sowie Unterstützung für die Modi "Erweiterter Schreibtisch" und "Bildschirmsynchronisation" und einen ADC-Anschluss (Apple Display Connector), damit Apple Displays einer früheren Generation angeschlossen werden können."
    ---------------------
     
  2. RPep

    RPep New Member

    Genau das meint:

    "Erweiterter Schreibtisch"

    Damit kannst Du also einen Desktop über zwei Bildschirme haben und den auch flexibel einrichten, also drüber, drunter, links und rechts.

    Allerdings musst Du meines Wissens einen per DVI und einen per Analog anschliessen, da die Grafikkarte ja nur diese beiden Anschlüsse bietet.

    Correct me if I'm wrong...

    Viele Grüße
    Ralf
    P.S.: Es gibt auch einen ADB auf VGA Adapter.
     
  3. spatium

    spatium New Member

    ok.
    dann ist ja gut.
    ich dacht, dass da "Unterstützung für die Modi "Erweiterter Schreibtisch"" steht könnt auch heissen, dass es softwaremässig geht (anders als bei den is und minis, wos nen patch braucht) aber hardwaremässig nicht das nötige vorhanden ist. wie bei den geräten die für "airport VORBEREITET" sind. ;-)

    ich kann dich nicht korrekten, wenn du wrong bist, weil ichs ja nicht besser weiss.

    gruss
    spatium
     
  4. styler

    styler New Member

    ich will mich auch nicht aus dem fenster hängen, weil ich keinen habe ...aber verstanden habe ich es laut text auch so..
     
  5. RPep

    RPep New Member

    Oh cool, na wenn da ja nix zu correcten is, werde ich mich mal in den nächsten call mit meinen colleagues throwen.

    so long,
    :D
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo spatium

    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du am G5 dual 2 MHz an der AGP-Karte zwei Monitore anschliessen kannst. Es gibt jedoch eine kleine Einschränkung:
    Nur der DVI-I Anschluss akzeptiert einen Analogen (VGA) Bildschirm.

    Damit sind mit ADC->DVI und DVI->VGA Adapter folgende Kombinationen möglich:

    ADC + DVI
    ADC + DVI->VGA
    ADC->DVI + DVI
    ADC->DVI + DVI->VGA

    Die beiden Bildschirme verhalten sich dann auch wie zwei normale Bildschirme an einem Mac.

    Gruss GU
     
  7. spatium

    spatium New Member

    hallo GU

    danke für die mitteilung. bist du dir da sicher?
    tja, dann kann ich mich bald entweder für einen neuen zweitmonitor oder eine 2. graka entscheiden. aber erst werd ich mich mal darin üben, nur mit einem monitor auszukommen. einzig indesign macht mir da etwas sorgen … mal sehn.

    gruss
    spatium
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    als zweite karte bietet sich eigentlich nur eine 9200er 128 PCI an. hat einen DVI und einen VGA und einen svideo.
    leistungsmäßig auch voll ok. bei mir hängen der fernseher und ein 15 TFT dran.

    ansonsten aber reicht aber die interne auch aus. es gibt ja immerhin noch den ADC -> VGA adapter. der sollte auch mit den G5 gehen.
    eine logische begründung warum der nicht gehen soll fällt mir nicht ein?

    ra.ma.
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Also bei mir hängt am ADC Anschluß ein normaler relativ alter analoger CRT 19" Monitor
    Und zwar mit dem ADC VGA Extractor. (Dr.Bott)
    Du kannst also mit dem richtigen Adapter an jeden der beiden Anschlüsse ienen normalen Monitor hängen.

    Sowohl die Grafikkarte im G5 als auch softwareseitig werden 2 Monate unterstützt. Du kannst in deden systemeinstellungen festlegen ob beide Monitore das gleiche anzeigen sollen oder ob die die arbeitsfläche erweitern willst. Du kannst auch festlegen auf welchem der beiden Monitore deine Menüleiste sein soll ect ...

    Hier hängt am ADC ein normaler VGA Monitor mittels des Adapters und am DVI hängt mein Fernseher mittels DVI-auf-Video" adapter.
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Nee, in dem Falle heisst es es geht einfach.
    Anstöpseln, fertig.
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    du machst doch auch filmschnitt oder?
    wie kommst du mit finalcut auf einem moni bloß klar? :)
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    das frage ich mich auch jedes mal ;-)
    Zumal es ja nur ein 19" ist.
    Mal sehen, vielleicht stell ich mir noch ein kleines TFT hier daneben. 15" würde ja reichen für Paletten, den Datei Browser, und ein paar Zusatztfenster ...
    Im Moment finde ich es aber ganz praktisch das auf meinem TV die anzeige des Canvas als Fullscreen zu sehen ist ...

    Da ich ja im Moment nur die eine default GraKa verbaut habe müsste ich einen Kompromiss schließen zwischen:
    - zweiter Monitor um den Abreitsbereich zu erweitern
    - Vollbild Ansicht des Canvas auf TV Gerät.

    Beides ist praktisch beim schneiden.
    Ich glaube ich halte mal die Augen auf nach einem 20 oder 23" Cinema Display ... das wäre Platzmäßig schon durchs Breitbild eine extreme Erweiterung der Möghlichkeiten
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    ein 15" + ne zweite graka käme günstiger.

    ich dachte schon du hast ne möglichkeit gefunden, expose nur für eine applikation einzustellen :)

    auf die leinwand am tv würde ich pers nicht verzichten.



     
  14. spatium

    spatium New Member

    danke kawi.
    das ist n aufsteller ... jetzt wo ich grad am auspacken bin.

    prächtiges wochenende
    auch allen
     
  15. maceddy

    maceddy New Member

    Habe am G5 2 Monitore ohne DVI laufen.



    maceddy
     

Diese Seite empfehlen